Von Parking Day bis zur Light Parade
Radverkehr in Buchholz stärken

Auch im vergangenen Jahr lud der Verein Buchholz fährt Rad zum Parking Day in die Breite Straße
  • Auch im vergangenen Jahr lud der Verein Buchholz fährt Rad zum Parking Day in die Breite Straße
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Mit verschiedenen Aktionen macht der Verein Buchholz fährt Rad Werbung für das Radfahren. "Das Fahrradfahren hat in vielen Regionen und Städten durch Corona einen Aufschwung erhalten", erklärt Peter Eckhoff, Vorsitzender des Vereins. Der Radverkehr habe sich einmal mehr als Teil der Lösung gezeigt: "Man konnte dem drohenden Corona-Blues quasi auf dem Rad davonradeln." Das sind die weiteren Aktivitäten:
Parking Day: Am Freitag, 18. September, von 15 bis 18 Uhr stehen die Mitglieder wie im vergangenen Jahr vor der Commerzbank-Filiale an der Breiten Straße und zeigen, was man Sinnvolles mit einem zwölf Quadratmeter großen Parkplatz anstellen kann. Erstmals wird die Aktion auch an der Neuen Straße (vor dem Reformhaus Dreyer) durchgeführt.
Kidical Mass: Die Fahrraddemonstration unter dem Motto "Platz da für die nächste Generation" am Samstag, 19. September, ab 15 Uhr richtet sich an die ganze Familie. Startpunkt um 15 Uhr ist der Schwimmbad-Parkplatz am Holzweg. Die Kidical Mass setzt sich bundesweit dafür ein, dass sich Kinder in den Städten sicher und selbstständig bewegen können.
Großer Preis von Buchholz: Beim Radrennen am Sonntag, 20. September, ab 9 Uhr auf dem Rundkurs an der Bremer Straße übernimmt der Verein mit Lastenrädern die Versorgung der Streckenposten.
Schokofahrt: Im Oktober brechen Mitglieder des Vereins zum vierten Mal nach Amsterdam auf, um mit Lastenrädern emissionsfrei Bio-Schokolade nach Buchholz zu transportieren. Diese wird voraussichtlich ab 19. Oktober u. a. wieder im Reformhaus Dreyer verkauft.
ADAC Fahrradklima-Test: Der Verein ruft zur Teilnahme am ADAC Fahrradklima-Test auf, bei dem jeder das Radfahren in Buchholz bewerten kann (www.fahrradklima-test.adfc.de).
Buchholz Light Parade: Am Freitag, 11. Dezember, ab 18 Uhr fahren die Teilnehmer zum dritten Mal mit illuminierten Fahrrädern durch die Buchholzer Innenstadt.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.