Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht

Hollenstedt: Diebe scheiterten an Alarmanlage

thl. Hollenstedt. Am Sonntagabend  gegen 23.25 Uhr sind vier Personen in eine Tankstelle an der Gewerbestraße eingebrochen. Als die Täter die Tür aufgehebelt hatten, und gerade im Begriff waren, den Verkaufsraum zu betreten, lösten sie jedoch die Alarmanlage aus. Die Täter flüchteten, ohne Beute gemacht zu haben. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Zeugen, denen im Umfeld der Tankstelle am Sonntagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich...

  • Hollenstedt
  • 26.10.20
Blaulicht
Der Citroen blieb auf der Seite liegen

Hollenstedt: Peugeot rammt Citroen ab

thl. Hollenstedt. Ein Verkehrsunfall sorgte am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr auf der A1 in Fahrtrichtung Hamburg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 20-jähriger Mann aus Frankreich mit seinem Peugeot kurz vor der Rastanlage Aarbachkate auf den Citroen einer 27-jährigen Frau aus Harsefeld auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Citroen über alle Fahrstreifen geschleudert und kam auf der Seite zum Liegen. Die Fahrzeugführerin konnte sich...

  • Hollenstedt
  • 15.09.20
Blaulicht

Einbruch in Hollenstedt
Einbrecher erbeuten Tabakwaren

thl. Hollenstedt. An der Hauptstraße sind Diebe in der Nacht zu Donnerstag in ein Kaufhaus eingebrochen. Die Täter schlugen mit einem Stein ein Fenster ein und betraten den Verkaufsraum. Dort erbeuteten sie Tabakwaren im Wert von mehreren hundert Euro und machten sich damit aus dem Staub. Hinweise bitte an die Polizeistation Hollenstedt, Tel. 04165 - 8991.

  • Hollenstedt
  • 13.09.19
Blaulicht

Einbrüche im Landkreis Harburg: Zeugen gesucht

(os). Die Polizei sucht Zeugen von mehreren Einbrüchen bzw. versuchten Einbrüchen, die sich an diesem Wochenende im Landkreis Harburg ereignet haben. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bei der Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850. Am Freitag, 5. Oktober, im Zeitraum zwischen 6.30 und 13.30 Uhr hebelten Unbekannte in Meckelfeld eine Kellertür in einem Doppelhaus in der Straße "Am kleinen Teich" auf. Sie durchsuchten das Haus und entfernten sich anschließend in unbekannter...

  • Buchholz
  • 07.10.18
Panorama
Der Charolais-Zuchtbulle (Mitte) steht auf einer Weide nahe Egestorf. In der Nacht zu Mittwoch wurde er verletzt Fotos: Reinke/IGH
4 Bilder

"Wer ist zu so einer schrecklichen Tat fähig?"

Zuchtbullen wurde in Egestorf der Schwanz abgeschnitten / Hobby-Landwirt sucht Zeugen. mum. Egestorf. Diese Tat macht einfach sprachlos! In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einem Charolais-Zuchtbullen ein gut 20 Zentimeter langes Stück seines Schwanzes abgeschnitten. "Ich schließe aus, dass es sich um einen Angriff eines Wolfes gehandelt hat", sagt Heiko Reinke. Auf zwei Weiden an der Straße "Aueberg" bei Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) züchtet er die ursprünglich aus Frankreich...

  • Jesteburg
  • 08.06.18
Blaulicht

Rückwärts auf der Autobahn: Lebensgefährliches Fahrmanöver auf der A 39

as. Winsen. Schlimme Folgen hätte das Fahrmanöver eines Unbekannten am Sonntagnachmittag gegen 17.15 Uhr auf der A 39 in Fahrtrichtung Lüneburg haben können. Scheinbarhatte der Fahrer eines dunklen Audi die Ausfahrt Winsen West verpasst. Anstatt bis zur nächsten Abfahrt weiterzufahren, stoppte der Audifahrer sein Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen und fuhr dann rückwärts bis zur Ausfahrt. Eine 67-jährige Winsenerin, die ebenfalls in Richtung Lüneburg unterwegs war, konnte dem Audi gerade...

  • Winsen
  • 30.04.18
Blaulicht

Nach Unfall: Zeugen gesucht

mum. Hittfeld. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag (gegen 16.30 Uhr) zu einem Verkehrsunfall in Hittfeld gerufen. Auf der Fahrbahn lag eine stark blutende Person. Ermittlungen vor Ort lassen den Schluss zu, das ein 74-jähriger Radfahrer die Henry-Henschen-Allee in Richtung Grützmühle befuhr. Hinter einer scharfen Linkskurve kam der Radfahrer aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Infolge des Sturzes zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und wurde mit einem...

  • Jesteburg
  • 08.04.18
Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
Blaulicht

Mehrere Autos aufgebrochen

(mum). In der Klaus-Groth-Straße in Neu Wulmstorf wurde in der Zeit von Donnerstag bis  Samstag aus einem Pkw ein Lenkrad ausgebaut und entwendet. Der Daimler stand in dieser Zeit unter einem Carport. Wie die bislang unbekannten Täter das Fahrzeug geöffnet haben ist bislang nicht bekannt, da keine Aufbruchspuren festgestellt werden konnten. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde durch bislang unbekannte Täter eine Scheibe eines Pkw in Meckelfeld eingeschlagen und eine Lederjacke von der...

  • Jesteburg
  • 06.08.17
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Fahrerflucht

as. Winsen. Bereits am Freitag, 2. Juni, kam es um 14 Uhr auf der Nordtorstraße in der Winsener Innenstadt zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 80-jährige Radfahrerin fuhr in Richtung des Edeka Marktes am Schanzenring, als eine Frau mit ihrem Pkw nach links in die Wallstraße abbog und hierbei mit der Radfahrerin kollidierte. Die 80-Jährige stürzte und verletzte sich. Die Autofahrerin stieg kurz aus, sagte, dass sie die Frau übersehen hätte und fuhr dann, ohne sich weiter um die Verletzte zu...

  • Rosengarten
  • 09.06.17
Blaulicht

Zeugen gesucht für Diebstahl eines BMW X 5 in Neu Wulmstorf

ce. Neu Wulmstorf. Einen in einem Carport abgestellten BMW X 5 (Kennzeichen: WL-KL 180) stahlen Unbekannte am Sonntag zwischen 2.40 und 10.30 Uhr in der Kurt-Schumacher-Straße in Neu Wulmstorf. Hinweise nehmen die Polizei in Neu Wulmstorf (Tel. 040 - 70013860) und die Polizei in Seevetal (Tel. 04105 - 6200) entgegen.

  • Winsen
  • 05.06.17
Blaulicht

Zeugen gesucht für Brandstiftung in Bullenhausen

ce. Bullenhausen. Am Sonntag gegen 22.50 Uhr meldete ein Zeuge bei der Polizei zwei verdächtige Jugendliche, die in Bullenhausen gezündelt hätten. Er selbst habe bereits ein kleines Feuer gelöscht. Beim Eintreffen der Polizei stellte diese ein weiteres Feuer unterhalb eines Verkaufsstandes fest. Dieses wurde mit eigenen Mitteln gelöscht und so eine Beschädigung des Standes verhindert. Eine Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos. Die Polizei in Hittfeld bittet unter Tel. 04105 - 6200 um...

  • Winsen
  • 05.06.17
Blaulicht

Folgenschwere Rangelei junge Frau halbseitig gelähmt

mi. Winsen. Zu einem folgenschweren Unglück kommt es am vergangenen Donnerstag auf dem Stadtfest. Bei einer Rangelei unter Freunden wird eine in der Nähe sitzende unbeteiligte 19-Jährige schwer verletzt. Einer der Raufenden war nach einem Schubser auf den Kopf des Mädchens gefallen. Die 19-Jährige erlitt durch die Kopfverletzung eine Lähmung der rechten Körperseite. Trotz sofortiger Behandlung kann sich die junge Frau auch zwei Tage später nur leicht bewegen. Dauerhafte Schäden sind nicht...

  • Hollenstedt
  • 29.05.17
Blaulicht
Die Polizei geht davon aus, dass Dr. Gerda Basse 
ermordet wurde
2 Bilder

Liegt die tote Millionärin im Wald bei Rade?

Polizei sucht Mordopfer aus Leer auch im Landkreis Harburg / Ablageort nahe der A1 (thl). Liegt in den Wäldern des Landkreises die Leiche von Dr. Gerda Basse? Das können Polizei und Staatsanwaltschaft zumindest nicht ausschließen. Rückblick: Die 66-jährige Millionärin aus Leer (Ostfriesland), die zuletzt am 26. Oktober gesehen wurde, wurde am 1. November als vermisst gemeldet. Zahlreiche Suchaktionen im Lebensumfeld der Frau blieben erfolglos. Im Rahmen der Ermittlungen nahm die Polizei am...

  • Winsen
  • 18.11.16
Blaulicht
Das soll der Räuber sein

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung blieb auch hier erfolglos. Jetzt, nur vier Monate später, hat das...

  • Winsen
  • 16.11.16
Blaulicht
Die Frontplatte des zerstörten Automaten wurde mit "Panzertape" notdürftig befestigt
2 Bilder

Automaten gesprengt - Täter schlugen in Klecken und Meckelfeld zu

thl. Klecken/Meckelfeld. In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte die Fahrkartenautomaten an den Bahnhöfen Meckelfeld und Klecken gesprengt. Dabei entstand allein an den Automaten ein Schaden von rund 60.000 Euro. Gegen 23.45 Uhr entdeckte ein Zugführer den aufgesprengten Automaten in Meckelfeld, aus dem das Bargeld gestohlen worden war. Die Täter waren allerdings schon längst über alle Berge. Gegen 0.30 Uhr hörte ein Zeuge einen lauten Knall am Bahnhof Klecken. Der Mann sah drei vermummte...

  • Winsen
  • 05.02.16
Blaulicht
So soll der Mann aussehen

Polizei sucht Betrüger

thl. Landkreis. Ein Unbekannter hat am 22. Mai vergangenen Jahres gleich in drei Filialen der Sparkasse Harburg-Buxtehude auf betrügerische Weise Bargeld erlangt. Der Mann hatte sich unter Vorlage eines gefälschten, südafrikanischen Reisepasses für einen Kunden der Bank ausgegeben und sich von dessen Konto in den Filialen in Tostedt, Hollenstedt und Fleestedt einen hohen fünfstelligen Betrag auszahlen lassen. Wenige Tage später fielen einer Angehörigen des rechtmäßigen Kontoinhabers die hohen...

  • Winsen
  • 28.01.16
Blaulicht

Wieder diverse Einbrüche

mi. Landkreis. Zu vielen Einbrüchen kam es am vergangenen Wochenende: In Otter drangen am vergangenen Freitagabend zwischen 17.30 und 21 Uhr Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. - Zwischen Freitagmittag und Samstagabend brachen Diebe in ein Haus in Seevetal ein. Sie durchwühlten alle Räume und entkamen mit ihrer Beute. Der Schaden steht noch nicht fest. - In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten Unbekannte in ein Haus in Wistedt einzudringen. Ihr...

  • Rosengarten
  • 24.01.16
Blaulicht
Wer hat Patrick H. gesehen?
2 Bilder

Wer hat Patrick H. gesehen?

16-jähriger Lüneburger ist seit Weihnachten verschwunden thl. Lüneburg. Der Vermisstenfall eines 16-jährigen Lüneburgers beschäftigt aktuell die Polizei in der Region. Der Jugendliche Patrick H. hatte in den Weihnachtstagen seine Wohnanschrift in Lüneburg verlassen, wenige Tage später meldeten ihn seine Eltern bei der Polizei als vermisst. Umfangreiche Ermittlungen auch im befreundeten Umfeld des jungen Mannes führten bis dato nicht zum Antreffen des Patrick H. Hinweise auf einen...

  • Winsen
  • 15.01.16
Blaulicht

Einbrecher feierten keinen Jahreswechsel

thl. Landkreis. Die Diebe kamen, als andere feierten. Zum Jahrteswechsel kam es im Landkreis Harburg erneut zu einer Vielzahl von Einbrüchen. Die Tatorte lagen in Hanstedt, Ramelsloh, Stelle, Holm-Seppensen, Leversen, Hittfeld, Neu Wulmstorf, Meckelfeld, Handeloh und Iddensen. In einigen Orten waren gleich mehrere Häuser betroffen. Die Täter erbeuteten Schmuck, Bargeld und andere Wertgegenstände. Der Gesamtschaden geht nahezu an die 100.000 Euro heran. Die Polizei bittet darum, verdächtige...

  • Winsen
  • 01.01.16
Blaulicht

Überfall auf Taxifahrerin und Schlachterei

thl. Buchholz/Winsen. Gleich zwei Raubdelikte, die sich am Mittwoch ereigneten, beschäftigen derzeit den Zentralen Kriminaldienst in Buchholz. Dort nehmen die Fahnder unter Tel. 04181 - 2850 auch Hinweise entgegen. Die erste Tat ereignete sich in einer Schlachterei an der Breiten Straße in Buchholz. Gegen 14.20 Uhr schlich sich ein Unbekannter in den hinteren Teil des Geschäftes und stahl aus einer Jacke die Geldbörse einer Mitarbeiterin. Inhalt: rund 500 Euro Bargeld. Der Täter flüchtete zu...

  • Winsen
  • 12.11.15
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Einbrüche im Landkreis Harburg

(os). Reichlich Einbrüche bzw. Einbruchsversuche im Landkreis Harburg hat die Polizei an diesem Wochenende aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 04181-2850 zu melden. Am Freitag zwischen 14.30 und 15 Uhr kam es zu einem Einbruchsversuch an der Bahnhofstraße in Brackel. Als die Unbekannten im Schlafzimmer den schlafenden Eigentümer entdeckten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Ebenfalls am Freitag zwischen 9 und 14 Uhr hebelten Unbekannte an der...

  • Buchholz
  • 27.09.15
Blaulicht
Seit über zwei Monaten verschwunden: Miriam (li.) und Sylvia Schulze

Alle Spuren abgearbeitet - Polizei benötigt im Fall Schulze dringend neue Hinweise

thl. Drage. "Die Soko Schulze hat alle Spuren abgearbeitet, aber keinen weiteren Hinweis auf den Verbleib von Mutter Sylvia (43) und Miriam (12) bekommen. Jetzt müssen wir abwarten, ob sich noch einmal neue Zeugen melden", sagt Lars Nickelsen, Sprecher der Polizeiinspektion Harburg. Auch zwei Monate und vier Tage nach dem Verschwinden der Familie, ist die ganze Geschichte immer noch ein großes Rätsel. Die Kernfrage dabei: Hat Vater Marco (41) seine Frau und seine Tochter tatsächlich...

  • Winsen
  • 26.09.15
Blaulicht

Doppelter Einbruch in Wenzendorf

mum. Wenzendorf. In der Nacht zu Samstag haben Diebe in Wenzendorf gleich zweimal zugeschlagen. Die Einbrecher stiegen sowohl in der Straße "Zum Sportplatz"", als auch in der "Neuen Straße" in Einfamilienhäuser ein. In beiden Fällen verschafften sich die Täter Zutritt durch die Terrassentür. Zur Schadenshöhe machte die Polizei bislang noch keine Angaben. • Anwohner werden gebeten, verdächtige Beobachtungen der Polizei in Buchholz unter der Rufnummer 04181 - 2850 zu melden.

  • Hollenstedt
  • 20.09.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.