Buxtehuder Ausbildungsmesse bringt Firmen und künftige Azubis zusammen

12Bilder

tk. Buxtehude. Hier finden angehende Auzbis und Unternehmen zueinander: Im Buxtehuder Schulzentrum Süd fand zum zwölften Mal die Ausbildungsmesse der Jungen Union statt. Der Buxtehuder JU-Vorsitzende Achim Biesenbach appellierte an Schüler und Firmen: "Diese Ausbildungsmesse ist ein Chance für alle." Im vergangenen Jahr, verriet Biesenbach, wurden sogar zwei Ausbildungsverträge abgeschlossen.
Was jedes Jahr deutlicher wird: Die Lage hat sich grundlegend verändert. Inzwischen können sich viele Schülerinnen und Schüler ihren Ausbildungsplatz aussuchen und Unternehmen müssen attraktiv für ihre Nachwuchskräfte sein.
Was zum Beispiel Airbus unternimmt, um Azubis zu finden, wie sich andere Firmen um Nachwuchs bemühen, lesen Sie in der kommenden Buxtehuder Mittwochsausgabe

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen