Drochtersen - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Stolz auf das neue Programmheft: Fabi-Chefin Sonja Mäder (li.) und Mitarbeiterin Ingrid Hartgens   Fotos: tp/Fabi
2 Bilder

Eltern-Kind-Angebote boomen bei der Fabi in Stade

Bildungsstätte bietet Bewährtes und Neues / "Delfi" ist der Renner / Talk am Feierabend tp. Stade. Rund 16.000 Kursteilnehmer begrüßte die evangelische Familienbildungsstätte Kehdingen/Stade "Fabi" mit Stammsitz an der Neuburgstraße 5 in Stade im vergangenen Jahr zu gut 1.800 Veranstaltungen im gesamten Landkreis. Fabi-Chefin Sonja Mäder, ihre Kollegin Ingrid Hartgens und der Rest des Teams erhoffen sich erneut große Resonanz auf das brandneue Programm 2017/2018. Aufgrund des anhaltenden...

  • Stade
  • 25.07.17

Jetzt um den Deutschen Kita-Preis bewerben

(bim). Kindertagesstätten und lokale Initiativen, die kontinuierlich an der Qualität in der frühen Bildung in ihrer direkten Umgebung arbeiten und dabei das Kind in den Mittelpunkt ihrer Bemühungen stellen, haben noch bis zum 15. Juli die Möglichkeit, sich um den Deutschen Kita-Preis zu bewerben. Bei der Auswahl der Preisträger spielen Mitwirkungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern sowie die Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort eine wichtige Rolle. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 130.000...

  • Tostedt
  • 10.07.17
Zwischen zwei Spielhallen muss es ab dem 1. Juli einen Mindestabstand geben. Das hat allein in Buchholz zur Konsequenz, dass mehrere Einrichtungen schließen
2 Bilder

Rente, Unterhalt und Schutz von Prostituierten

Am 1. Juli sind neue Gesetze und Gesetzesänderungen in Deutschland in Kraft getreten. Betroffen sind unter anderem Handybesitzer, Rentner, Alleinerziehende - und Prostituierte. U.a. bekommen die Rentner mehr Geld: In den alten Bundesländern beträgt die Rentenerhöhung 1,9 Prozent, in den neuen Bundesländern 3,59 Prozent. Außerdem wurde der Unterhaltsvorschuss neu geregelt. Die maximale Bezugsdauer ist entfallen. (mum). Zum 1. Juli sind Gesetze und Neuregelungen in Kraft getreten, mit zum Teil...

  • Jesteburg
  • 07.07.17
Um beim Mammographie-Screening gut lesbare Röntgenbilder zu bekommen, werden die Brüste dann mit einer Plexiglas-Platte kurz zusammengedrückt. Von jeder Brust werden zwei Bilder angefertigt
2 Bilder

"Alle Früherkennungsuntersuchungen wahrnehmen" / WOCHENBLATT-Interview mit Dr. Thilo Töllner über Brustkrebsrisiko

(bim). Die Mammobile, mobile Untersuchungsstationen zur Früherkennung von Brustkrebs, machen derzeit in den Landkreisen Harburg (Tostedt) und im Kreis Stade (Horneburg) Station. Das nahm das WOCHENBLATT zum Anlass, mit Dr. Thilo Töllner, verantwortlicher Arzt im Mammographie-Screening-Programm Elbe-Weser und leitender Arzt der Abteilung für Brustdiagnostik im MVZ Radiologie und Nuklearmedizin Klinik Dr. Hancken, ein Interview zu führen über Brustkrebsrisiko. WOCHENBLATT: Warum wird das...

  • Tostedt
  • 07.07.17

Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Drochtersen

tp. Drochtersen. Wichtige Tagesordnungspunkte der Mitgliederversammlung des Rotkreuz-Ortsvereins Drochtersen am Montag, 19. Juni, 18 Uhr, im Kehdinger Bürgerhaus sind Berichte der einzelnen Sparten einschließlich Jugendrotkreuz und Bereichtschaft. Auch die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften sowie für aktiven ehrenamtlichen Einsatz werden durchgeführt.

  • Drochtersen
  • 14.06.17
Junge Musical-Darsteller bringen den Broadway-Klassiker auf die Bühne

Rock und Revolution in Stade

Die Hippie-Jahre im Blick: Schüler präsentieren Kult-Musical "Hair" im Stadeum tp. Stade. Der Schulchor des Gymnasiums Athenaeum und eine Projektband laden - nach den erfolgreichen Aufführungen des Berliner Kult-Musicals "Linie 1" im Jahr 2014 - am Mittwoch, 31. Mai, und Donnerstag, 1. Juni, jeweils um 19.45 Uhr erneut zu Aufführungen ins Stadeum in Stade ein. Beide Ensembles werden von einigen Schülern des Vincent-Lübeck-Gymnasiums unterstützt. Der Broadway-Klassiker wird von rund 70...

  • Stade
  • 23.05.17

Birds treffen die "Boys"

ig. Drochtersen. Aus zwei Bands, mach’ eine! Das ist das Motto einer besonderen Live-Konzert-Party am Freitag, 19. Mai, ab 21 Uhr in „Andre’s Kleiner Kneipe“ in Drochtersen. An diesem Abend treten Mitglieder der Hamburger Band „Luck Birds“ mit Musikern der Kehdinger Formation „Blue Mountain Boys“ auf, bieten Country-Mucke, Oldies und Rock-Klassiker - von Joe Cocker, CCR, John Denver bis hin zu den Rolling Stones.

  • Drochtersen
  • 18.05.17
Spielen in der Kulturscheune auf: Kehdinger Blasmusikanten

In Lederhose und Dirndl

Böhmischer Frühschoppen in der Kulturscheune Drochtersen ig. Drochtersen.„Böhmisch soll es klingen“ heißt es, wenn die Kehdinger Blasmusikanten am Sonntag, 21. Mai, ab 11 bis 14 Uhr für ihren Böhmischen Frühschoppen in der Drochterser Kulturscheune ihre Instrumente auspacken - natürlich stilecht in Lederhose und Dirndl. Mit stetig wachsendem Erfolg veranstalten die Musiker aus Drochtersen seit sechs Jahren ihren Frühschoppen. Angelehnt an die Musik von Ernst Mosch und den Egerländer...

  • Drochtersen
  • 10.05.17
Der Chor "Our Sound" unter der Leitung von Ha-Jo Centner (li.)

Konzert für "Pfiffikus"

Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten des Schulfördervereins in Himmelpforten tp. Oldendorf. Rock-, Pop- und Blues-Songs gibt der gemischte Chor "Our Sound" unter der Leitung von Ha-Jo Centner am Freitag, 12. Mai, 19 Uhr, Im Forum der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten zum Besten. Zu Gunsten des Schulfördervereins "Pfiffikus" bieten die Sänger ein abwechslungsreiches Programm mit Stücken von Eric Calpton, Sting, Paul Simon, Bob Dylan und Rihanna. In der Pause werden die Gäste durch die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.17

Renault bleibt bei Elektro-Fahrzeugen in Deutschland die Nr.1

Renault bleibt in Deutschland Marktführer bei Elektrofahrzeugen. Im ersten Quartal 2017 verkaufte der französische Hersteller auf dem deutschen Markt mit 1.308 rein elektrisch betriebenen Pkw und leichten Nutzfahrzeugen so viele E-Autos wie noch nie in einem Quartal und nahezu doppelt so viele wie im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (Januar bis März 2016: 660 Einheiten; + 98,2 Prozent). Der Renault Marktanteil erreichte 21,3 Prozent. Die Kompaktlimousine ZOE bleibt mit 1.199 Einheiten per...

  • Buchholz
  • 02.05.17
Der neue Opel Ampera-e setzt neue Maßstäbe bei Elektrofahrzeugen

Opel Ampera-e setzt neuen Maßstab für Elektro-Fahrzeuge

„Was wird der Opel Ampera-e kosten, wenn er an den Start rollt?“ Diese Frage haben sich seit der Weltpremiere des revolutionären Elektroautos auf dem Pariser Automobilsalon viele Interessenten gestellt. Opel gibt jetzt bekannt, dass der Ampera-e hierzulande ab Herbst bereits für 34.950 Euro – inklusive der gesetzlichen Förderung – startet. Wer zu den ersten Ampera-e-Kunden gehören möchte, kann zunächst in den Genuss der limitierten „First Edition“ mit exklusiver Vollausstattung kommen. Das...

  • Buchholz
  • 02.05.17

Tanz in der Mai mit einer Königin

ig. Drochtersen. Eine Premiere wird am Sonntag, 30. April, gefeiert: Zum ersten Mal findet in "Andrés Kleiner Kneipe" in Drochtersen ein Tanz in den Mai statt. Für Stimmung sorgt ab 21 Uhr DJ Dirk. Höhepunkt: Um Mitternacht wird die erste "Drochterser Maikönigin" gekürt. • Der Eintritt ist frei.

  • Drochtersen
  • 28.04.17
Vladimir Mogilevsky
3 Bilder

Star-Pianist spielt zu Gunsten der Denkmal-Scheune in Stade

Vladimir Mogilevsky präsentiert Werke von Frédéric Chopin tp. Stade. Beim Benefiz-Konzert am Sonntag, 30. April, 17 Uhr, im Königsmarcksaal des historischen Stader Rathauses spielt der in Moskau geborene Star-Pianist Vladimir Mogilevsky Werke des berühmten Komponisten Frédéric Chopin. Der Erlös fließt in die Restaurierung der denkmalgeschützten Scheune an der Harburger Straße. Die "Stader Stiftung dür Kultur und Geschichte" als Eigentümerin hat das Konzert organisiert. Nach der...

  • Stade
  • 22.04.17
Es gibt Freibier! Die zweite stellvertretende Bürgermeisterin Monika Ziebarth und Schausteller Oliver Deutsch sowie Ratsherr Kai Holm (hi.)
2 Bilder

Frühjahrsmarkt in Stade

Eröffnung mit Bierfassanstich / Montag ist günstiger Familientag tp. Stade. Mit einem Bierfassanstich am Getränkestand "Carolas Kate" neben dem Brunnen auf dem Pferdemarkt eröffneten die zweite stellvertretende Bürgermeisterin Monika Ziebarth und Schausteller Oliver Deutsch am Donnerstag den beliebten Frühjahrsmarkt in der Kreisstadt Stade. Noch bis Montag, 24. April, sind Kirmesbummler auf der Budenmeile auf dem Platz "Am Sande", an der Breiten Straße, der Holzstraße und auf dem Pferdemarkt...

  • Stade
  • 20.04.17
Die Ausstellung zeigt moderne Bebauungslösungen anhand von Modellen

Ausstellung „Auf den zweiten Blick“ in Stade

Ideen für Baulücken und Studenten-Wettbewerb tp. Stade. Der Traum vom Eigenheim - wer ihn verwirklichen möchte, stößt zuweilen auf Grundstücke, die ihre wahre Schönheit und Qualität erst auf den zweiten Blick offenbaren. Sieben Beispiele aus Niedersachsen, bei denen aus vermeintlich schwierigen Bauplätzen individuelle Schmuckstücke mit Charme entwickelt wurden, präsentiert die Ausstellung „Auf den zweiten Blick“ der Architektenkammer Niedersachsen, die bis Freitag, 21. April, im Rathaus der...

  • Stade
  • 11.04.17
Gerade erschienen: „Outdoor Regional - Lüneburger Heide“

Auf flachen Wegen

Neuer Wanderführer für die Lüneburger Heide erschienen. (mum). Wer in Deutschland wandern will, denkt meist als erstes an die Alpen und die Mittelgebirge. Doch auch der flache Norden hat für Wanderer viel zu bieten, wie der Wanderführer „Outdoor Regional - Lüneburger Heide“ aus dem Conrad-Stein-Verlag beweist. Er stellt 28 der schönsten Wanderungen durch die Heide vor. Über Birkenalleen und Sandwege geht es durch blühende Heideflächen, Wälder und Moorlandschaften, an Heidschnuckenherden...

  • Jesteburg
  • 08.04.17
Die "Greundiek" am Stadthafen

Maritime Erlebnisse in Stade

Fahrten mit der „Greundiek“, dem „Tidenkieker und der „Wilhelmine“ tp. Stade. Leinen los“ heißt es jetzt wieder in Stade, wenn unter anderem das Küstenmotorschiff „Greundiek“, das Flachbodenschiff „Tidenkieker, eine venezianische Gondel, das Segelschiff „Wilhelmine“ zu Fahrten auf der Elbe, Schwinge und dem Burggraben in Stade aufbrechen. Hier ein Überblick: Die "Greundiek" sticht in diesem Jahr zu rund 15 Ausflugsfahrten von Mai bis September in See. Im Programm sind Tagesfahrten nach...

  • Stade
  • 07.04.17
Das Motorrad sollte auf seine Funktiopnstüchtigkeit überprüft werden

Neue Regeln für Motorradfahrer / Start in die Saison

ah. Landkreis. Seit dem 1. Januar 2017 müssen Biker neue Zulassungsregeln beachten, die auf einer EU-Verordnung basieren. Zu den wichtigsten Regeln zählen, dass alle ab 1. Januar 2017 neu zugelassenen Motorräder die Abgasnorm Euro 4 erfüllen müssen und bei einem Motorhubraum über 125 ccm ein ABS System Vorschrift ist. Da viele Motorräder die Euro 4-Norm nicht einhalten können, bedeutet das für die Besitzer dieser Modelle, dass sie nicht mehr mit einer Zulassung rechnen können. Zweiräder, die...

  • Buchholz
  • 17.03.17
Der Fachmann vor Ort berät rund um die Einbruchsschutzmaßnahmen

Mehr Geld vom Staat für den Einbruchsschutz

ah. Landkreis. Auch in diesem Jahr können Bürger bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) einen Zuschuss für Einbruchschutzmaßnahmen beantragen. Für das Jahr 2017 stehen 50 Millionen Euro an zusätzlichen Fördermittel zur Verfügung. Die bundesweite Initiative für aktiven Einbruchschutz „Nicht bei mir!“ ruft dazu auf, rechtzeitig in Einbruchschutztechnik zu investieren. In diesem Jahr stehen erneut finanzielle Fördermittel der Bundesregierung für den Einbau von Einbruchschutzmaßnahmen zur...

  • Buchholz
  • 17.03.17
Diese Teile sollten vor der ersten Fahrt nach der Winterpause gecheckt werden: 1. Reifen, 2. Bremsen, 3. Bremsbeläge, 4. Licht, 5. Fahrradständer, 6. Kettenspannung, 7. Reflektoren
3 Bilder

Reifen, Bremsen, Kette & Co.: Diese Teile sollten Sie vor der ersten Fahrradtour überprüfen

(as). Die ersten frühlingshaften Temperaturen locken vielerorts Fahrradfahrer auf Radwege und Straßen. Bevor das Fahrrad nach der Winterpause auf die Straße kommt, sollte es aber auf seine Straßentauglichkeit überprüft werden. Das WOCHENBLATT hat mit Arne Riebesell, Geschäftsführer des Fahrradfachgeschäfts „Cycle Team“ in Buchholz, eine kurze Checkliste zusammengestellt: 1. Reifen: Wie hoch der Druck im Reifen sein sollte, ist außen auf der Seite des Reifens (meist in Bar) vermerkt. Der...

  • Rosengarten
  • 17.03.17
Bata Illic
2 Bilder

Bata Illic besingt seine Michaela

Stars aus Schlager, Pop- und Volksmusik treten am 24. März in der Drochterser Festhalle auf ig. Drochtersen. Bekannte Künstler aus Schlager, Volks- und Popmusik wollen beim „Feuerwerk der Melodien“ am Freitag, 24. März, in der Drochterser Festhalle für ausgelassene Stimmung sorgen. Mit dabei ist Tommy Steiner, der seine Bilderbuch-Karriere mit Top-Platzierungen in den Hitparaden startete. Bata Illic - seit über 40 Jahren der Inbegriff des deutschen Schlagers – war in der legendären...

  • Drochtersen
  • 17.03.17
Am 29. März wird das per Antennensignal 
„DVB-T“ auf „DVB-T2“ umgestellt

Das ändert sich im März: Das WOCHENBLATT hat die wichtigsten Änderungen zusammengefasst

(as). Das ändert sich ab diesem Monat: Fälschungssicherer Reisepass: Der Reisepass wurde überarbeitet. Das neue Dokument ist etwas kleiner als bisher und soll besser vor Fälschung und Missbrauch geschützt sein. U.a. besteht die Seite, auf der die Daten und das Foto sind, jetzt aus Plastik. Der Reisepass kostet jetzt 60 Euro. Wer unter 24 Jahre alt ist, zahlt weiterhin 37,50 Euro. Die alten Reisepässe behalten bis zum Ablaufdatum ihre Gültigkeit. Cannabis auf Rezept: Ab sofort dürfen Ärzte in...

  • Rosengarten
  • 03.03.17
Bata Illic ist beim Feuerwerk dabei
2 Bilder

Bata besingt seine Michaela

Stars aus Schlager, Pop- und Volksmusik treten am 24. März in der Drochterser Festhalle auf ig. Drochtersen. "Feuerwerk der Melodien" - das ist das Motto einer besonderen Veranstaltung am 24. März in der Drochterser Festhalle. Die bekannten Künstler aus Schlager, Volks- und Popmusik - das Oberkrainer Sextett, Sonja Christin, Tommy Steiner, Ricky King, Schwarzwaldfamilie Seitz und Bata Illic - wollen an diesem Abend für eine ausgelassene Stimmung in der Festhalle sorgen. Tommy Steiner ist...

  • Drochtersen
  • 03.03.17
11 Bilder

Spiel des Monats: Jolly & Roger - Fertig machen zum Entern!

(os). "Die beiden einzigen, die nach einem Fass Rum noch stehen konnten, waren die draufgängerische Julienne Garcon, genannt 'Jolly', und der exzentrische Jack 'Roger' Hummingbird." So steht es in der Spielanleitung von "Jolly & Roger", dem WOCHENBLATT-Spiel des Monats Februar. Die Aufgabe der beiden Spieler in diesem Zweier-Kartenspiel des Verlags Abacusspiele ist es, durch geschicktes Verteilen von Piraten-Handkarten Jolly oder Roger zum Sieg zu verhelfen. Fertig machen zum Entern, ihr...

  • Buchholz
  • 26.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.