CDU nominiert Ortsverbandschef Thomas Wilde
Kandidatur als Neu Wulmstorfer Bürgermeister

CDU-Ortsverbandschef Thomas Wilde

sla. Neu Wulmstorf. Nachdem die SPD kürzlich Tobias Handtke ins Rennen um das Amt des Bürgermeisters schickte, wurde nun von der CDU Neu Wulmstorf der Ortsvorstand Thomas Wilde für den Posten des im Herbst aus Altersgründen scheidenden Wolf-Egbert Rosenzweig nominiert.

Zwei Aspekte hätten ihn zu dieser Kandidatur bewogen, sagte Wilde dem WOCHENBLATT: Nach 14 Jahren Bundeswehr, Offizierslaufbahn und Volkswirtschafts-Studium bei der Bundeswehr sowie anschließender 20-jähriger Tätigkeit in der freien Wirtschaft als Personalberater möchte er mit Mitte Fünfzig noch mal einen neuen Berufsbereich angehen - und habe als CDU-Ortsverbandschef mitbekommen, dass man für seinen Heimatort Neu Wulmstorf etwas verbessern kann.

160 Wahlhelfer gesucht

Zum Zweiten sei es letztlich die Motivation, in der Gemeinde etwas zu bewegen - denn es gebe in Neu Wulmstorf momentan jede Menge Baustellen, die der 56-Jährige angehen möchte.

"Die Haushaltsberatung ist momentan wie ein Blindflug, da keiner weiß, wie sich die Einnahmesituation durch Corona entwickelt", sagt Wilde. Neben der schwierigen Finanzsituation und den versprochenen Förderungen, von denen bislang keine bei der Gemeinde angekommen seien, gehöre auch die Entwicklung der Wirtschaft dazu - insbesondere im Hinblick auf die fehlende Gewerbesteuer, etwa durch die Schließung von Firmen wie Schwarz Cranz und anderer ansässiger Unternehmen. Aber auch die Verkehrssituation rund um Elstorf sei ein großes Thema, ebenso wie die Lage der Senioreneinrichtungen in Neu Wulmstorf, etwa durch die Situation des Seniorenheimes am Marktplatz. Auch der öffentliche Nahverkehr bleibt weiterhin schwierig, unter anderem bedingt durch die Neu Wulmstorfer Lage zwischen Hamburg und Buxtehude. Hinzu kommt intern die altersbedingt problematische Personalsituation im Rathaus. "Es wird kein gemütlicher Spaziergang, sondern eine große Herausforderung für einen Bürgermeister, aber alles ist lösbar", sagt Wilde, der gebürtiger Harburger ist und mit seiner Familie in Elstorf lebt.

Bewerbung als Bürgermeister von Neu Wulmstorf
Autor:

Susanne Laudien aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.