Reise: Den Zauber Afrikas erleben

Das große Gefühl der Freiheit: Namibia gehört zu den faszinierendsten Ländern im südlichen Afrika. Während einer sogenannten Selbstfahrerreise lassen sich seine Reize individuell erkunden
7Bilder
  • Das große Gefühl der Freiheit: Namibia gehört zu den faszinierendsten Ländern im südlichen Afrika. Während einer sogenannten Selbstfahrerreise lassen sich seine Reize individuell erkunden
  • Foto: djd/Abendsonne Afrika
  • hochgeladen von Tamara Westphal

Spannende Individualreisen zu den Schätzen Namibias und Südafrikas / Auch für Familien mit Kindern ideal

(djd/pt/tw). Auch wenn Westafrika zurzeit in allen Medien wegen des Ebola-Virus präsent ist, darf man nicht vergessen, dass Afrika der zweitgrößte Erdteil ist, mit einer Fläche von 30,3 Millionen Quadratkilometern, also 22 Prozent der gesamten Landfläche der Erde (Quelle: Wikipedia). Und am ganz anderen Zipfel des Kontinents - in Namibia, einem der interessantesten Länder im südlichen Afrika - locken weite Landschaften, die höchsten Dünen der Welt, eine aufregende Tierwelt und zahlreiche Spuren deutscher Kolonialgeschichte. Wer trotzdem noch Bedenken hat, kann sich in seinem Reisebüro beraten lassen.
Namibia, die sogenannte "Perle Afrikas", mit ihrer gut funktionierenden Infrastruktur und dem angenehmen Klima lässt sich bei einer Selbstfahrerreise gut auf eigene Faust mit dem Auto erkunden. Spezialreiseveranstalter offerieren dafür verschiedenste Angebote. Höhepunkte wie die berühmten roten Dünen von Sossusvlei können dabei ebenso auf dem Tour-Programm stehen wie ein Besuch der ehemaligen deutschen Kolonialstädte Swakopmund und Windhoek.
Auf Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark - Heimat von Elefanten, Löwen, Geparden und dem selten gewordenen Spitzmaulnashorn - oder bei einer Buschwanderung durch das Ongava Wildreservat südlich des Nationalparks ist der Zauber des Landes hautnah zu spüren. Wer in Namibia Tiere beobachten will, kann auch in den Caprivi, einen fruchtbaren Landstreifen im Nordosten des Landes, fahren. Eine Prise Abenteuer versprechen zudem Touren in das Damaraland, in dem die seltenen Wüstenelefanten beheimatet sind, sowie in die kaum berührte Wildnis des Kaokolands, wo eines der letzten Nomadenvölker - die Ovahimba - lebt.
Auch Südafrika mit seinen vielfältigen Natur- und Kulturschätzen lässt sich problemlos individuell erkunden. Ein Besuch Kapstadts, das zu den schönsten Städten der Welt zählt, und ein Abstecher zum Kap der Guten Hoffnung sind geradezu ein Muss. Anschließend kann es weiter in die malerische Weinregion und auf die idyllische Garden Route mit ihren romantischen Buchten und steilen Klippen Richtung Osten gehen. Eine Safari im berühmten Krüger Nationalpark oder einem privaten Wildreservat dürften ebenso unvergesslich sein wie eine Fahrt zur Hochebene der Drakensberge und zum Blyde River Canyon, der als eines der großen Naturwunder Afrikas gilt. Dieses Reiseziel ist übrigens auch für Familien mit Kindern ideal.
• Quelle: www.abendsonneafrika.de.

Weitere Reise-Tipps:
- Lieblinge am Wasser: Beach Club, Hafen, Fähranleger und Wanderweg
- Natur-Urlaub in der Wabe
- Skurrile Themenparks
- Von Insel zu Insel springen

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Service

Welche Auswirkungen werden die Corona-Lockerungen haben?
Inzidenz im Landkreis Stade schon jetzt fast 50: Wie hoch wird der Wert wieder steigen?

jd. Stade. Ganz knapp unterhalb der 50er-Marke: Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Stade liegt aktuell bei 49,9 (Stand 7. März). Mehrere Wochen betrug die Inzidenz im Landkreis Stade zum Teil deutlich weniger als 50. Seit Ende Februar ist dieser Wert wieder angestiegen. Es stellt sich jetzt die Frage, ob sich dieser Wert in Folge der Corona-Lockerungen weiter erhöhen wird. Allerdings hat der Inzidenzwert 50 als Grenzwert derzeit keine praktischen Auswirkungen - zumindest auf...

Panorama

Die aktuellen Corona Zahlen vom 8. März
Zwei Corona-Tote im Landkreis Harburg

(sv). Schon wieder musste der Landkreis Harburg schlechte Neuigkeiten verkünden: Zwei weitere Menschen sind in der Samtgemeinde Tostedt und der Stadt Winsen am oder mit dem Coronavirus gestorben. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg am heutigen Montag, 8. März, auf 89. Der Inzidenzwert steigt nach wie vor an, von 59,7 am Sonntag auf 60,1 am heutigen Montag. Dafür geht die Zahl der aktiven Fälle weiter zurück. Aktuell meldet der Landkreis 171...

Service
Wann kommt die Müllabfuhr? Das und viel mehr verrät die Abfall-App des Landkreises Stade

Update
Mängelmelder bald in der Müll-App des Landkreises Stade verfügbar

jab. Landkreis. Schon 5.700 Nutzer haben sich die kostenlose Abfall-App, die alle Informationen für die Abfallentsorgung im Landkreis Stade liefert, heruntergeladen. Die App erinnert an die Abfuhrtermine, weist den Weg zur nächsten Abfallannahmestelle oder zum nächsten Glascontainer und zeigt, wie welcher Abfall entsorgt werden kann. In den kommenden Wochen wird es zudem ein Update geben, das einen sogenannten Mängelmelder beinhaltet, mit dem Nutzer beispielsweise Wildmüllablagerungen melden...

Sport
In dieser Szene behauptet Sarah Lamp (li.) von den "Luchsen" kämpferisch gegen die Abwehrspielerin der Gäste, Anouk Nieuwenweg, den Ball
12 Bilder

Knappe 22:24-Heimniederlage gegen Neckarsulm
"Luchse" verpassen die Überraschung

(cc). Die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten haben eine weitere Überraschung in der 1. Bundesliga der Frauen knapp verpasst. Das Team von Trainer Dubravko Prelcec, das noch um den Klassenerhalt kämpft, verlor am Samstagabend in der Nordheidehalle gegen den aktuellen Tabellenvierten Neckarsulmer Sport-Union mit 22:24 (Halbzeit 13:14). Beste Werferinnen für die "Luchse" waren Alexia Hauf und Fatos Kücükyildiz mit jeweils sieben Toren. Bei den Gästen kam Lynn Knippenberg auf sieben...

Blaulicht
Das Feuer griff von einer Wohnung auf den Dachstuhl über
3 Bilder

Feuer auf Hof in Drochtersenermoor
Wohnung und Dachstuhl brannten

tk. Drochtersen. Aus bislang ungeklärten Gründen ist es am Montagnachmittag zu einem Feuer in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Drochtersenermoor gekommen. Das Gebäude steht auf einem landwirtschaftlichen Anwesen. Die Bewohnerin (58) der Wohnung hatte den Brand bemerkt und sofort ihre im Nachbarhaus lebenden Eltern alarmiert. Die riefen die Feuerwehr. Der Brand hatte sich mittlerweile von der Wohnung auf den Dachstuhl des Gebäudes ausgebreitet. Mehrere Ortswehren eilten zum...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen