Parteiaustritte
Seevetaler AfD-Fraktion schrumpft um die Hälfte

Dr. Klemens Lunkenheimer
2Bilder
  • Dr. Klemens Lunkenheimer
  • Foto: Foto: Gemeinde Seevetal
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Seevetal. AfD-Politiker schmeißen hin: Die Seevetaler Gemeinderatsmitglieder Dr. Klemens Lunkenheimer und Horst Carls haben erklärt, sowohl die Fraktion als auch die Partei mit sofortiger Wirkung zu verlassen. Beide wollen ihr Mandat im Gemeinderat weiter ausüben. Einst mit vier Mitgliedern in den Seevetaler Gemeinderat eingezogen, besteht die AfD-Fraktion in Seevetal jetzt nur noch aus Knut-Michael Wichalski und seiner Tochter Anna Luise Wichalski.
Der bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Klemens Lunkenheimer begründet den Austritt mit "unüberbrückbaren Differenzen bezüglich des Stils und der Art der politischen Arbeit sowie die politische Arbeit im AfD-Kreisverband Harburg-Land". Er sei ein konservativer Demokrat, der mit dem Wirken der etablierten Parteien zwar nicht immer einverstanden sei. "Eine Veränderung dieser Politik kann meiner Auffassung nach aber ausschließlich durch einen demokratischen Diskurs herbeigeführt werden. Andere Wege oder Absichten sind für mich inakzepzabel", sagt der Diplom-Biologe. Anlass seiner Entscheidung war der AfD-Kreisparteitag am 1. Februar gewesen.
Klemens Lunkenheimer kann sich vorstellen, sich als Fraktionsloser einer Gruppe im Gemeinderat anzuschließen.
Horst Carls bestätigte dem WOCHENBLATT seinen Austritt aus Fraktion und Partei. Zur Begründung nannte er "Unstimmigkeiten, die sich summierten". Näheres sagte der Spieltechniker nicht. Horst Carls gehörte dem AfD-Ortsverband Seevetal von dem ersten Tag der Gründung an.

Dr. Klemens Lunkenheimer
Horst Carls
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.