Drochtersen - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Auf der Ausstellung lassen sich interessante Details entdecken

Tarmstedter Ausstellung: Wissenswertes rund um die Landwirtschaft

ah. Tarmstedt. „2018 ist für die Tarmstedter Ausstellung im Fachbereich Landwirtschaft ein ganz starkes Jahr. Nach dem sehr guten Ausstellungsjahr 2017 ist in diesem Jahr eine noch größere Nachfrage zu verzeichnen gewesen“, sagt Dirk Gieschen, Geschäftsführer der Veranstaltung. Insgesamt informieren mehr als 750 Aussteller die Besucher auf einer Fläche von rund 18 Hektar. Im Mittelpunkt der 70. Tarmstedter Ausstellung, die von Freitag bis Montag, 6. bis 9. Juli, dauert, steht der anhaltende...

  • Buchholz
  • 03.07.18
Die neue Merceds-Benz C-Klasse

Die neue Mercedes-Benz C-Klasse Familie wächst weiter

Für die neue C-Klasse sind jetzt weitere Motorisierungen bei  den Händlern bestellbar. Insgesamt sind damit über 50 Modelle der neuen CKlasse Familie verfügbar – 30 Limousinen und T-Modelle sowie 21 Coupés und Cabriolets. Motorseitig reicht das vielseitige Angebot derzeit vom neuen Basisdiesel C 180 d mit 122 PS bis zu den sportlichen C 43 4MATIC Modellen von Mercedes-AMG mit 390 PS. Der Einstieg in die C-Klasse Welt beginnt in Deutschland bei 34.914,60 Euro für die C 180 d Limousine. Beim...

  • Buchholz
  • 29.06.18
Für neue Heizungsanlagen gibt es zahlreiche Förderungsmaßnahmen

Fachleute empfehlen: Die Heizung auf neuesten Stand bringen und Geld sparen

Es gibt viele gute Gründe für eine Heizungsmodernisierung. Doch die meisten Immobilienbesitzer werden erst tätig, wenn sie zum Handeln gezwungen werden. Denn wenn die alte Heizung nicht mehr anspringt, ist Eile geboten. Viel Zeit für eine ausgereifte Überlegung bleibt da nicht. Aber gerade dieses ist wichtig, um optimale Ergebnisse aus einer Heizungsmodernisierung zu holen. Mit der Investition in die richtige Technik - eine Heizung, die zur Immobilie und Nutzer passt - können Sanierer viel Geld...

  • Buchholz
  • 29.06.18
Wenn ein Gewitter aufzieht, sollte man nicht nur an Gartenmöbel denken, sondern zügig alle Netz- und Antennenstecker im Haus ziehen

Wenn Gewitter Hochsaison haben - besser rechtzeitig Vorsorge treffen!

Sonnenschein, kalte Getränke und ein Schattenplatz im Garten – so stellt man sich einen gelungen Sommertag vor. Auf Blitz und Donner würden viele dabei gerne verzichten. Doch nach Angaben eines Informationsdienstes führen Gewitter in Deutschland jährlich zu hunderttausenden Blitzeinschlägen – wie im vergangenen Mai. „Blitzeinschläge können schnell größere Schäden anrichten“, warnt ein Experte. Gerade im Sommer erwärmt sich die Luft durch die Sonneneinstrahlung noch schneller, so dass eine...

  • Buchholz
  • 29.06.18
Kerstin Walter, Abteilungsleiterin Sonderabfälle, mit Fässern im Zwischenlager
3 Bilder

"Bloß nicht ins Klo kippen!"

Lacke, Leuchtstoffröhren, Alt-Batterien und Co. gehören ins Abfallwirtschaftszentrum / Profis beraten Bei Haushaltsauflösungen, Keller- und Dachboden-Entrümpelungen treten so manche Altlasten zutage: Lackreste vom Garagentor-Anstrich, Terpentin in rostiger Kanne, Batterien ohne "Saft" oder defekte Leuchtstoffröhren. Wohin mit dem giftigen Zeug? "Bloß nicht in den Hausmüll werfen oder in die Toilette kippen", warnen die Entsorgungs-Profis vom Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) des Landkreises...

  • Stade
  • 27.06.18
Der moderne KIA Sorento verfügt über hocheffiziente Abgasreinigung

Kia Sorento: Euro 6d-Temp und Head-up-Display

Kia macht sein SUV-Flaggschiff Sorento zukunftssicher: Zum Modelljahr 2019 hat der Hersteller den 200 PS starken 2,2-Liter-Turbodiesel* mit einem hocheffizienten SCR-Abgasreinigungssystem ausgestattet, und beim 2,4-Liter-Benzindirekteinspritzer (188 PS) sorgt ein Ottopartikelfilter für deutlich reduzierte Schadstoffemissionen. Damit entsprechen beide Motoren des Sorento gut ein Jahr früher als vorgeschrieben der Abgasnorm Euro 6d-Temp, die erst ab September 2019 für alle Neuwagen gilt....

  • Buchholz
  • 27.06.18
Bei der Hauptuntersuchung wurde die Kategorie "gefährlicher Mangel" neu eingeführt. Die Mängel müssen kurzfristig behoben werden

"Gefährliche Mängel" jetzt eigene Kategorie bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU)

Seit Kurzem gibt es eine Änderung bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU). Neu eingeführt wurde die Mängelkategorie "gefählicher Mangel". Wird das Fahrzeug dementsprechend eingestuft, ist nur noch die Fahrt nach Hause und zur Werkstatt erlaubt. Innerhalb eines Monats ist das Auto daraufhin zur Nachuntersuchung bei der Prüforganisation vorzuführen. Alle zwei Jahre wieder heißt es für Fahrzeughalter: Ab zu TÜV, DEKRA, KÜS, GTÜ oder einer der anderen anerkannten Prüforganisationen für die anstehende...

  • Seevetal
  • 27.06.18

Sommerschlussverkauf bei Möbel Boss

Bei SB-Möbel Boss startet jetzt der Sommerschlussverkauf. In jedem der rund 100 Märkte fallen die Preise in allen Abteilungen. Küchen, Polstergarnituren, Anbauwände, Schlafzimmer, Esszimmer, Teppiche, Bettwäsche, Leuchten, Haushaltsartikel, Gartenmöbel und vieles mehr sind im Sommerschlussverkauf bis zu 75 Prozent reduziert. „Es gibt kaum eine andere Zeit im Jahr, in der die Kunden bei Möbel Boss mehr sparen können als beim Sommerschlussverkauf. Wir haben die Preise in allen Abteilungen...

  • Buchholz
  • 05.06.18
In den Hundevereinen und -schulen wird der Hund je nach Eigenschaften trainiert
3 Bilder

Tag des Hundes mit vielen Aktionen: Ein Wochenende für die Vierbeiner

Alles dreht sich um Hunde am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni – dem Wochenende, an dem der "Tag des Hundes" gefeiert wird. Dieses Mal mit Unterstützung des Schauspielers und diesjährigem Botschafter des Hundes, Martin Armknecht. Einmal im Jahr widmet der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) einen ganzen Tag dem besten Freund des Menschen und würdigt die besondere Rolle von Hunden in der Gesellschaft. Für das Aktionswochenende werden wieder über 350 Aktionen mit ganz...

  • Jesteburg
  • 29.05.18

Baustelle A7 bei Garlstorf: Behinderungen bis Oktober

bim. Garlstorf. Die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Garlstorf und der Brücke der L212 laufen weiter. Ab Donnerstag, 17. Mai, gegen 9 Uhr wird der Verkehr in Fahrtrichtung Hamburg zweistreifig auf die Richtungsfahrbahn Hannover geleitet, damit die eigentlichen Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung in Richtung Hamburg beginnen können. Dem Verkehr stehen dann je Richtung zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Die Auffahrt der Anschlussstelle Garlstorf in...

  • Tostedt
  • 15.05.18

HUK-Coburg informiert: Welche Versicherung ist notwendig?

Wer wissen will, welche Versicherungen unbedingt notwendig sind, sollte die Empfehlungen von Verbraucherschützern berücksichtigen. Drei Beispiele: Ein Haftpflichtschaden kann leicht in die Millionen gehen, wenn Personen zu Schaden gekommen sind. Im Falle der Berufsunfähigkeit übersteigen die Lebenskosten das Ersparte in der Regel um das Vielfache. Und auch im Pflegefall reicht die gesetzliche Absicherung bei Weitem nicht aus. „Drei Policen sollte daher jeder in seinem Versicherungsordner...

  • Buchholz
  • 08.05.18
Aufmerksame und kompetente Pflege ist für die Kranken wichtig

Internationaler Tag der Pflege: Pfleger werden von Deutschen geachtet

Der Tag der Pflege ist ein international ausgerufener Tag zu Ehren der britischen Krankenschwester Florence Nightingale. Diese wurde am 12. Mai 1820 in Florenz geboren. Sie beschloss, gegen den Willen ihrer Eltern, als Krankenschwester zu arbeiten. Sie gilt als Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege. Besondere Bedeutung bekam ihre Tätigkeit im Zusammenhang mit dem Krimkrieg (1853 bis 1856), in dem Großbritannien an der Seite von Frankreich und dem Osmanischen Reich gegen das...

  • Buchholz
  • 08.05.18
Beliebtes Fotomotiv: der Deinster Kulturbahnhof mit seiner nordischen Holzfassade

Foto-Ausstellung im Deinster Bahnhof

Motive von Burkhard Daugardt tp. Deinste. Der vorbildlich restaurierte Bahnhof in Deinste ist beliebtes Ausflugsziel an Wochenenden. Interessantes zu sehen gibt es ab Sonntag, 13. Mai. Der Fotograf Burkhardt Daugardt aus Stade-Hagen zeigt Aufnahmen seiner neuesten Beobachtungen im Kulturbahnhof Deinste. Von 13 bis 17 Uhr können Besucher seine großformatigen Fotos bestaunen. Das ehrenamtliche Café-Team des Fördervereins Deinster Bahnhof bietet eine Vielfalt an selbstgebackenen Kuchen und...

  • Stade
  • 08.05.18

Kreiselternrat Stade lädt zum Workshop ein

Thema: "Inklusion in der Schule – Herausforderung oder „Mission impossible?“ tp. Stade. Der Kreiselternrat Stade lädt am Samstag, 28. April, von 9 bis 16  Uhr zum Workshop "Inklusion in der Schule – Herausforderung oder „Mission impossible?“ ins „Haus der Vielfalt“ am Lerchenweg 12 in Stade ein. Inhalt des Workshops ist es, sich im Dialog und mit Hilfe von spielerischen Übungen denn Aspekte zuzuwenden, die in der herkömmlichen Diskussion zum Thema „Inklusion“ möglicherweise etwas zu kurz...

  • Stade
  • 24.04.18
Kirschenblüten bieten den Insekten reichlich Nahrung
2 Bilder

Gärten für Insekten: Mit den Bienen durchs Jahr

ah. Landkreis. Die Populationen von Insekten, wie Bienen, Schmetterlingen oder Käfern, gehen in Deutschland seit Jahrzehnten zurück. Durch die zunehmende Verstädterung, aber auch aufgrund der Monokulturen in der Landwirtschaft schrumpfen ihre notwendigen Lebensräume. Zudem wird das Nahrungsangebot immer kleiner und spricht nur noch wenige der verschiedenen Insektenarten an. Viele Gartenbesitzer wollen dem etwas entgegensetzen und die Fläche rund ums Haus entsprechend gestalten. Aber worauf...

  • Buchholz
  • 17.04.18
Das Elektropop-Duo "Zweiraumwohnung" kommt nach Stade

Zweiraumwohnung im Bürgerpark in Stade

"Müssen alle mit": Haupt-Band steht fest tp. Stade. Die Hauptgruppe beim Festival "Müssen alle mit" am Samstag, 1. September, ab 12 Uhr im Bürgerpark in Stade steht fest: Headliner ist das deutsche Elektropop-Duo "Zweiraumwohnung". Die Band wurde um das Jahr 2000 von Inga Humpe und ihrem Lebensgefährten Tommi Eckart in Berlin gegründet. Seit dem Debütalbum "Kommt zusammen" von 2001 haben Zweiraumwohnung insgesamt sieben Top-Ten-Studioalben veröffentlicht. Auf ihrem aktuellen Album...

  • Stade
  • 17.04.18
2 Bilder

"Kein Funkloch, sondern ein Funkkrater"

Leser berichten über ihr Leben im Funkschatten / Vodafone beteuert: "Wir decken nahezu 100 Prozent der Haushalte ab" kb. Landkreis. Auf kaum einen Artikel hatte das WOCHENBLATT in den vergangenen Jahren so viel Resonanz wie auf das Thema Funklöcher. Aus dem ganzen Landkreis meldeten sich genervte Leser. Hier ein Auszug aus den E-Mails: Jörg Passlack aus Holm-Seppensen: „Wir wohnen im Lohbergenweg in Holm Seppensen, ca. 200 Meter vorm Ortsausgangsschild in Richtung Sprötze, und haben hier...

  • Seevetal
  • 03.04.18

Fernfahrerstammtisch mit Vortrag über Güterverkehrs-Amt

(ce). Aufgaben und Organisation des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) sind das Thema eines Vortrags beim Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg, der für alle Interessierten am Mittwoch, 4. April, ab 18.30 Uhr in den Räumen der Rastanlage Ostetal an der A1 (Fahrtrichtung Hamburg) stattfindet. Es referiert BAG-Oberkontrolleur Hartmut Bierhenke.

  • Winsen
  • 29.03.18
Viele Menschen träumen von einem Leben zu zweit. Auf MoinHerz.de kann man den passenden Partner finden

Die Liebe ist ganz nah

Neue Online-Plattform MoinHerz.de hilft bei der Partnersuche in der Region (kb). Lust auf Frühlingsgefühle? Im Alltag ist es gar nicht so einfach, einen Menschen zu finden, der das Herz zum Höherschlagen bringt. Zwischen Arbeit, Einkauf und Haushalt bleibt wenig Zeit und längst nicht jeder traut sich, ein attraktives Gegenüber einfach so anzusprechen. Die neue Online-Plattform "MoinHerz.de", die das WOCHENBLATT gemeinsam mit verschiedenen Partnerverlagen gemeinsam vertreibt, bietet jetzt...

  • Seevetal
  • 02.03.18
Auf dem Gelände befindet sich große Anzahl an Reisemobilen und Caravans

Messe mit Neuheiten für Reisemobile und Caravans

(ah). Die mobile Urlaubsaison kann beginnen: Der Familienbetrieb "Schwarz Mobile Freizeit" in Kayhude (Segeberger Straße 5, präsentiert bis Sonntag, 18. Februar, auf der Hausmesse „Kayhuder-Woche für Caravaning & Reisen“ die neuen Fahrzeuge. Die Marken Dethleffs, Sunlight, Fendt Caravan, Niesmann+Bischoff, Bürstner, Kabe, Globecar und "3DOG camping" zeigen, wie vielfältig die Ausstattungen sind und dass immer mehr Komfort für eine entspannte Camping-Reise sorgt. Neuerungen präsentiert...

  • Buchholz
  • 11.02.18

Romantik ist gefragt - am Mittwoch, 14. Februar ist Valentinstag

(ah). Pralinen, Parfum und Schmuck sind echte Geschenklassiker zum Valentinstag. Nachhaltiger ist jedoch ein romantisches Date, denn es bietet einen unschlagbaren Vorteil: Paare können gemeinsame Zeit genießen. Genau das, gemeinsame Zeit, bleibt insbesondere bei vielen Eltern im Alltag auf der Strecke. Wie eine Umfrage von unter Eltern zeigt, findet mehr als ein Drittel der befragten Männer (38 Prozent), dass sie zu wenig Zeit mit ihrer Partnerin bzw. ihrem Partner verbringen. Unter den...

  • Buchholz
  • 11.02.18
Auf der Reisemesse stehen zahlreiche Experten für die Informationen bereit

Experten für das Fernweh - Reisemesse in Hamburg

 Ob unterwegs im eigenen Land oder in die Ferne in fremde Kulturen entfliehen – für zwei Drittel der deutschen Bevölkerung – mehr denn je – ist Urlaub unangefochten das Highlight des Jahres. Welche Motivation steckt hinter diesem Trend und welche Ziele werden im Urlaub verfolgt? Die 34. Deutsche Tourismusanalyse gibt detaillierte Einblicke ins Reiseverhalten der Bundesbürger und hinterfragt ihre Pläne. Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage stellt die Hamburger Stiftung für Zukunftsfragen –...

  • Buchholz
  • 04.02.18

Psychologen am Zeugnistelefon

(os). Am kommenden Mittwoch werden an den Schulen in Niedersachsen die Halbjahreszeugnisse verteilt. Für sämtliche Fragen, Nöte und Ängste rund um das Zeugnis richtet die Niedersächsische Landesschulbehörde wieder ein Zeugnistelefon ein: Unter Tel. 0531-4843016 können Schülerinnen und Schüler, aber auch deren Eltern, ihre Fragen und ihren Kummer loswerden. Die Schulpsychologen stehen auch per E-Mail unter zeugnishotline@nlschb.niedersachsen.de zur Verfügung.

  • Buchholz
  • 26.01.18

Kastration und Registrierung gegen Katzen-Elend

(bim). Mit der Kastration und Registrierung verwilderter Katzen will das niedersächsische Agrarministerium jetzt deren unkontrollierte Vermehrung eindämmen und damit gegen das Katzen-Elend vorgehen. Das Ministerium fördert daher eine Kastrations-Aktion mit 200.000 Euro. Der Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes sowie deren Bundesverband und die Tierschutzorganisation Tasso stocken den Fonds mit weiteren jeweils 15.000 Euro auf. Ziel ist es, bis zum 15. März rund 2.600 Tiere kastrieren zu...

  • Tostedt
  • 24.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.