Zwei feierliche Tage
Schützenverein Blumenthal: Auf ein fröhliches Fest

Das amtierende Königshaus des Schützenvereins Blumenthal wird bald durch neue Würdenträger abgelöst
  • Das amtierende Königshaus des Schützenvereins Blumenthal wird bald durch neue Würdenträger abgelöst
  • Foto: SV Blumenthal
  • hochgeladen von Saskia Corleis

sc. Blumenthal. Endlich geht es wieder los: Nach einer zweijährigen Pause lädt der Schützenverein Blumenthal am Samstag, 21. Mai, und am Sonntag, 22. Mai, zu seinem Schützenfest ein.

"Wir möchten das Fest wieder so gestalten, dass allen Gästen einige schöne Stunden geboten werden. Daher möchten wir euch bitten, durch euer Dabeisein und euer Mitmachen zum Gelingen eines schönen Schützenfestes beizutragen. Wir danken hiermit bereits allen Spendern, die mit Sach- oder Geldpreisen zum Erfolg des Schützenfestes beitragen möchten", so Marcel Mügge, erster Vorsitzender des Schützenvereins Blumenthal, sowie die weiteren Vorstandsmitglieder und die amtierenden Würdenträger.

Im Rahmen des Schützenfestes werden auch wieder die neuen Würdenträger proklamiert. "Wir hoffen auf ein neues volles Königshaus", sagt Mügge.

Der Schützenfestprogramm ist wie folgt:

Samstag, 21. Mai
10.30 Uhr: Antreten zum Festumzug. Sonderverlosung von großen Mettwürsten während der Pause.
14.30 bis 18 Uhr: Preis-, Konkurrenz- und Blattlschießen sowie Plaketten- und Schnurschießen, zudem Losverkauf mit Sofortgewinnen (Streifenverkauf bis 17.30 Uhr) und Kaffeetafel.
15 bis 17 Uhr: Nachschießen auf der Königsscheibe (ab 15 Jahre).
ab 20 Uhr: Festball mit Proklamation der Würdenträger und großer Tombola.

Sonntag, 22. Mai
14.30 Uhr: Kinderprogramm mit Hüpfburg und Schaustellern. Unterhaltungsprogramm und Kaffeetafel.
14.30 bis 18 Uhr: Preis-, Konkurrenz- und Blattlschießen sowie Plaketten- und Schnurschießen. Losverkauf mit Sofortgewinnen, Streifenverkauf bis 17.30 Uhr.

Die Preisverteilung findet am Freitag, 27. Mai, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.
Bei allen Veranstaltungen sind die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen zu beachten.

"Es war wie vor Corona!"
Autor:

Saskia Corleis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.