Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Damenkönigin in Doppelfunktion: Yvonne Bethge

Yvonne Bethge ist die neue Damenkönigin des Schützenvereins Tötensen-Westerhof (Foto: SV Tötensen-Westerhof)
as. Westerhof. Der Schützenverein Tötensen-Westerhof hat eine neue Damenkönigin: Yvonne Bethge. Die 47-jährige kaufmännische Angestellte konnte sich in einem spannenden Wettkampf gegen Agnes Bredehöft, Ines Köster, Cathrin Köster, Steffi Garnetzke, Anja Erhorn, Annette von Pein und Mareike Winter durchsetzen.
Schützensplitter
Yvonne Bethge ist eine Damenkönigin in Doppelfunktion, denn sie steht auch schon dem amtierenden König „Piet der Soloflötist“ unterstützend zur Seite. Es ist nach 40 Jahren das zweite Mal in der Vereinsgeschichte, dass eine Königin in Doppelfunktion aktiv ist.
Bethge ist eine leidenschaftliche Querflötistin im Spielmannzug und wird bei Veranstaltungen tatkräftig weiterhin mitspielen. Sollte dann noch Zeit übrigbleiben, wird diese hoch zu Ross genossen. Ihre Adjutantinnen Cathrin Köster, Melanie Krivohlavek und Bettina Wilkens werden ihr im Königsjahr hilfreich zur Seite stehen.
• Weitere Ergebnisse: Hals, Kopf und Zepter: Cathrin Köster; Schwanz: Susanne Thiel; Reichsapfel: Melanie Krivohlavek; Linker Flügel: Petra Schink; Rechter Flügel: Steffi Garnetzke; Rumpf: Yvonne Bethge; Pokal ehemalige Königin: Ines Köster.