Stader Polizei hat tierischen Einsatz
Ponys auf der Flucht verhaftet

tk. Stade. Die Polizei hat am Dienstagmorgen in Stade zwei Ponys "verhaftet". Passanten hatten gemeldet,  dass die beiden Tiere auf der Salztorscontrescarpe Richtung Güterbahnhof auf der Flucht waren. Mit Hilfe von Passaten konnte die Beamten die Ausreißer schnell dingfest machen und weitere Fluchtversuche mithilfe eines Abschleppseils und Flatterbands unterbinden. Die beiden Ausbrecher wurden anschließend von einem Bekannten des Pferdehalters abgeholt,

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.