„Ich habe mir meinen Traum erfüllt!“ - Sandra Kretzschmar übernimmt das VGH-Versicherungsbüro in Hanstedt

Sandra Kretzschmar (re.) hat die VGH-Versicherung in Hanstedt von Uwe Schmidt übernommen. Er steht ihr weiterhin zur Seite wie Mitarbeiterin Birgit Resigkeit
  • Sandra Kretzschmar (re.) hat die VGH-Versicherung in Hanstedt von Uwe Schmidt übernommen. Er steht ihr weiterhin zur Seite wie Mitarbeiterin Birgit Resigkeit
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Hanstedt. Ich habe mir meinen Traum erfüllt“, sagt Sandra Kretzschmar (38). Kürzlich hat sie das Büro der VGH-Versicherung in Hanstedt übernommen. Die „Neue“ ist Kretzschmar allerdings nicht. Bereits seit 2014 arbeitet sie in dem Büro als Junior-Partnerin, das zuvor Uwe Schmidt (60) 35 Jahre geleitet hat. „Ich habe von ihm sehr viel gelernt“, sagt Kretzschmar, die glücklich ist, dass ihr Vorgänger auch künftig im VHG-Büro tätig sein wird.
Sandra Kretzschmar stammt aus Klecken, wohnt inzwischen mit ihrem Mann und Tochter Pauline (6) in Brackel. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude und arbeitete dort bis Ende 2013. „Während dieser Zeit begleitete ich meine Kunden hinsichtlich ihrer privaten und geschäftlichen Finanz- und Vorsorgeplanung“, so Sandra Kretzschmar. Nach der Geburt der Tochter beendete sie ihr finanzwissenschaftliches Studium an der Frankfurter „School of Finance and Management“ mit dem Abschluss zur zertifizierten Finanzplanerin.
Seit Januar 2014 ist Sandra Kretzschmar in der VGH-Agentur in Hanstedt. „Ich wurde von meinem ersten Tag an von den Kunden und meinen Kollegen sehr nett aufgenommen“, sagt sie. Ganz besonders wichtig sei der sympathischen Frau der persönliche und vertrauensvolle Umgang miteinander. „Ich schätze die Arbeit in einem kleinen Team sehr. Wir können uns aufeinander verlassen und unsere Kunden können sich auf uns verlassen.“
Anlässlich der Übergabe des Versicherungsbüros luden Sandra Kretzschmar und Uwe Schmidt kürzlich zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Mehr als 250 Gäste kamen, um zu gratulieren. Statt Geschenke bat die neue Inhaberin um Spenden für die Bürgerstiftung Hanstedt. Mit Erfolg: Insgesamt kamen etwa 400 Euro zusammen.
• Öffnungszeiten und Kontakt: Harburger Straße 15, 21271 Hanstedt, Telefon: 04184 - 8111, Fax: 04184 - 8266, E-Mail: sandra.kretzschmar@vhg.de. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 sowie nach Vereinbarung.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama

9. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert steigt am heutigen Sonntag minimal auf 68,0 im Vergleich zum Vortag

(ts). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg verharrt seit mehr als einer Woche auf dem Niveau knapp unter der 70er-Grenze. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist leicht gestiegen. Der sogenannte Inzidenzwert liegt nach Angaben des Landkreises Harburg am heutigen Sonntag bei 68,0. Vor einer Woche hatte der Wert 65,6 betragen, am Samstag 67,6. Im Landkreis Harburg sind am Sonntag, 9. Mai, 263 Corona-Fälle registriert worden....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen