Engagement für die Natur
NGZV Klecken legt Blühstreifen an

Haben neben dem Insektenhotel einen Blühstreifen angelegt (v. li.): stv. Vorsitzender Marco Rother, Ortsbürgermeisterin Anke Grabe, Jugendwart Hans Heinrich Beecken und Hauptmaterialverwalter Kurt Rother vom NGZV
  • Haben neben dem Insektenhotel einen Blühstreifen angelegt (v. li.): stv. Vorsitzender Marco Rother, Ortsbürgermeisterin Anke Grabe, Jugendwart Hans Heinrich Beecken und Hauptmaterialverwalter Kurt Rother vom NGZV
  • Foto: NGZV
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Klecken. Insekten finden am Dorfteich in Klecken zukünftig nicht nur eine Unterkunft, sondern auch reichlich Nahrung: Der Nutzgeflügelzuchtverein Klecken und Umgebung (NGZV) hat dort einen Blühstreifen angelegt.
Neben dem reetgedeckten Eingangstor schafften die Mitglieder des NGZV Klecken in den vergangenen Jahren Brutgelegenheiten für Wasservögel und die Jugendgruppe der Klecker Rassegeflügelzüchter erstellte ein großes Insektenhotel. Die Klecker Ortsbürgermeisterin und NGZV-Mitglied Anke Grabe (Foto) hat das Ensemble gemeinsam mit dem stv. Vorsitzenden Marco Rother (v. li.), Jugendwart Hans Heinrich Beecken und Hauptmaterialverwalter Kurt Rother jetzt um einen Blühstreifen ergänzt. Die engagierten Jungzüchter werden zudem die Grünfläche von Jakobskreuzkraut säubern.
Der Dorfteich in Klecken gilt als Anziehungspunkt für die Klecker Bevölkerung und wird besonders gern von älteren Menschen und jungen Familien mit ihren Kindern genutzt, um die Enten zu füttern.
Durch den neu angelegten Blühstreifen will der Zuchtverein nunmehr einen weiteren Anziehungspunkt am Dorfteich schaffen und gleichzeitig etwas gegen das Artensterben tun.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.