Alles zum Thema Afrika

Beiträge zum Thema Afrika

Panorama
Olaf Petersen und seine Ehefrau Laurentine mit den Töchtern Armandine (li.) und Samira
8 Bilder

Vorzeige-Patchwork in Schwarz und Weiß

Integration glückte mit Fleiß und gutem Willen: Olaf Petersen (65) aus Stade ist stolz auf seine neue Familie aus Kamerun tp. Stade. Vor ein wenigen Jahren wusste Olaf Petersen (65) aus Stade nicht, dass es in dem zentralafrikanischen Staat Kamerun Grünkohl und "Mensch ärgere Dich nicht" gibt. Dann traf ihn 2012 auf dem schwarzen Kontinent Amors Pfeil mitten ins Herz. Jetzt ist er stolzer Vater einer vierköpfigen deutsch-afrikanischen Patchwork-Familie mit seiner Ehefrau Laurentine (39) und...

  • Stade
  • 17.08.18
Panorama
Samuel Grabowski sitzt im Garten in Ramelsloh und lernt mit Hilfe eines Sprachführers einige Wort in der malawischen Landessprache Chichewa
2 Bilder

Junger Mann aus Ramelsloh engagiert sich ein Jahr lang in Afrika

Der 18 Jahre alte Samuel Grabowski verbringt nach dem Abitur ein Auslandsjahr in Malawi. Er nimmt am Freiwilligendienst "Weltwärts" teil, der vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert wird. (ts). Am 10. August geht sein Flug, aber von Reisefieber und Aufregung fehlen bei dem 18 Jahre alten Abiturienten aus Seevetal-Ramelsloh jede Spur. Dabei ist Samuel Grabowski noch nie in einem Flugzeug gereist. Jetzt wird er mehr als 12.000 Kilometer weit von...

  • Seevetal
  • 20.07.18
Panorama
Reisebekanntschaft: ein an Erdkunde interessierter Marokkaner
4 Bilder

Zeltfete mit den Wüstenrockern

Total-Aussteiger Timo und Lisa aus Kehdingen feiern den Sound von Marokko tp. Wischhafen. Auf ihrer Reise ohne Ziel und Wiederkehr sind die Total-Aussteiger Lisa Fischbach (35) und Timo Umland (32) aus dem Land Kehdingen jetzt in Marokko angekommen. Dort feierten sie eine besondere Zeltfete mit den Wüstenrockern. Auch sonst genießen die Globetrotter, die mit einem zum rollenden Heim umgebauten Geländewagen im vergangenen Sommer in Wischhafen zu ihrer Tour "Lost Track" aufbrachen (das...

  • Stade
  • 08.06.18
Panorama
Für diese Teenager der "Fountain Gate"-Schule würde ein Besuch des neuen Gymnasiums in Frage kommen. Doch noch fehlen ein paar Spenden
2 Bilder

Ein großer Schritt

Bingo-Stiftung stellt Sambia-Förderverein des Jesteburgers Werner Huber 25.000 Euro zur Verfügung. mum. Jesteburg. Große Freude herrschte jetzt bei Werner Huber. Der ehemalige Jesteburger Arzt und Vorsitzender des Sambia-Fördervereins, hat in der vergangenen Woche eine sehr gute Nachricht erhalten, über die alle Mitarbeiter und die Partner in Sambia glücklich sind. Es geht dabei um das Kinderdorf "Fountain Gate", eines der Herzstücke der Vereinsarbeit. In der Einrichtung für 120 Aids-Waisen...

  • Jesteburg
  • 14.05.18
Panorama
Lisa und Timo (re.) im Haus einer Berberfamilie
3 Bilder

Teestunde mit den Berbern

Aussteiger Timo und Lisa aus Kehdingen feiern Ostern in Marokko tp. Wischhafen. Die Total-Aussteiger Lisa Fischbach (35) und Timo Umland (33) aus dem Land Kehdingen haben ein wichtiges Etappenziel erreicht. Das Abenteurer-Pärchen ist in Marokko angekommen, wo es die Ostertage auf exotische Art feiern wird. Wie mehrfach berichtet, starteten die beiden im August 2017 in Wischhafen ihre Weltreise ohne festes Ziel und ohne geplante Wiederkehr. Nach dem Weihnachtsfest in Portugal, wo sie ihr...

  • Stade
  • 03.04.18
Panorama
Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Martin

Sternsinger in Oldendorf waren erfolgreich

Aktion für Kinder in Afrika brachte 2.838 Euro ein tp. Oldendorf. Insgesamt 28 Kinder und Jugendliche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Martin machten sich an zwei Tagen auf den Weg, um mit Liedern den Sternsinger-Segen in die Häuser zu bringen und um Geld für Kinder in Afrika zu sammeln. Die Sternsinger waren nicht nur in Oldendorf, sondern auch in den Dörfern der Umgebung erfolgreich. Dank der großzügigen Spender kam die Summe von 2.838 Euro zusammen.

  • Stade
  • 12.01.18
Panorama
Lisa und Timo auf einer Wanderung zu einer Ruine am Pic Saint Loup   Lisa Fischbach/Timo Umland
3 Bilder

Schönen Gruß aus der Ruine

Gemächlich in Richtung Afrika: Total-Aussteiger Lisa und Timo sind am Etappenziel Frankreich tp. Wischhafen. Eine Abenteuertour entlang der wilden Küsten Afrikas ist das erste große Ziel ihrer Weltreise ohne Wiederkehr: Lisa Fischbach (35) und Timo Umland (32) aus dem Landkreis Stade sagten Mitte August für immer "Goodbye Deutschland". Nachdem das WOCHENBLATT von den Reisevorbereitungen berichtete, die die Total-Aussteiger auf einer alten Bootswerft in Wischhafen trafen, meldet sich das coole...

  • Stade
  • 06.10.17
Panorama
Am Steuer des umgebauten Toyota Landcruiser: Lisa Fischbach
10 Bilder

Weltreise ins Ungewisse

"Leben ohne materiellen Schnickschnack": Total-Aussteiger Lisa und Timo suchen das Abenteuer / Afrika ist das erste Ziel tp. Wischhafen. "Ein Auto wird unser Eigenheim und die Welt unser Vorgarten": Für das Abenteuer ihres Lebens haben Lisa Fischbach (35) und Timo Umland (32) aus dem Landkreis Stade schon alle Vorkehrungen getroffen, Jobs und Wohnung gekündigt und den Lieben daheim tschüss gesagt: In wenigen Tagen beginnt ihre Weltreise ohne festes Ziel und geplante Wiederkehr. Der Umbau...

  • Stade
  • 18.08.17
Service

Afrika in der Buchholz Galerie erleben

as. Buchholz. Kultur und Kunsthandwerk aus 30 afrikanischen Ländern entdecken Besucher von Montag, 1. Februar, bis Freitag, 6. Februar, in der Buchholz Galerie. Schnitzereien, außergewöhnliche handgefertige Schmuckstücke und vieles mehr sollen den Buchholzern den Geist Afrikas näherbringen. Neben traditionellen Masken und Skulpturen umfasst die Ausstellung auch Instrumente, Kleidung und Möbel, die auch gekauft werden können. Alle präsentierten Waren werden direkt bei den Schnitzerfamilien in...

  • Buchholz
  • 29.01.16
Panorama
Bricht in Kürze nach Afrika auf: Julian Winter
2 Bilder

Er hilft den Allerärmsten: Abiturient aus Ahlerstedt geht nach Uganda

jd. Ahlerstedt. Die Flüchtlings-Welle beherrscht derzeit die Schlagzeilen. Kein Tag vergeht ohne Berichte über die Menschen, die sich auf den Weg nach Europa machen, um Bürgerkrieg und widrigen Lebensbedingungen in ihrer Heimat zu entfliehen. Dabei geraten das Not und Elend großer Bevölkerungsteile in vielen afrikanischen Staaten immer mehr aus dem Blickwinkel der europäischen Öffentlichkeit. Doch dort ist Hilfe genauso dringend vonnöten. Einer, der sich direkt vor Ort um die Ärmsten der Armen...

  • Harsefeld
  • 11.09.15
Panorama
Herzlich: Anna-Lena Müller mit einer ghanaischen Schwesternschülerin
2 Bilder

Ein Geschenk für Afrika

Warum eine Buchholzer Hebamme in Ghana Entwicklungshilfe leistet (nw). Vier Wochen hat Anna-Lena Müller (31), Hebamme im Krankenhaus Buchholz, in einem kleinen Krankenhaus in Afrika gearbeitet. Als Geschenk, ohne Honorar. Sie sagt: „Die Zeit dort war für mich ein Gewinn.“ Um Entwicklungshilfe zu leisten, hatte sich Anna-Lena Müller bei der Organisation German Rotary Volunteer Doctors (GRVD) beworben. Anfang Januar 2015 saß sie mit dem ehemaligen Leiter der Frauenklinik Celle, Prof....

  • Buchholz
  • 11.04.15
Service
Das große Gefühl der Freiheit: Namibia gehört zu den faszinierendsten Ländern im südlichen Afrika. Während einer sogenannten Selbstfahrerreise lassen sich seine Reize individuell erkunden
7 Bilder

Reise: Den Zauber Afrikas erleben

Spannende Individualreisen zu den Schätzen Namibias und Südafrikas / Auch für Familien mit Kindern ideal (djd/pt/tw). Auch wenn Westafrika zurzeit in allen Medien wegen des Ebola-Virus präsent ist, darf man nicht vergessen, dass Afrika der zweitgrößte Erdteil ist, mit einer Fläche von 30,3 Millionen Quadratkilometern, also 22 Prozent der gesamten Landfläche der Erde (Quelle: Wikipedia). Und am ganz anderen Zipfel des Kontinents - in Namibia, einem der interessantesten Länder im südlichen...

  • 17.10.14
Service

Reise: Südafrika an der Gardenroute

(tw). Eine Tour nach Südafrika richtet der Winsener Reiseveranstalter „Reisen & Speisen“ vom 29. Januar bis 12. Februar 2015 aus. Bei einem Informationsabend wird am Dienstag, 23. September, Wissenswertes rund um den Südafrika-Trip an der Gardenroute und über den Luxus-Zug „Rovos Rail“ vermittelt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr im Gründerzentrum Winsen (Löhnfeld 26). • Anmeldungen und Infos: Tel. 04171-667891 („Reisen & Speisen“, Claudia El Zorkany),...

  • 19.09.14
Service
Seychellen: Auf der idyllischen Insel La Digue lockt der berühmte Strand Anse Source d‘Argent mit seinen spektakulären Granitformationen

Reise: Traumziele Seychellen und Mosambik

(djd/tw). Wer Sehnsucht nach wärmeren Gefilden und Exotik hat, findet mit den Seychellen und Mosambik am Indischen Ozean zwei Urlaubsziele, die Entspannung, beeindruckende Naturerlebnisse und ungewöhnliche Tierbegegnungen versprechen. Die 115 Inseln der Seychellen locken mit nahezu unberührten tropischen Landschaften, freundlichen Menschen und luxuriösen Hotels. Schöne Strände sind überall zu finden, das türkisblaue Meer ist angenehm warm und die Korallenriffe laden zu aufregenden Tauchgängen...

  • 05.09.14
Service

Reise: Mit den Dickhäutern auf Du und Du

Eine Elefantensafari in Botswana ist ein unvergessliches Afrika-Erlebnis (djd/pt/tw). Ob die Wüste Kalahari mit den weiß schimmernden großen Salzpfannen oder die tierreichen Feuchtgebiete im Norden: Jede Region in Botswana besticht durch ihre Artenvielfalt und die faszinierende Landschaft. Zu den größten Highlights des Landes im Herzen des südlichen Afrika, das als eines der letzten Tierparadiese der Erde gilt, gehört das Okavango-Delta. Allein rund 122 Säugetierarten - darunter Elefanten,...

  • 11.07.14
Wirtschaft

Zahl der Woche: In Afrika werden 70 Prozent des Haushaltseinkommens für Essen aufgebracht

(mum). 70 Prozent des Haushaltseinkommens werden in Afrika für Nahrungsmittel ausgegeben. Zum Vergleich: In Deutschland werden etwa neun Prozent des Haushaltseinkommens in Nahrungsmittel und Getränke investiert, teilt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit. Bereits geringe Schwankungen bei den Agrarrohstoffpreisen können in Schwellen- und Entwicklungsländern schnell dazu führen, dass die Menschen Lebensmittel nicht mehr bezahlen können. Bis 2050 müssen mehr als neun...

  • 20.03.14
Service

Erst informieren, dann buchen

(djd/tw). Fernreisen etwa in die Karibik, nach Afrika oder Asien liegen im Trend - reißen jedoch ein großes Loch in die Haushaltskasse. Wer sich für einen preisgünstigen Trip interessiert, sollte sich gründlich über Urlaubsort und Umgebung informieren. Denn manches vermeindliche Billigangebot liegt oft sehr abgelegen oder an nicht so schönen Stränden. Hier zahlt es sich aus, auf die Erfahrung von Reisebüros zu setzen. Mit kompetenter und individueller Beratung unterstützen die Mitarbeiter...

  • 14.02.14
Service
Die Natur Südafrikas bietet die perfekte Kulisse für einen traumhaften Urlaub
3 Bilder

Südafrikas Vielfalt lädt ein zu traumhaften Reisen

In einem Land eine ganze Welt erleben - Für Abenteurer oder Entspannungs-Suchende (epr/tw). Elf amtliche Landessprachen und verschiedene Hautfarben machen Südafrika zu einer einzigartigen Regenbogennation. Und genauso vielfältig wie seine Bewohner sind auch seine traumhafte Natur und Kultur. Mit einer über 2.500 Kilometer langen Küste, modernen Großstädten und einsamen Bergdörfern, mit extremer Wüste in der Kalahari an der Grenze zu Botswana bis hin zu subtropischen Wäldern an der Grenze zu...

  • 14.02.14
Service
Schienenkreuzfahrten: TransOrient-Courier unterwegs von Istanbul zum Ararat

Auf Schienen um die ganze Welt

Spektakuläre Bahnstrecken und erlebnisreiche Sonderfahrten (djd/pt/tw). Durch Schweizer Bergwelten, entlang der Seidenstraße oder um die ganze Welt - Bahnreisen sind ein erlebnisreiches Gegenprogramm zum schnellen Vorwärtskommen in der Luft. Sie ermöglichen durch ihr vergleichsweise gemächliches Tempo entspanntes Zurücklehnen und intensives Kennenlernen gleichermaßen. Spektakuläre Bahnstrecken, nostalgisch-elegante Züge und erlebnisreiche Sonderfahrten haben verschiedene Spezialveranstalter...

  • 17.01.14
Panorama
Mit dem Fahrrad radelte er von Maschen einfach los. Hier ist Oliver Niedzielski gerade in St. Martin (Karibik) angelangt
4 Bilder

Globetrotter im Sattel: Auf seiner Radtour durch vier Kontinente radelte Oliver Niedzielski rund 50.000 Kilometer

(mi). Oliver Niedzielski (34) reiste durch 43 Länder, legte mehr als 50.000 Kilometer zurück, durchquerte Afrika, Südostasien und Südamerika - auf dem Fahrrad. Vier Jahre und drei Monate war Oliver Niedzielski unterwegs. Die Radtour einmal um den Globus war für den gelernten Kaufmann die Erfüllung eines großen Traumes und auch ein Selbstfindungs-Trip. Oliver Niedzielski: „Ich musste einfach raus, ich hatte Schulden war in einem schwarzen Loch gefangen“. Sein Traum habe ihm geholfen. Um...

  • 29.11.13
Service
Rund- und Studienreisen gibt es für jeden Urlaubergeschmack
2 Bilder

Safari im südlichen Afrika

Oder Radtour auf Kuba: Rund- und Studienreisen für Genießer und Entdecker (djd/pt/tw). Wer eine Reise tut, macht das aus ganz unterschiedlichen Gründen. Sonne und Entspannung stehen der Reiseanalyse 2013 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) zufolge ganz oben auf der Wunschliste der Urlauber. 42 Prozent der Befragten wollen neue Eindrücke gewinnen und etwas ganz anderes kennenlernen, 28 Prozent möchten die schönste Zeit im Jahr auch für Kultur und Bildung nutzen. Daher sind Rund-...

  • 23.11.13
Panorama
Alexandre Lopez kam auf der Suche nach einer Perspektive nach Deutschland. Jetzt wartet er darauf, dass die Behörden über sein Schicksal entscheiden
2 Bilder

"Ich will meine Würde behalten"

Alexandre Lopez kam von Elfenbeinküste als Asylbewerber nach Deutschland / Sein Traum: arbeiten und lernen (mi). Alexandre Lopez (29) aus dem afrikanischen Staat Elfenbeinküste wollte der Perspektivlosigkeit und Armut in seiner Heimat entfliehen. Sein Traum war nach Europa zu gelangen, um Geld zu verdienen, zu lernen und dann später als gemachter Mann zurückzukehren. Jetzt lebt er zusammen mit 16 anderen Afrikanern in einer Asylbewerberunterkunft in Klecken und wartet darauf, dass die...

  • Rosengarten
  • 05.10.13
Service

Traum-Rundreise durch Afrika

(tw). Unter dem Kreuz des Südens wandeln Gäste des Anbieters "Reisen & Speisen" vom 20. Februar bis 10. März. Ein Info-Abend über die Afrika-Tour findet am Donnerstag, 5. September, um 18.30 Uhr im Gründerzentrum Winsen (Löhnfeld 26) statt. Die traumhafte Rundreise beginnt in Kapstadt, führt über die Weinregion und Gardenroute nach Port Elisabeth vorbei an wunderschönen Orten wie das Kap der guten Hoffnung. Im Norden führt die Route von Johannesburg in ein privates Wildreservat. Absoluter...

  • 30.08.13
Service
Faszinierende Bilder, hinter denen Schicksale stecken: Völlig überladene Lkws bringen Flüchtlinge vom Tschad nach Libyen, um von dort nach Europa zu gelangen

"Von Kairo nach Kapstadt"

Helfried Weyer zeigt faszinierende Fotos vom afrikanischen Kontinent kb. Hittfeld. Eine Liebeserklärung an Afrika - das ist der Panoramavortrag "Von Kairo nach Kapstadt", den der Buxtehuder Helfried Weyer am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr in der Burg Seevetal in Hittfeld hält. Weyer nimmt sein Publikum mit auf eine Reise durch die unendlichen Wüsten in Afrikas Norden, den afrikanischen Dschungel am Äquator, zu den schneebedeckten Gipfeln des Kilimanjaro bis hin zum Kap der Guten Hoffnung....

  • Seevetal
  • 08.02.13