Ersthelfer üben Kritik an Autofahrern
Unfall in Engelschoff mit drei Verletzen

  • Foto: Rolf Hillyer-Funke
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Engelschoff. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 20 Uhr auf der K62 im Engelschoffer Ortsteil Wasserkrug sind drei Menschen verletzt worden. Wie es zu dem Unglück kam, ist nach Angaben der Feuerwehr noch nicht geklärt.
Ein Peugeot Cabrio und ein VW Passat Kombi sind kollidiert. Der VW war nach dem Zusammenprall in einen Graben und gegen einen Baum geschleudert worden. Alle drei Insassen aus den beiden Autos konnten sich selbst aus den Wracks befreien. Eine Notärztin und die Besatzungen von drei Rettungswagen kümmerten sich um die Verletzten.
Zwei Ersthelfer, so Rolf Hillyer-Funke, Sprecher der Samtgemeindefeuerwehr Oldendorf-Himmelpforten, hätten gegenüber den Einsatzkräften Kritik an vorbeifahrenden Autofahrern geübt. Drei Autos seien zuerst an der Unfallstelle gewesen, doch die Fahrer seien nach einem  kurzen Stopp weitergefahren.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.