Verein „De Plattdüütschen“ aus Düdenbüttel veröffentlicht Buch
Plattdeutsch mit Sketchen und Witzen vermitteln

Der Verein "De Plattdüütschen" möchte die niederdeutsche Sprache mit ihrem Buch spielerisch vermitteln
  • Der Verein "De Plattdüütschen" möchte die niederdeutsche Sprache mit ihrem Buch spielerisch vermitteln
  • Foto: De Plattdüütschen
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Düdenbüttel. Zahlreiche gespielte Witze und Sketche auf Plattdeutsch gibt es im neuen Buch, das der Verein „De Plattdüütschen“ (Foto) jetzt herausgegeben hat. Es soll dabei helfen, jungen Menschen die niederdeutsche Sprache näherzubringen und das Unterrichtsangebot für Grundschulen und Kindertagesstätten ergänzen. So haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Rahmen von Rollenspielen oder Bühnenauftritten auszuprobieren. Bei den Sketchen handelt es sich um kurze und längere Rollenspiele. Sie sind in der Praxis erprobt und geeignet, von Kindern gespielt zu werden.

Das Heft ist eine kleine Handreichung für Schulen und Kindergärten. Die Auflage beträgt 100 Stück wird von der Volksbank Stade-Cuxhaven eG gefördert.

Die Broschüre gibt es im Buchhandel und beim Plattdüütschbüro unter der Telefonnummer 04166-2079520 oder per E-Mail an steffen@landschaftsverband-stade.de. Der Verkaufspreis beträgt 6,50 Euro.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen