Jork-Moorende: Öl ausgelaufen, Feuerwehr streut ab

Die Feuerwehr musste die Straße abstreuen
3Bilder
  • Die Feuerwehr musste die Straße abstreuen
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Björn Carstens

bc. Jork-Moorende. Umwelteinsatz für die Ortswehren Moorende, Estebrügge und Jork: Der Fahrer eines VW Golf 4 aus Anklam (Mecklenburg-Vorpommern) hatte sich am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr die Ölwanne seines Wagens in Estebrügge aufgerissen.

Auf Höhe der Brücke über die Este musste er einem entgegenkommenden Linienbus ausweichen und war dabei mit seinem Fahrzeug an einer Deichauffahrt aufgesetzt.

Die Öllache verteilte sich auf einer Länge von mehr als 200 Metern über die Kreisstraße.

Die Ortswehren Moorende, Estebrügge und Jork rückten mit ca. 25 Feuerwehrleuten an, um die Straße abzustreuen. Die Straßenmeisterei übernimmt die Reinigung.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.