Der Klassenerhalt ist beim SV Holm-Seppensen das Ziel

Die Mannschaft des SV Holm-Seppensen ist für die neue Saison gut aufgestellt
2Bilder
  • Die Mannschaft des SV Holm-Seppensen ist für die neue Saison gut aufgestellt
  • Foto: SV Holm-Seppensen
  • hochgeladen von Roman Cebulok

SV Holm-Seppensen - 2. KREISKLASSE: Das Team von Trainer Marko Hoffmann will solide Saison spielen

(cc). “Wir sind eine ganz junge Mannschaft, die in der neuen Saison als erste Herren für den SV Holm-Seppensen spielen wird. Da wir im Herrenbereich noch viel lernen müssen, ist unser Ziel der Klassenerhalt“, sagt Trainer Trainer Marko Hoffmann, der auf eine solide Saison im Mittelfeld der 2. Fußball-Kreisklasse hofft.
Einen ersten Erfolg hat sich die junge Mannschaft aus der Buchholzer Ortschaft bereits erarbeitet: In der ersten Hauptrunde des Fußball-Kreispokals kippte sie den ESV Maschen mit 4:1 aus dem Wettbewerb. Die Tore: 1:0 (33. Minute) Jonas Erfurt, 1:1 (44.) Nicolas Befeldt, 1:2 (59.) Hannes Trampnau, 1:3 (67.) Andreas Parhuta, 1:4 (68.) Neuzugang Andreas Parhuta.
In der 2. Kreisklasse startet der SV Holm-Seppensen am Sonntag, 21. August, 13 Uhr, auswärts beim TV Meckelfeld II. Zum ersten Heimspiel der neuen Saison erwartet das Team von Trainer Marko Hoffmann am Sonntag, 28. August, 15 Uhr, den MTV Hanstedt.

Der Kader 2016/17

Tor: Lukas Ilgner
Abwehr: David Ahlers, Philipp Neuhaus, Maximilian Hartung, Moritz Denndorf, Michael Liedek, Nick Meyer, Thorben Reising
Mittelfeld: Nicolas Befeld, Hannes Trampnau, Eduard Tronto, Brian Töpler, Axel Schröder, Peer Schönfeld, Nicolas Tegtmeier, Hannes Schulz, Yusuf Siemsek, Yusuf Ökmen, Theodor Bockmayer, Sterling Batista, Mahmod Mahmod, Jan Robatzek, Benedikt Dyressen, Andreas Parhuta
Angriff: Lennard Gizzi, Jan-Nick Jachstell, Syiar Özkan, Christoph Graul
Trainer: Marko Hoffmann
Co-Trainer: Jousef Ghali
Heimspielort: Sportplatz in Wörme, 21244 Buchholz/Holm-Seppensen
Saison-Ziel: Klassenerhalt
Homepage: www.sv-holm-seppensen.de

Die Mannschaft des SV Holm-Seppensen ist für die neue Saison gut aufgestellt
In prächtiger Torlaune präsentierte sich Andreas Parhuta (re.) beim 4:1-Sieg des SV Holm-Seppensen im Kreispokal gegen ESV Maschen. Da brauchte Peer Schönfeld (Mitte) nicht mehr eingreifen
Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.