Alles zum Thema Junge Union

Beiträge zum Thema Junge Union

Politik
Jonas Becker, Vorsitzender der Jungen Union Landkreis Harburg

Jonas Becker, Vorsitzender der Jungen Union Landkreis Harburg, äußert sich zum Youtube-Video von "Rezo"
"Der Umgang ist schwierig"

(os). Das Video des Youtubers "Rezo", in dem er u.a. die "Zerstörung der CDU" fordert, sorgt derzeit für besonders heftige Diskussionen in Deutschland. Darf man so seine Meinung im Internet äußern? Gibt es Grenzen? Dazu hat Jonas Becker (20), Vorsitzender der Jungen Union im Landkreis Harburg, einen offenen Brief geschrieben. Das WOCHENBLATT stellt ihn zur Diskussion und druckt ihn weitgehend im Wortlaut: "Gegen das Video könnte man inhaltlich argumentieren, aber ich möchte lieber über ein...

  • Buchholz
  • 31.05.19
Politik
Bilden den Vorstand der Jungen Union (v. li.): Niklas Hintze, Alexa Gedaschko, Lucas Birke, Jonas Becker, Jannik Stuhr, Sarah Liebold, Jonas Eberhardt und Christopher Peters

Jonas Becker löst Philipp Meyn ab

Junge Union wählt neuen Vorstand. (mum). Der Kreisverband der Jungen Union Harburg-Land hat einen neuen Vorstand. Mit etwa 200 Mitgliedern im Alter zwischen 14 und 35 Jahren ist er der mitgliederstärkste Verband im Bezirk Lüneburg. Zuvor gab es lobenden Worten für Philipp Meyn. Der langjährige Vorsitzende trat aus beruflichen Gründen nicht erneut an. Meyn veränderte mit seinem Vorstand in den vergangenen Jahren die internen Strukturen des Verbandes. "So hat er den Weg für eine konstruktive...

  • Jesteburg
  • 26.06.18
Politik
"Eine Eislaufbahn würde Buchholz attraktiver vor allem für Jugendliche machen": (v. li.) Nicolas Kipping, Maike Müller und Jonas Becker von der Jungen Union Buchholz

Buchholz: Junge Union plädiert für Eislaufbahn

os. Buchholz. Die Junge Union Buchholz (JU) begrüßt die Pläne, spätestens im kommenden Jahr eine Eislaufbahn in der Nordheidestadt aufzustellen. „Wir müssen die Innenstadt für Jugendliche, was Freizeitmöglichkeiten betrifft, interessanter gestalten“, erklärt JU-Mitglied und Jugendratsmitglied Maike Müller. Wie berichtet, hatte die Verwaltung nach einem Prüfauftrag der Grünen-Ratsfraktion den Peets Hoff, den Rathauspark und den Emporeteich als mögliche Standorte empfohlen. JU-Vorsitzender Jonas...

  • Buchholz
  • 10.01.18
Politik
Niels Kohlhaase (re.) begrüßt Benjamin Wiebusch als neues Mitglied der Jungen Union   Foto: privat

Gewerkschafter tritt in die CDU ein: Buxtehuder ver.di-Chef ist jetzt Christdemokrat

jd. Buxtehude. Früher galt oftmals: Wer sich als Gewerkschaftsmitglied politisch engagieren will, geht in die SPD. Doch nicht immer ist die Formel "Gewerkschafter gleich Genosse" zutreffend. Das zeigt das Beispiel des ehemaligen Bundesarbeitsministers Norbert Blüm. Der CDU-Politiker ist seit seiner Jugend in der IG Metall organisiert. Nach Blüms Vorbild handelt nun der Buxtehuder ver.di-Ortsverbandsvorsitzende Benjamin Wiebusch (28): Der junge Gewerkschafter, der auch dem Bundesvorstand der...

  • Buxtehude
  • 07.01.18
Politik
Niels Kohlhaase

Buxtehuder CDU-Nachwuchs fordert Nein zum Haushalt

Die Junge Union Buxtehude will CDU-Fraktion gegen Etat 2018 stimmen lassen tk. Buxtehude. In Bayern fordert die Junge Union (JU) den Rücktritt von Ministerpräsident und Parteichef Horst Seehofer. Ganz so radikal ist die JU in Buxtehude nicht. Doch die Nachwuchs-Christdemokraten machen der CDU-Ratsfraktion eine klare Ansage: "Wir fordern die Stadtratsfraktion auf, gegen den Haushaltsentwurf zu stimmen", sagt Niels Kohlhaase, der JU-Vorsitzende. Grund für das geforderte Nein: Die geplante...

  • Buxtehude
  • 01.12.17
Politik
Auch in der Buchholzer Innenstadt hingen die Mitglieder der Jungen Union Plakate auf

Nachwuchspolitiker haben Spaß am Wahlkampf

os. Buchholz. „Wir haben viel positive Resonanz erfahren. Viele Passanten waren glücklich, dass sich junge Menschen für Politik einsetzen.“ Dieses Fazit zieht Jonas Becker, Vorsitzender der Jungen Union (JU) Buchholz. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern (Foto) brachte sich Becker in den vergangenen Wochen in den Wahlkampf ein. Genauer waren es zwei Wahlkämpfe: Vor der Bundestagswahl unterstützte die JU den Kandidaten Michael Grosse-Brömer. Die Unterstützer klebten Plakate, verbreiteten...

  • Buchholz
  • 14.10.17
Politik
Wollen für Politik werben (v.li.): Mirco Künne (Julis), Niels Kohlhaase (SJR), Bjönr Hamel (JU), Fynn Hinck(Jusos) und Jasper Möhrchen (Grüne Jugend)

Stadtjugendring Buxtehude: Jugend für Politik interessieren

Stadtjugendring gründet Arbeitskreis der politischen Jugend tk. Buxtehude. Der Stadtjugendring Buxtehude hat während der jüngsten Mitgliederversammlung die Gründung eiens Arbeitskreises Politische Jugend (kurz APJ) beschlossen. Bisher wirken die Jungen Liberalen (Julis), die Jungsozialisten (Jusos), die Junge Union (JU) sowie die Grüne Jugend mit. Das Motto: Politik ist bunt - gemeinsam Politik gestalten. Das Ziel der Arbeitsgruppe: Mehr Jugendliche sollen für Politik begeistert werden....

  • Buxtehude
  • 27.09.17
Panorama
Niels Kohlhaase gehört zum Organisationsteam der Buxtehuder Ausbildungsmesse

Niels Kohlhaase: Vom Gast der Buxtehuder Ausbildungsmesse zum Organisator

tk. Buxtehude. Organisieren ist sein Ding und davon profitieren viele Schülerinnen und Schüler im Landkreis Stade: Niels Kohlhasse (17) gehört in diesem Jahr erstmals zum Orga-Team, das die Buxtehuder Ausbildungsmesse auf die Beine stellt. "Klasse, dass ich das machen kann. Vor einem Jahr war ich noch selbst Besucher", sagt der engagierte Schüler, der in die elfte Klasse des Wirtschaftsgymnasiums an der BBS Buxtehude geht. Die Ausbildungsmesse wurde 2002 von der Jungen Union (JU) initiiert....

  • Buxtehude
  • 08.03.17
Politik
Seit zwei Jahren Vorsitzender der Jungen Union Buchholz: Jonas Becker

Politik aktiv mitgestalten

Junge Union will Themen in die Ratspolitik tragen und sucht Mitstreiter os. Buchholz. "Wir haben die Chance, die Politik in Buchholz aktiv mitzugestalten. Solche Chancen haben junge Menschen nicht oft." Das sagt Jonas Becker (17), Vorsitzender der Jungen Union (JU) Buchholz. Die Nachwuchsorganisation des CDU mit rund 70 Mitgliedern mischt sich ein und will weitere Mitglieder gewinnen, um auch in Zukunft Projekte in der Nordheidestadt anzuschieben. "Wir sind die einzige Jugendpartei, die sich...

  • Buchholz
  • 22.02.17
Politik

Junge Union: Vorbereitung für 50-Jahr-Feier

os. Buchholz. Die Junge Union (JU) Buchholz, die Nachwuchsorganisation der CDU, feiert in diesem Jahr in 50-jähriges Bestehen. Die Festveranstaltung zum runden Jubiläum soll am 9. Juli stattfinden, u.a. soll der JU-Bundesvorsitzende Paul Ziemiak als Gast in Buchholz dabei sein. Jüngst wählte die JU Franziska Schneider zur Projektleiterin. Sie wird die Festveranstaltung vorbereiten. Die JU Buchholz sucht Jugendliche ab 15 Jahren, die politisch interessiert sind und bei den Christdemokraten...

  • Buchholz
  • 27.04.16
Politik
Philipp Meyn (Junge Union)
2 Bilder

Jung-Politiker "greifen" an

thl. Winsen. "Winsens Politik geht am Stock" titelte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete über eine Überalterung des Stadtrates und die Probleme der Parteien, junge Leute für sich zu gewinnen. Jetzt kann aber doch frischer Wind kommen. Sowohl der CDU-Ableger Junge Union (JU) als auch der SPD-Nachwuchs Jusos wollen im Vorwege der Kommunalwahl am 11. September aktiv auftreten. "Wir wollen im ersten Halbjahr 2016 fünf Forderungen/Kernthemen für junge Leute formulieren. Diese Themen sollen...

  • Winsen
  • 27.01.16
Politik

Junge Union sagt Nein zur Oberstufe an der IGS

tk. Buxtehude. Die Junge Union Buxtehude spricht sich gegen die Einrichtung einer Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Buxtehude aus. Die Nachwuchs-Christdemokraten sagen das, was vermutlich die meisten Mitglieder der CDU denken. CDU-Fraktionschefin Arnhild Biesenbach hatte es unlängst in einem WOCHENBLATT-Gespräch vorsichtiger formuliert: Erst sollten alle Fakten auf den Tisch und dann werde entschieden. Für die junge Union ist die Oberstufen-Frage dagegen ein klarer Fall:...

  • Buxtehude
  • 20.05.15
Panorama
Die Ausbildungsmesse der Jungen Union war eine wichtige Kontaktbörse für Schulabgänger
2 Bilder

Der Buxtehuder "Schlau-Freitag"

tk. Buxtehude. Das war der "Schlau-Freitag" in Buxtehude: Schulabgänger konnten auf der Ausbildungsmesse der Jungen Union im Schulzentrum Süd Kontakte knüpfen. Und abends konnten alle Generationen bei der "Nacht des Wissens" ihren Horizont erweitern. Die beiden Veranstaltungen haben Tradition und untermauern, dass Buxtehude Themen wie Übergang von Schule in den Job und lebenslanges Lernen ernst nimmt. Die Ausbildungsmesse gab rund 1.300 Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, mit...

  • Buxtehude
  • 18.03.14
Politik

Alexander Krause neuer JU-Vorsitzender

(bc). Die Mitglieder der Kreisverbände der Jungen Union Cuxhaven, Buxtehude, Osterholz, Rotenburg, Stade und Verden trafen beim Bezirkstag der Jungen Union Elbe-Weser auf den früheren niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister. Der Schwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung war die Steuer- und Wirtschaftspolitik in Niedersachsen, speziell im Elbe-Weser-Raum. Der neu gewählte Vorsitzende heißt Alexander Krause aus Buxtehude.

  • 11.09.13
Politik

"Winsen braucht kein Freibad"

thl. Winsen. "Haben die Herren den Jungen Union (JU) eigentlich keine andere Sorgen?", fragt Heiko Kösling, Vertreter der Jungsozialisten (Jusos) der SPD, mit Blick auf die Forderung des CDU-Nachwuchses, in Winsen ein Freibad zu etablieren (das WOCHENBLATT berichtete). "Allein schon die Aussage 'dringend' von JU-Chef Philipp Meyn ist eine Face. Das hört sich an, als wenn der Bau einer solchen Einrichtung keinen Aufschub dulde", so Kößling weiter. "Wenn die JU sagt, die Winsener Jugendliche...

  • Winsen
  • 10.09.13
Politik
Philipp Meyn

Ein Freibad für Winsen

thl. Winsen. "Die Stadt Winsen benötigt dringend wieder ein Freibad." Das sagt Philipp Meyn (22), Vorsitzender der Jungen Union (JU), und fordert die politischen Vertreter im Stadtrat auf, das Thema aufzugreifen und eine zufriedenstellende Lösung für die Bürger zu schaffen. "Gerade junge Menschen und Familien nutzen für ihre Freizeitgestaltung im Sommer gerne Freibäder", begründet Meyn seinen Vorstoß. "Derzeit müssen aber alle in die weite Umgebung wie z.B. nach Stelle oder Geesthacht...

  • Winsen
  • 03.09.13
Wirtschaft
Es war einfach, während der Ausbildungsmesse miteinander ins Gespräch zu kommen

Attraktiv für Azubis: Wie Unternehmen ihren Nachwuchs werben

tk. Buxtehude. Airbus ist ein attraktiver Arbeitsgeber. Damit das so bleibt, und sich auch in Zukunft genug Auszubildende zum Verfahrensmechaniker für das Werk in Stade bewerben, unternimmt der Flugzeugbauer viel: Schnuppertage, Praktika und der Zukunftstag, bei dem gerade 45 Mädchen das Werk besucht haben. Und natürlich die Ausbildungsmesse im Schulzentrum Süd. Airbus war eines von vielen Unternehmen, die sich am Freitag dort präsentiert haben. Die Junge Union (JU) hatte diese Messe als...

  • Buxtehude
  • 07.05.13
Wirtschaft
12 Bilder

Buxtehuder Ausbildungsmesse bringt Firmen und künftige Azubis zusammen

tk. Buxtehude. Hier finden angehende Auzbis und Unternehmen zueinander: Im Buxtehuder Schulzentrum Süd fand zum zwölften Mal die Ausbildungsmesse der Jungen Union statt. Der Buxtehuder JU-Vorsitzende Achim Biesenbach appellierte an Schüler und Firmen: "Diese Ausbildungsmesse ist ein Chance für alle." Im vergangenen Jahr, verriet Biesenbach, wurden sogar zwei Ausbildungsverträge abgeschlossen. Was jedes Jahr deutlicher wird: Die Lage hat sich grundlegend verändert. Inzwischen können sich viele...

  • Buxtehude
  • 03.05.13
Politik
Voller Einsatz für die Bundestagswahl (v.l.): Niedersachsens JU-Chef Sebastian Lechner, Bundesumweltminister Peter Altmaier, CDU-Bundestagskandidat Oliver Grundmann und der CDU-Landtagsabgeordnete Kai Seefried
4 Bilder

Peter Altmaier in Stade: "Wir sind heiß auf Rückspiel"

tk. Stade. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) teilte beim Niedersachsentag der Jungen Union (JU) im Stadeum in Stade kräftig aus: Mit Bllck auf die aktuellen Steuererhöhungsläne der Grünen sagt er: "Damit kann man nur noch in Kuba und Nordkorea punkten." Altmaier war einer der prominenten Gäste beim Landesgipfel der JU. Die Energiewende, die er als Bundesumweltminister federführend verantwortet, ist für ihn die "dritte industrielle Revolution", die zudem riesige Chancen für die...

  • Stade
  • 28.04.13
Politik
Der EVB-Stopp in Ottensen könnte reaktiviert werden

Idee der Jungen Union: EVB-Stopp in Ottensen reaktivieren

tk. Buxtehude. Die Junge Union (JU) schlägt vor, die ehemalige Haltestelle "Bahnhof Ottensen" an der EVB-Linie zu reaktivieren. Grund: Von dort könnten die Menschen bequem zur geplanten Sportarena gehen, um die Spiele der Bundesliga-Handballerinnen des BSV zu sehen. Eine Gruppe privater Investoren will die Sportarena an der Apensener Straße errichten. Ein Problem: Mit dem öffentlichen Nahverkehr ist die Halle nur schwer zu erreichen. Der Vorschlag der JU würde diesen Mangel beseitigen. Nach...

  • Buxtehude
  • 16.04.13
Wirtschaft
Raten Schülern, sich auf den Messebesuch gut vorzubereiten (v. li.): Martin Prigge, Heike Vollmers, Alexander Krause, Henning Münnecke und Udo Feindt

Ausbildungsmesse Buxtehude: Riesenchance für Schulabgänger

Zur zwölften Ausbildungsmesse laden die Organisatoren der Jungen Union am Freitag, 3. Mai, 9 bis 12.30 Uhr, ins Schulzentrum Süd in Buxtehude ein. Mehr als 50 Unternehmen haben ihre Teilnahme bereits zugesagt, in der Hoffnung, auf der Veranstaltung ihre zukünftigen Auszubildenden kennenzulernen. Dazu gehören Airbus, Deichmann, Tesa, die Polizei, die Hochschule 21 und viele mehr. "Auch wir haben auf der Messe zahlreiche Erstkontakte geknüpft", sagt Martin Prigge, Filialleiter der Sparkasse...

  • Buxtehude
  • 02.04.13
Panorama
Sammeln Geschenke für die Aktion „Weihnachten für alle Kinder“: Andreas Finkeldey (li.) und Beke zu Felde (3.v.li.) von der Volksbank sowie Alexander Krause und Udo Feindt (re.) von der Jungen Union

Zu Weihnachten armen Kindern eine Freude machen

(bc). Kuscheltiere, Lego-Häuser, Süßigkeiten: Wer Kindern in sozial schwächeren Familien zu Weihnachten eine Freude machen will, kann bis zum 20. Dezember Geschenke in den Volksbank-Filialen in Jork, Steinkirchen und Buxtehude abgeben. Die Junge Union (JU) leitet die Präsente weiter. „Weihnachten sollen alle Kinder Geschenke bekommen“, sagt Udo Feindt, Sprecher der JU Buxtehude/Altes Land. Größter Abnehmer in den vergangenen Jahren war die Buxtehuder Tafel. Deren Mitarbeiter kennen viele...

  • Buxtehude
  • 30.11.12