Baustelle in Emmelndorf
Kreisverkehr auf der Hittfelder Landstraße wird gebaut

Baubeginn an der Hittfelder Landstraße vor dem Matthies-Neubau ist am 2. Mai / Verkehrsbehinderungen bis Ende Juli ts. Emmelndorf. Autofahrer auf der Hittfelder Landstraße und auf dem Weg zum Hittfelder Bahnhof müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen: Im Zusammenhang mit den Straßenbauarbeiten rund um den Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters in Emmelndorf beginnt der Bau des Kreisverkehrs im Zuge der Hittfelder Landstraße (L 213). Die Baustelle wird ab Donnerstag, 2. Mai, eingerichtet. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit.
Der Nord-Süd-Verkehr im Zuge der L213 wird in der ersten Bauphase mit einem Bypass zweispurig verlangsamt an der Ostseite der Baustelle vorbeigeführt.
Die Emmelndorfer Straße Richtung Emmelndorf-Siedlung und die Bahnhofstraße Richtung Alt-Emmelndorf können für den Zeitraum der Bauarbeiten nicht über die Kreuzung angefahren werden. Hierfür werden Umleitungen eingerichtet.
Der Verkehr Richtung Emmelndorf-Siedlung und weiter Richtung Woxdorf wird über die Straße Am Bahnhof und den neu gebauten Teil der Gustav-Becker-Straße umgeleitet.
Für die Dauer der Umleitung wird es dabei für Pendler nicht möglich sein, die auf der Südseite am Fahrbahnrand der Straße Am Bahnhof gelegenen Parkplätze zu nutzen. Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrtziel Alt-Emmelndorf weichen über Schwarzer Weg oder Am Göhlenbach und die Bahnhofstraße aus. Auch der Busverkehr wird entsprechend umgeleitet. Für Fahrradfahrer und Fußgänger gibt es gesonderte Umleitungen.
Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,2 Mio. Euro. Das Unternehmen Matthies beteiligt sich daran. Die Fertigstellung des Kreisverkehrs wird voraussichtlich Ende Juli sein. Der Kreisverkehr soll den Verkehr an dem Knotenpunkt besser fließen lassen und Wartezeiten beim Abbiegen verringern.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.