Buxtehude: Himmelpforten

1 Bild

Vier Verletzte bei einem Unfall auf der B73 in Himmelpforten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.02.2019

tk. Himmelpforten. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der B73 in Himmelpforten wurden vier Menschen verletzt, eine Frau sogar schwer. Zu dem Unglück kam es, weil der Fahrer (27) eines Sattelzugs offenbar übersehen hatte, dass der Kia vor ihm bremste. Der Lkw rammte den Kleinwagen, der auf die Gegenfahrbahn flog und dort mit einem entgegenkommenden Golf zusammenstieß. Die Kia-Fahrerin (41) wurde von der...

5 Bilder

Lauter Rauschebärte und Zipfelmützen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.12.2018

Zehn Jahre Museum "1.000 Weihnachtsmänner und ein Christkind" in Himmelpforten / Initiator Rolf Wieters (75): "Alle Erwartungen übertroffen" tp. Himmelpforten. Vor zehn Jahren fing es an: Der neu gegründete Verein "1.000 Weihnachtsmänner und ein Christkind" aus Himmelpforten kaufte mit Kreissparkassen-Fördergeld die Kollektion der Weihnachtsmann-Sammlerin Reingard Niemann aus dem schleswig-holsteinischen Glücksburg. Längst...

3 Bilder

Erste Freie Schule im Landkreis eröffnet im Februar in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.12.2018

24 Schüler angemeldet / Start in der Containerburg tp. Himmelpforten. Die Initiatoren der ersten Freien Schule für selbstbestimmtes Lernen im Landkreis Stade um Anemarie Scherb (49) und Manuela Mahlke-Göhring (47) wollen nicht mehr länger warten: "Im Februar beginnt der Unterricht", sagten die beiden Vorsitzenden des Schulträgervereins "Lernräume". Der Betrieb startet in provisorischen Räumen in einer "Container-Burg" an...

3 Bilder

Christkindmarkt in Himmelpforten: "Eröffnung wird spektakulär"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.09.2018

Organisator Bernd Reimers: "Kinderparadies wird noch schöner" / 85 Aussteller sind dabei tp. Himmelpforten. Die Vorbereitungen für den Christkindmarkt in Himmelpforten beginnen immer schon im Sommer und laufen inzwischen auf vollen Touren. Für das überregional beliebte Event, das traditionell am Freitag vor dem 1. Advent eröffnet wird und bis zum 2. Advent dauert, hat das Organisatoren-Team um Markt-Manager und...

2 Bilder

Erster Radmarathon im Umkreis: Start und Ziel des Weser-Elbe-Radmarathons ist in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.08.2018

Buxtehude: Schulzentrum Süd | Mit dem Rennrad 210 Kilometer am Stück fahren: Zum ersten Radmarathon im Elbe-Weser-Raum laden die Sportvereine TSV Bremervörde, MTV Bokel, MTV Himmelpforten und der Buxtehuder SV am Samstag, 8. September, ein. Start ist zwischen 7 und 8 Uhr am Schulzentrum Süd in Buxtehude. Dort ist auch das Ziel. Für Verpflegung auf der Strecke wird gesorgt, unter anderem gibt es in Himmelpforten warmes Essen. Die Veranstaltung ist beim...

4 Bilder

Einschulung im Wandel der Jahrzehnte: Als der Ranzen noch nach Leder roch

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.08.2018

ABC-Schützin Lahya (6) besuchte mit ihrer Mutter das Schulmuseum Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Am Samstag komme ich zur Schule": Mit vielen weiteren angehenden Erstklässlern aus der Region freut sich auch die kleine Lahja Krämer (6) aus dem Christkinddorf Himmelpforten auf den neuen Lebensabschnitt. Gemeinsam mit ihrer Mutter Kathrin Krämer (35) besuchte die künftige ABC-Schützin das Heimat- und Schulmuseum an der...

Festnahme: Polizist erkennt in seiner Freizeit Himmelpfortener Räuber

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.06.2018

tk. Himmelpforten. Das ist für einen Mann (30) aus Himmelpforten dumm gelaufen: Ein Beamter der Polizeistation Himmelpforten traf in seiner Freizeit auf den Mann, der wegen räuberischen Diebstahls gesucht wurde. Er hatte am Montag in einem Supermarkt mehrere Flaschen Alkohol in seinen Rucksack gesteckt und, nachdem er ertappt wurde, eine Mitarbeiterin (27) gegen eine Wand gestoßen. Der Himmelpfortener Beamte verfolgte den...

Mäusebussarde wurden vergiftet

Björn Carstens
Björn Carstens | am 01.06.2018

Tiere hatten illegales Pflanzengift im Magen (bc). Das Rätsel ist gelöst. Die acht toten Mäusebussarde, die im März zwischen Himmelpforten und Großenwörden gefunden worden sind, sind nach Angaben der Landkreis-Verwaltung an einem seit Langem verbotenen Pflanzenschutzgift gestorben. Das Kreis-Veterinäramt hatte eine Untersuchung der toten Tiere beauftragt. Die Kreisverwaltung will nun Anzeige wegen des Verstoßes gegen das...

1 Bild

Phantasievolle Wald-Fotografien in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.05.2018

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Der Kulturkreis Himmelpforten präsentiert in der Villa von Issendorff, Poststraße 2, die Foto-Ausstellung "Himmelpforten und der phantasievolle Wald". Die Aufnahmen der Hobbyfotografin Andrea Böhnke laden den Betrachter ein, den Wald mit anderen Augen zu sehen. Die Ausstellung wird am Samstag, 19. Mai, um 15.30 Uhr eröffnet. Böhnke ist in Himmelpforten aufgewachsen und kennt den Ort und die Umgebung...

1 Bild

Projekt "Eh da": Artenvielfalt ist das Ziel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.03.2018

Projekt "Eh da" in Himmelpforten: Fast vergessene Pflanzen sollen im Geest-Ort eine neue Heimat finden tp. Himmelpforten. Karge, sandige Seitenstreifen an Fahrbahn- und Gehwegrändern - das muss nicht sein: Die neue SPD-Ratsfrau im Gemeinderat Himmelpforten, Maike Necke (48), hat eine tolle Idee zur Nutzung der im Christkinddorf reichlich vorhandenen Brachflächen: "Mein Ziel ist die Erhöhung der Artenvielfalt von Pflanzen...

2 Bilder

Kirchenband in Himmelpforten: Ein Sound wie im Radio ist das Ziel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.03.2018

"Horizont" bringt Pep in die Gottesdienste "Punkt 5" / Spaß beim Proben / Musiker gesucht tp. Himmelpforten. Der Gottesdienst "Punkt 5" an jedem zweiten Sonntag im Monat hat in der St. Marien-Kirche in Himmelpforten schon Tradition. Wenn Hausband "Horizont" um Sängerin Heike Hellwege (44) alte Kirchenlieder in modernem Sound anstimmt, herrscht in der Kirche häufig Top-Stimmung bei vollem Haus. Bekannte kirchliche Lieder...

4 Bilder

"Öffne die Himmelpforte"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.12.2017

Kleiner Wunschhelfer mit großer Wirkung: Gabriele Reeb erfindet Traumsymbol in 3D  tp. Himmelpforten. Die große Liebe, ein schönes Haus oder eine neuer, verrückter Lebensstil - es gibt so viele Träume. "Wenn man erst einmal einen Traum visualisiert, ist schon ein großer Schritt getan", weiß Gabriele "Gabi" Reeb (41) aus Himmelpforten aus eigener Erfahrung. Die kreative Optimistin will andere Menschen ermutigen, sich ganz...

1 Bild

Junger Autofahrer bei Himmelpforten lebensgefährlich verletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.12.2017

tk. Himmelpforten. Ein Autofahrer (20) ist am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der L113 zwischen Himmelpforten und Breitenwisch lebensgefährlich verletzt worden. Der junge Mann kam aus ungeklärten Gründen auf der regennassen Fahrbahn von der Straße ab. Sein VW Passat geriet ins Schleudern und prallte gegen zwei Bäume. Die Wucht des Zusammenstoßes war so groß, dass einer der Bäume bis über die Fahrzeugmitte in...

3 Bilder

Tüdelig - na und?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 01.12.2017

bc. Himmelpforten. Entglitten in die Welt des Vergessens. In Deutschland leben laut Schätzungen weit mehr als eine Million Demenzkranke. Tendenz steigend. Immer wieder werden Angehörige mit der Frage konfrontiert: Wie lange können Betroffene in den vertrauten vier Wänden wohnen bleiben? Wann ist der Gang in ein Pflegeheim unabwendbar? In Himmelpforten hat der Verein „Herbstzeitlose“ einen Mittelweg gefunden. Im...

3 Bilder

Himmmelpforten: Briefe an das Christkind

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2017

Klein-Bärbel hatte einen Traum und schrieb einen Wunschbrief / Weihnachtspostamt gibt es jetzt 55 Jahre tp. Himmelpforten. Schon vor mehr als einem halben Jahrhundert fieberten Kinder auf die Bescherung und ein schönes Geschenk an Heiligabend. So auch die kleine Bärbel Rosendahl aus Himmelpforten, die als damals Achtjährige im Jahr 1962 den ersten Wunschbrief "an das Christkind" schrieb und damit in der Folgezeit eine...

2 Bilder

Vier Verletzte nach Unfall auf B73

Björn Carstens
Björn Carstens | am 10.10.2017

bc. Himmelpforten. Drei Pkw sind am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr auf der B73 bei Himmelpforten zusammengestoßen. Vier Insassen wurde dabei verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus nach Stade gebracht werden. Neben Notarzt, Rettungsdienst und Polizei Himmelpforten und Oldendorf waren die Ortsfeuerwehren Düdenbüttel und Himmelpforten mit 30 Feuerwehrleuten im Einsatz. Die Bundesstraße musste für knapp zwei Stunden...

1 Bild

50 Festivalgäste in Himmelpforten mit Drogen erwischt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.08.2017

"Shining"-Festival: Polizei stellt LSD, Marihuana, Speed, Amphetamine und Kokain sicher / Beschwerden über Lärm tp. Himmelpforten. Mit Spürhunden fahndeten Polizei und Zoll am vergangenen Wochenende an allen drei Tagen rund um das "Shining"-Musikfestival mit ca. 500 bis 700 Gästen in Himmelpforten nach Drogen. Bei stichpunktartigen Verkehrs- und Personenkontrollen gingen den Einsatzkräften dabei zwölf Autofahrer zwischen...

4 Bilder

Der Tresen im Christkinddorf ist ihre Bühne

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.06.2017

Wirtin Inge Krämer schenkt jedem Gast ein Lächeln / Ehrennadel für Theater-Engagement tp. Himmelpforten. m liebsten spielt Inge Krämer (55) Theater. Doch die meiste Zeit spendet die leidenschaftliche Laien-Schauspielerin ihrer Gaststätte in Himmelpforten. Die beliebte Wirtin der „Klönstuv“ wurde jetzt für ihr zehnjähriges freiwilliges Engagement als Vorsitzende des örtlichen Plattdeutschen Heimatvereins, dessen Theatergruppe...

1 Bild

Krimilesung mit Dietrich Alsdorf in "Plates Osteblick"

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 29.04.2017

Estorf: Plates Osteblick | Karin Plate, Inhaberin der Gaststätte „Plate’s Osteblick“ in Estorf lädt am Samstag, 6. Mai 2017, 20 Uhr, zur Krimilesung mit Dietrich Alsdorf ein. Dietrich Alsdorf, Mitarbeiter der Kreisarchäologie und Romanautor, wird aus seinem bekannten Roman „Anna aus Blumenthal“ vorlesen. Der historische Kriminalfall um den gewaltsamen Tod eines Bauern in dem kleinen Ort Blumenthal im Landkreis Stade sorgte vor rund 175 Jahren für...

Einbruch in einen Supermarkt in Himmelpforten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.03.2017

tk. Himmelpforten. Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in einen Supermarkt in Himmelpforten an der Mühlenstraße eingebrochen. Sie kletterten aufs Dach. öffneten die Zwischendecke und gelangten so ins Büro. Offenbar wurden die Einbrecher gestört, denn sie verließen den Tatort ohne Beute. Die Polizei sucht zeugen, die eventuell ein auffälliges Fahrzeug bemerkt haben. Tel. 04141 - 102215.

Bundesstraße B74 bei Stade wird saniert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.02.2017

Letzter Bauabschnitt: Vollsperrung des und Umleitung bis April tp. Stade. Pendler auf Bundesstraße B74 zwischen Stade und Bremervörde müssen sich noch einmal Zeitverzögerungen wegen Bauarbeiten einstellen. Zwischen Stade-Wiepenkathen, Höhe Alte Dorfstraße, und dem Abzweig Schwingerbaum ("Unter den Eichen“) beginnen am Montag, 27. Februar, die Sanierungsarbeiten im letzten Abschnitt auf der B74. Los geht die...

2 Bilder

Spektakuläre Eröffnung des Christkindmarktes in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.11.2016

Rauschebart kam mit der Drehleiter tp. Himmelpforten. Hunderte Eltern und Kinder säumten die Poststraße in Himmelpforten und warteten am Freitagabend gespannt auf den Weihnachtsmann. Dann endlich kam der Rauschebart. Der Auftritt des Weihnachtsmannes zu Beginn des Christkindmarktes war wie immer spektakulär. Diesmal rollte er mit einem historischen Drehleiter-Fahrzeug der Feuerwehr in Begleitung einer Engelsschar an. ...

1 Bild

Lovemobil an der B73 brennt aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.09.2016

tk.Himmelpforten. Ein "Lovemobil ist am Sonntagmorgen auf einem Parkplatz an der B73 zwischen Himmelpforten und Burweg ausgebrannt. Als die Feuerwehr am Einsatzort ankam, brannte das Wohnmobil bereits komplett. Mit Schaum wurden die Flammen erstickt. Wie es zu dem Unglück kam, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

1 Bild

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.08.2016

tk. Landkreis Stade. Die Polizei hat drei Einbrüche in der Nacht zu Donnerstag bzw. Donnerstagmorgen aufgenommen. Unbekannte sind nachts in einen Gartenmarkt in Himmelpforten eingedrungen und haben fünf hochwertige "Weber"-Grills abtransportiert. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 2.000 Euro. In einer Stader Innenstadt-Bäckerei fiel Kriminellen Wechselgeld in unbekannter Höhe in die Hände. Und in Sauensiek...

Autofahrer rammt in Himmelpforten Radfahrerin und haut ab

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.06.2016

tk. Himmelpforten. Eine Radfahrerin (30) ist am Mittwochvormittag in Himmelpforten auf dem Marschweg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Unbekannte flüchtete. In Höhe der Hausnummer 45 hat der Pkw-Fahrer eine Linkskurve geschnitten und ist mit der Radfahrerin zusammengeprallt. Die Frau stürzte, schleppte sich noch nach Hause und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen,...