Seevetal
Wie das Matthies-Gartencenter durch die Corona-Krise gekommen ist

Anthrazit ist Trendfarbe: Gartenmarkt-Chef Carsten Matthies 
sitzt in der Gartenmöbel-Abteilung
2Bilder
  • Anthrazit ist Trendfarbe: Gartenmarkt-Chef Carsten Matthies
    sitzt in der Gartenmöbel-Abteilung
  • Foto: ts
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Emmelndorf. In Krisenzeiten besinnen sich die Menschen auf den eigenen Garten. Ein Phänomen, das nicht erst seit Corona bekannt ist. Dass Gartenmärkte in Niedersachsen zur Eindämmung der Corona-Pandemie im März zwischenzeitlich schließen mussten, hat die Branche und Verbraucher verunsichert. Mittlerweile normalisieren sich die Waren- und Kundenströme wieder: "Wir haben noch nicht die Kundenfrequenz wie vor der Corona-Krise", sagt Carsten Matthies, Chef des größten überdachten Gartencenters in Deutschland in Seevetal-Emmelndorf. "Aber ich habe das Gefühl, die Stimmung ist langsam wie vor Corona."

Cocooning nennt sich der Trend, mehr Zeit im eigenen Wohnumfeld zu verbringen. Corona habe die Entwicklung verstärkt, sagt Carsten Matthies. Mit der Folge, dass einige Warensortimente vorübergehend ausverkauft waren. Tomatenpflanzen zum Beispiel, ein beliebtes Produkt bei Selbstversorgern. Obstgehölze, Gemüsepflanzen und Erden seien stark gefragt gewesen. Auch Strandkörbe waren vorübergehend ausverkauft.

Hinzu kommt: Aus Furcht vor unterbrochenen Lieferketten hatten Gärtnereien ihre Gewächshäuser heruntergefahren, damit die Pflanzen nicht so schnell wachsen. Lieferungen aus Asien, zum Beispiel Pflanzgefäße, verzögerten sich.

Kundinnen bestätigen den Trend zur Besinnung auf den eigenen Garten. "Wir haben einige Projekte im Garten erledigt. Mein Mann hat ein Beerenbeet angelegt", sagt Silja Friese aus Jesteburg. Mehr Zeit in den Garten investiert hat auch Lena Prentki aus Maschen. Das Ergebnis: ein neu verlegter Rollrasen und zusätzliche Spielgeräte.

Das Bellandris Matthies Gartencenter wird die Senkung der Mehrwertsteuer ab 1. Juli an die Kunden weitergeben und legt noch was drauf, sodass unterm Strich mehr als drei Prozent Rabatt herauskommen. Carsten Matthies erwartet, dass damit ein Kaufanreiz verbunden ist: "Für Kunden, die eine höhere Investition planen und zum Beispiel einen Rasenmäher oder Gartenmöbel erwerben möchten, rechnet sich das."
Sortimente in Gartencentern verändern sich laufend. Im Bellandris Matthies Gartencenter endet die Sommerblumenzeit. Jetzt beginnt die Staudenzeit und die Rosen blühen. Die Themen Teiche und Bewässerung im Garten werden bis Ende August einen Schwerpunkt bilden.

Gartencenter sind ihrer Zeit voraus: Bei 28 Grad Lufttemperatur macht sich Carsten Matthies bereits Gedanken um Weihnachten. Die Lieferungen mit Lichterketten seien bereits auf dem Weg aus Asien nach Deutschland.

Anthrazit ist Trendfarbe: Gartenmarkt-Chef Carsten Matthies 
sitzt in der Gartenmöbel-Abteilung
Bei Carsten Matthies beginnt die Rosenzeit
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen