Worauf muss ich beim Inserieren meiner Ferienwohnung achten?

  • Foto: https://pixabay.com/photos/house-room-living-room-apartments-4786769/
  • hochgeladen von Online Redaktion

Das Vermieten von Wohneigentum als Ferienwohnung wird auch hierzulande immer beliebter.

Viele Nutzen ihre Immobilien als Kapitalanlage. Damit die Unterkünfte von den Gästen gefunden werden, bietet sich das Inserieren auf einem Portal im Internet an. Genauso wichtig wie die passenden Bilder, ist eine gute Beschreibung der Unterkunft. Damit das Inserat Interesse erweckt, müssen Vermieter einer Ferienwohnung einiges beachten.

Die Ferienwohnung muss auf einem bekannten Portal eingestellt werden
Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind heutzutage am einfachsten auf einem Portal im Internet zu finden. Für den Vermieter einer Wohnung oder eines Hauses ist es daher wichtig, sich erst nach einer geeigneten Plattform umzusehen. Das Portal sollte im Internet bekannt sein und schon viele zufriedene Gäste vermittelt haben. Außerdem ist es wichtig, dass die Unterkünfte ansprechend präsentiert und online gebucht werden können. Als Gastgeber ist das Einstellen einer Ferienwohnung auf der Plattform von Bestfewo möglich.

Das Portal ist schon seit vielen Jahren erfolgreich als Vermittler von Ferienwohnungen in Deutschland und Europa tätig. Allein in Deutschland bietet Bestfewo mehr als 100.000 Unterkünfte an. Europaweit sind es sogar mehr als 350.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Das Portal arbeitet nach den Standards des Deutschen Tourismusverbandes (DTV).

Eine falsche Beschreibung sorgt für unzufriedene Gäste

So wichtig wie die passenden Bilder zur Unterkunft ist auch eine authentische Beschreibung. Bei der Beschreibung ist es von Vorteil, wenn sie mit viel Liebe zum Detail verfasst wird und keine Übertreibungen enthält. Viel schöner ist es, wenn in der Beschreibung die Besonderheiten der Unterkunft hervorgehoben werden. Wer bei der Beschreibung seiner Ferienwohnung bei der Wahrheit bleibt, sorgt dafür, dass die Feriengäste mit den richtigen Erwartungen anreisen. Gäste, die nicht vorfinden, was in der Beschreibung der Unterkunft angeboten wurde, sind enttäuscht und unzufrieden. Unzufriedene Feriengäste kommen garantiert nicht wieder und bewerten die Unterkunft auch nicht positiv. Wie eine Unterkunft beschrieben werden soll und was eine Beschreibung enthalten soll, wird zum Beispiel in diesem Video sehr gut erklärt.

 
Die Beschreibung der Ferienwohnung sollte kurz und informativ sein
Wer heutzutage eine Ferienunterkunft für sich oder die Familie sucht, vergleicht die verschiedenen Angebote fast immer im Internet.

Für die Suche wird dazu oftmals das Smartphone oder auch ein Tablet genutzt. Beim Verfassen der Beschreibung für die Ferienwohnung ist es daher von Vorteil, wenn der Text kurz und informativ geschrieben wird. Die wichtigsten Informationen zur Unterkunft sollten schon am Anfang der Beschreibung stehen. Für eine bessere Lesbarkeit sollte die Beschreibung der Ferienwohnung in kürzere Abschnitte geteilt werden. Viele Nutzer von Smartphones oder Tablets möchten auf den relativ kleinen Bildschirmen keine langen Textblöcke lesen und suchen daher schnell nach einem anderen Angebot. Auch die Rechtschreibung spielt bei einer Beschreibung eine nicht unerhebliche Rolle. Der Text sollte daher vor dem Einreichen geprüft werden.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen