#buxtehudebleibtzuhause: Jeder kann mitmachen
Die Buxte-Challenge mit witzigen Fotos sorgt für Spaß

Das Logo für die Aktion #bbzh
  • Das Logo für die Aktion #bbzh
  • Foto: Hansestadt Buxtehude
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Eine tolle Aktion eines kreativen Teams der Buxtehuder Stadtverwaltung: Gabriel Braun (Stadtjugendpflege), Tanja Mischewski (Präventionsbeauftrage Kinder und Jugendliche) und Frauke Schulte starten die Wettbewerbsreihe "Buxtehude bleibt zu Hause" (#bbzh). "Einfach mal Abwechslung und Spaß im Alltag", sagt Frauke Schulte. Es geht darum, bei einer Challenge ein witziges Foto zu machen und unter dem Hashtags #bbzh oder #buxtehudebleibtzuhause auf Instagram hochzuladen. Challenge Nummer eins: Ein typisches Foto aus den vergangenen zwei Wochen. Heimarbeit, Kampf ums Klopapier oder etwas ganz anderes.

Eine unabhängige Jury wählt das beste Foto aus. Als Gewinn gibt es Gutscheine aus der Buxtehuder Gastronomie oder dem Einzelhandel. In Vorbereitung ist zudem eine Website (www.buxtehudebleibtzuhause.de) auf der die Bilder zu sehen sein werden.
Wichtig: Beiträge ohne Hashtag werden nicht berücksichtigt. Und: Wer mitmacht, erklärt sich bereit, dass das Gewinnerfoto auf der Buxtehude-Homepage und dem Instagram-Account der Hansestadt veröffentlicht wird.
Die erste Challenge endet am Montag, 30. März, um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird am darauffolgenden Tag bekannt gegeben.

Niemand muss sich Sorgen machen, dass unangemessene Fotos irgendwie Eingang finden. Alle Bilder mit dem entsprechneden Hashtag werden direkt mit einer Social Wall verlinkt.
Wer Fragen hat, schickt eine Mail an bbzh@stadt.buxtehude.de.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen