Kira Kubbe: Dritte im Land

Kira Kubbe (MTV Luhdorf-Roydorf) wurde Dritte bei der Wahl zur Niedersachsens Nachwuchssportlerin 2016
  • Kira Kubbe (MTV Luhdorf-Roydorf) wurde Dritte bei der Wahl zur Niedersachsens Nachwuchssportlerin 2016
  • Foto: Bargiel
  • hochgeladen von Roman Cebulok

KANUSPORT: Luhdorferin wurde ausgezeichnet

(cc). Eine besondere Anerkennung für ihre hervorragenden Leistungen im Sportjahr 2016 erhielt die 18-jährige Kanutin Kira Kubbe vom MTV Luhdorf-Roydorf, die bei der Wahl zu Niedersachsens Nachwuchssportlerin 2016 den dritten Platz belegte. Als Siegerin wurde Rhönradturnerin Caroline Schulze (VfB Fallersleben) bei der Winners Party des Landessportbundes und der Sportjugend in Hannover gefeiert. Zweite wurde Sportschützin Tina Lehrich vom SV Wieckenberg.
Kira Kubbe, die auf Antrag des Landeskanuverbandes Niedersachsen nominiert wurde, holte 2016 bei den Juniorinnen jeweils die Silbermedaille bei den deutschen und auch bei den Europameisterschaften. Hinzu kam Bronze bei der Junioren-WM. In der Leistungsklasse der Frauen wurde die Luhdorferin deutsche Meisterin. "Kira, die extra für die Veranstaltung aus Leipzig nach Hannover gereist war, hat sich über die Auszeichnung sehr gefreut“, berichtet Vater Stefan Kubbe, der zugleich Kanu-Abteilungsleiter beim MTV Luhdorf-Roydorf ist. Im kommenden Jahr steigt die Luhdorferin entsprechend ihrem Alter in die Frauen-Leistungsklasse auf.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.