TSV Eintracht Hittfeld
20 ehrenamtliche Helfer räumten Sporthaus aus

Nach ihrem Transportdienst machten die ehrenamtlichen Helfer des TSV Eintracht Hittfeld ein gemeinsames Gruppenbild
  • Nach ihrem Transportdienst machten die ehrenamtlichen Helfer des TSV Eintracht Hittfeld ein gemeinsames Gruppenbild
  • Foto: Barbara Buhrmann
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Hittfeld. 20 ehrenamtliche Helfer haben am vergangenen Wochenende in zwei Stunden das Vereinshaus des TSV Eintracht Hittfeld am Schützenplatz ausgeräumt. Mit dieser Gemeinschaftsaktion bereitete der Sportverein die Sanierung seines Gebäudes vor, in dem ein Sportraum und die Geschäftsstelle untergebracht sind.
In zwei Fahrzeugen mit Anhängern transportierten Helfer schwere Büromöbel, Kartons mit Akten, Sprossenwände, Sportgeräte, Regale und andere Dinge in die benachbarte Sporthalle. In einer kleinen Karawane trugen Ehrenamtliche große Gymnastikbälle einzeln in das provisorische Lager. Zuvor hatten sie Boxsäcke aus der Halterung und Regale abgeschraubt.
Menschen im Alter zwischen drei und mehr als 70 Jahren haben sich nach Angaben der Vereinsvorsitzenden Barbara Buhrmann an der Aktion beteiligt. Sogar ein Nachbar habe mitgeholfen und sein Auto zur Verfügung gestellt. Zum Dank erhielten die Helfer am Ende Würste, Pommes und Getränke. "Es war eine gelungen Aktion. Ich möchte mich bei allen bedanken", sagte Barbara Buhrmann. In voraussichtlich gut zwei Monaten werden wieder kräftige Helfer benötigt - dann werden die Möbel und Sportgeräte wieder ins modernisierte Sporthaus zurückgebracht. Wie berichtet, lässt der TSV Eintracht Hittfeld das in die Jahre gekommene Vereinshaus sanieren. Heizung, Elektrik, Fenster und das Dach müssen modernisiert werden. Voraussichtlich Anfang Dezember sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.