Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bäume im Schutzmodus

Viele Bäume im Gewerbegebiet am Trelder Berg haben ihre Blätter bereits abgeworfen (Foto: os)

Buchholz: Im Gewerbegebiet am Trelder Berg gibt es kaum noch Grün

os. Buchholz. Wer derzeit durch das Gewerbegebiet am Trelder Berg fährt, der fühlt sich stellenweise wie im Herbst: Zahlreiche Bäume haben ihre Blätter bereits abgeworfen. "Hätte die Stadt hier nicht trotz des heißen Wetters mehr bewässern müssen, schließlich kosten die Bäume doch einiges?", fragten sich manche Passanten.
"Unsere Abteilung Stadtgrün hat die Bäume gewässert", versichert Stadtsprecher Heinrich Helms. Teilweise seien die Stadtbediensteten von Landwirten unterstützt worden, die in ihren Anhängern Wasser aus dem Stadtteich zum Trelder Berg fuhren. Gleichwohl hätten die Bäume in den Schutzmodus geschaltet und sich der Blätter entledigt. Helms: "Die Bäume sind aber nicht tot. Wie sehen für sie gute Überlebenschancen."