Gemeingefährlich: Wer kann den Autobahn-Rowdy identifizieren

(mi). Ein notorischer Raser hat am vergangenen Freitag in der Zeit von 16.40 bis 17 Uhr auf der A7 mehrmals Autofahrer gedrängelt, rechts überholt und ausgebremst. Der Verkehrsrowdy ist männlich und fuhr einen grauen Audi Q5 mit Hamburger Kennzeichen. Zwischen der Anschlussstelle Marmstorf und der Rastanlage Harburger-Berge fuhr der Raser erst sehr dicht auf das Fahrzeug einer 37-jährigen Verkehrsteilnehmerin  auf und betätigte dabei dauerhaft die Lichthupe. Dann überholte der Autobahn-Chaot die 37-jährige verbotenerweise rechts, sich mit seinem Pkw vor die Verkehrsteilnehmerin und bremste sie aus. Wenig später kam es zu einer ähnlichen athandlung auf der BAB 7 in Höhe der Rastanlage Hasselhöhe. Das selbe Fahrzeug fuhr einem 29-jährigen Verkehrsteilnehmer grundlos dicht auf, setzte sich nach dem Überholvorgang vor ihn und bremste ihn ebenfalls aus. Anschließend überholte der Fahrzeugführer unter Ausnutzung des Seitenstreifens mehrere Verkehrsteilnehmer und entfernte sich weiter in Richtung Hannover. In Höhe der Anschlussstelle Bispingen wechselteeine 56-jährige Verkehrsteilnehmerin auf den linken Fahrstreifen, um  
zu überholen. Abermals fuhr der Fahrzeugführer des Audi Q5 rechts an dem Fahrzeug der Verkehrsteilnehmerin vorbei, setzte sich vor dieses und bremste sein Fahrzeug stark ab. In allen drei Fällen war es dem Zufall zu verdanken, dass es zu keinem Verkehrsunfall kam. Wer Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, sich bei der
Autobahnpolizei Winsen (L.) unter Tel. 04171-796200 zu melden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.