Rettung von oben

Mit der Drehleiter wurde der Verletzte aus dem dritten Stock nach unten transportiert  
Foto: Köhlbrandt
  • Mit der Drehleiter wurde der Verletzte aus dem dritten Stock nach unten transportiert
    Foto: Köhlbrandt
  • hochgeladen von Katja Bendig

Verletzter Handwerker mit Drehleiter aus dem dritten Stock abtransportiert

kb. Maschen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Maschen und Meckelfeld haben am Montagmorgen einen verletzten Handwerker aus dem dritten Stock einer Baustelle in der Alten Bahnhofstraße in Maschen gerettet. Der Handwerker hatte sich bei der Arbeit verletzt. Für den Transport vom dritten Stockwerk in den Rettungswagen musste die Feuerwehr mit einer Drehleiter anrücken. Ein Rettungsdienstmitarbeiter begleitete den Verletzten auf dem Weg nach unten. Der Mann kam ins Krankenhaus.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.