Klimastreik

Beiträge zum Thema Klimastreik

Politik
Niclas Schwab (2. v. li.) und Mitstreiter bei der Klimademo am 20. September in Buchholz
  2 Bilder

Fridays for Future
Niclas Schwab kämpft für das Klima

ts. Buchholz. Bei der vergangenen Demonstration der Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" im September haben 1.500 Menschen in Buchholz mitgestreikt. Ohne Organisatoren wäre das nicht möglich gewesen. Einer dieser Engagierten ist der 17 Jahre alte Niclas Schwab. Der Schüler der Fachoberschule Wirtschaft an den Berufsbildenden Schulen Cadenberge zählt zu dem harten Kern, der zu dem nächsten Klimastreik am 29. November in der Buchholzer Innenstadt mobilisiert. Niclas Schwab gehört zu der...

  • Buchholz
  • 26.11.19
Politik
Start zur vorangegangenen Demo in Buxtehude
  2 Bilder

"Fridays for Future Buxtehude": "Verweigerung der Politik lässt uns nur noch entschiedener werden"
"Wir streiken, bis gehandelt wird"

tk. Buxtehude. Am Freitag findet der nächste weltweite Klimastreik statt und in Buxtehude werden wieder Schülerinnen und Schüler auf die Straße gehen. "Fridays for Future Buxtehude" hat nach den Sommerferien mit einer großen Demo sowie einer nachfolgenden Aktionswoche und vor Kurzem mit konkreten Forderungen an die Stadt das Thema Klimawandel massiv in die Öffentlichkeit getragen. Sieht die Gruppe Ansätze zum Umdenken oder macht sich Frust breit? Die Buxtehuder "Fridays for Future"-Sprecherin...

  • Buxtehude
  • 26.11.19
Politik
"Wir sind gestorben durch Dürre, Vermüllung, Luftverschmutzung": In Buchholz legten sich die Demonstranten symbolisch auf die Straße
  11 Bilder

Klimastreik
"Symbolpolitik wird uns nicht retten"

thl/os. Winsen/Buchholz. Dieser Protest hatte eine besondere Wucht: Die Klimademos am vergangenen Freitag waren die größten Demonstrationen der vergangenen Jahre im Landkreis Harburg mit insgesamt weit über 2.000 Teilnehmern. Mit Sprüchen wie "Es gibt kein Recht auf Kohlebaggerfahren" oder "Weniger Asphalt, mehr Wald" forderten die Protestler mehr Engagement für einen wirksamen Klimaschutz. In der Kreisstadt Winsen setzten sich zunächst zwei Demonstrationszüge mit Schülern von den beiden...

  • Buchholz
  • 24.09.19
Service

Breites Bündnis ruft zur Teilnahme an Klimaschutzdemonstration auf
"Den Worten müssen Taten folgen"

os. Buchholz. Bei der dritten Auflage des globalen Klimastreiks gehen Menschen am Freitag, 20. September, weltweit auf die Straßen, um für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und gegen die anhaltende Umweltzerstörung zu demonstrieren. In Buchholz rufen die Umweltgruppen von BUND, Greenpeace, NABU und Naturfreunde Nordheide sowie die Initiative "Fridays for Future" gemeinsam zur Teilnahme an der Umweltdemonstration auf. Treffpunkt ist um 12 Uhr an der St.-Paulus-Kirche (Kirchenstr. 4). Von...

  • Buchholz
  • 18.09.19
Service

"Parents for Future" starten durch

os. Buchholz. Kurz nach ihrer Gründung startet die Buchholzer Ortsgruppe von "Parents for Future" richtig durch: Erste große Veranstaltung wird die Teilnahme am Klimastreik am Freitag, 20. September. Dabei wollen die Eltern gemeinsam mit der Initiative "Fridays for Future" für mehr Anstrengungen im Klimaschutz demonstrieren. Treffpunkt ist um 12 Uhr vor der St.-Paulus-Kirche (Kirchenstraße 4). Nach dem Demonstrationszug durch die Innenstadt findet am Peets Hoff eine Abschlussveranstaltung...

  • Buchholz
  • 14.09.19
Politik
Die Gruppe "Together for Future" freut sich über jeden, der bei der Planung der Aktionswoche mithelfen möchte Foto: privat

Startschuss zur Planung der Klima-Aktionswoche ist gefallen
Gemeinsam für ein besseres Klima

jab. Landkreis. Jeder kann etwas tun und gemeinsam können wir viel erreichen. Das ist die Meinung der "Together for Future"-Gruppe. Sie ist ein Zusammenschluss verschiedener Ortsgruppen - von den "Fridays for Future" über die "Parents for Future" bis hin zu den "Scientists for Future" -, die sich im gesamten Landkreis Stade für mehr Nachhaltigkeit und eine lebenswerte Zukunft einsetzen. Zusammen planen sie nun die "Climate Action Week", die ihren Startschuss am 20. September mit einem globalen...

  • Stade
  • 19.07.19
Politik
  17 Bilder

Schüler-Demo für den Klimaschutz

Jugendliche bestreiken den Unterricht, um für eine nachhaltige Energiewende zu protestieren jd. Stade. "Wir sind hier - wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!" - Das skandierten rund 250 Schüler am Freitagvormittag auf dem Pferdemarkt in Stade. Mit lautstarkem Protest und bunten Transparenten forderten die jungen Leute eine nachhaltige Energiewende ein. Die Schüler aus den verschiedensten Schulen im Landkreis Stade beteiligten sich an der deutschlandweiten Protestaktion "Fridays for...

  • Stade
  • 18.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.