"Parents for Future" starten durch

os. Buchholz. Kurz nach ihrer Gründung startet die Buchholzer Ortsgruppe von "Parents for Future" richtig durch: Erste große Veranstaltung wird die Teilnahme am Klimastreik am Freitag, 20. September. Dabei wollen die Eltern gemeinsam mit der Initiative "Fridays for Future" für mehr Anstrengungen im Klimaschutz demonstrieren. Treffpunkt ist um 12 Uhr vor der St.-Paulus-Kirche (Kirchenstraße 4). Nach dem Demonstrationszug durch die Innenstadt findet am Peets Hoff eine Abschlussveranstaltung statt.
Bereits am kommenden Dienstag, 17. September, treffen sich Mitglieder und Gäste von "Parents for Future" ab 14 Uhr im Jugendzentrum (Rathausplatz 2), um Plakate und Banner für den Klimastreik zu malen. Das sind die weiteren Termine:
Montag, 23. September, 19 Uhr in der Stadtbücherei (Kirchenstraße 6): Vortrag "Klimafakten und Energiewende, was jede/r darüber wissen sollte"
Mittwoch, 25. September, 19.30 Uhr in der Stadtbücherei (Kirchenstraße 6): offenes Treffen der "Parents for Future"
Donnerstag, 3. Oktober: Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit; der Termin findet nur statt, wenn eine geeignete Fläche gefunden wird
Mittwoch, 23. Oktober, 19.30 Uhr, in der Rathauskantine (Rathausplatz 1): offenes Treffen der "Parents for Future".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.