Neues "Fundus-Kaufhaus" des DRK in Salzhausen ist eröffnet

Bei der Eröffnung (v. li.): Christian Kemper, Frank Rehmers, Hubertus Becker, Roger Grewe, Linda Schmiedebach, Wolfgang Krause und Brigitte Ramm
  • Bei der Eröffnung (v. li.): Christian Kemper, Frank Rehmers, Hubertus Becker, Roger Grewe, Linda Schmiedebach, Wolfgang Krause und Brigitte Ramm
  • Foto: DRK
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Mit einer kleinen Feierstunde weihte der DRK-Kreisverband Harburg-Land kürzlich sein neues "Fundus-Kaufhaus für Alle" an der Eyendorfer Straße 3 in Salzhausen ein. Zur Eröffnung kamen als Gratulanten unter anderem Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, seine Stellvertreterin Linda Schmiedebach und Vize-Ortsbürgermeisterin Elisabeth Mestmacher. In sehr ansprechender, heller Boutiquen-Atmosphäre können die Kunden um "Fundus-Kaufhaus" Second-Hand-Ware kaufen. Beim großen Angebot an Kleidung, Haushaltswaren, Büchern und Spielen dürften nicht nur Bedürftige, sondern jedermann etwas nach seinem Geschmack finden.
"Wir freuen uns, dass wir jetzt auch in Salzhausen sind", zeigte sich "Fundus"-Geschäftsführer Frank Rehmers sichtlich zufrieden mit der neuen Filiale, die von Christian Kemper geleitet wird. Hubertus Becker, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Winsen, Brigitte Ramm vom DRK Salzhausen-Putensen und Wolfgang Krause teilten die Freude. Sie waren zuversichtlich, dass das Angebot in Salzhausen gut angenommen wird. DRK-Kreisverbandsgeschäftsführer Roger Grewe dankte allen Beteiligten für ihr Engagement bei der Realisierung des Vorhabens.
- Öffnungszeiten des "Fundus-Kaufhauses für Alle" in Salzhausen: montags bis freitags von 10 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr. Zu diesen Zeiten können auch gut erhaltene Sachspenden vor Ort abgegeben werden.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.