alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Staubsauger ist besser als Sex

Den Wagen voll geladen: Heirich Becker transportiert das Staubsaugersortiment im Kofferraum seines Pkw
3Bilder
  • Den Wagen voll geladen: Heirich Becker transportiert das Staubsaugersortiment im Kofferraum seines Pkw
  • hochgeladen von Thorsten Penz

"Dafür muss man geboren sein": Heinrich Becker (66) aus Nordkehdingen machte als Handelsvertreter Karriere

tp. Freiburg. Viele schmeißen am ersten Tag hin, Heinrich Becker (66) aus Freiburg in Nordkehdingen ist seit drei Jahrzehnten Staubsaugervertreter. "Für diesen Job muss man geboren sein", sagt der Vollblut-Handelsreisende, dem ein "Wir kaufen nichts" zeitlebens ein Ansporn war. Ein verliebtes Pärchen überzeugte er sogar davon, dass ein neuer Staubsauger besser ist als Sex.

Heinrich Becker ist gelernter Konditor und Koch, fuhr sechs Jahre zur See, führte mit seiner Ehefrau ein Hotel. "Als der Pachtvertrag auslief, musste ich mir was einfallen lassen", erinnert sich der Vater dreier erwachsener Kinder und vierfache Opa. Zwei Staubsaugervertreter des deutschen Traditionsunternehmens Vorwerk, die in seinem Hotel übernachteten, warben ihn an. Plötzlich war Becker "drin" in der Welt des Vorwerk-Erfolgsmodells "Kobold" mit all seinen Typen-Varianten und unzähligen Extras vom Beutel bis zur Tülle, reinigte vor staunenden Hausfrauen fusselige Läufer und fleckige Teppiche.

Sein freundliches und verbindliches Wesen, höfliches Auftreten, Fleiß und ein sprichwörtliches dickes Fell gerieten dem selbständigen Handelsvertreter beim Klinkenputzen zum Vorteil. Innerhalb weniger Monate war Becker Teamleiter, hatte im Raum Bremerhaven/Cuxhaven sechs Mann unter sich.

Ein Vorwerk-Sauger kostete zu Beckers Anfangszeiten in den 1980er Jahren bis zu 600 D-Mark - ein Drittel eines Monatslohnes. "Ich habe immer mit Qualität geworben", sagt Becker, der große Stücke auf die Vorwerk-Erfinder - "Ingenieure aus Leidenschaft" hält - und auf die Langlebigkeit der Geräte von bis zu drei Jahrzehnten.

Trotz des guten Rufs der Marke gewährt nach Beckers Erfahrungen im anstrengenden Tür-zu-Tür-Geschäft im Durchschnitt nur jeder hundertste Haushalt einem Vertreter Einlass - und dann ist der Staubsauger auch meistens verkauft. "Einmal ließ mich zögernd ein Mann in Unterhose herein. In der Wohnstube saß seine ebenfalls nur mit einem Slip bekleidete Freundin. Die beiden hatten offenbar was Besseres vor", schmunzelt Becker. "Nach knapp einer Stunde waren die beiden stolze Besitzer eines neuen Staubsaugers."

Gehetzt wirkte eine Hausfrau: "Mein Mann kommt gleich nach Hause, dann muss das Essen fertig sein." Heinrich Becker drehte gelassen die Herdplatte herunter, "sonst brennen die Kartoffeln an", und legte mit Schwung los. Der Gatte saß pünktlich am Esstisch und war um einen Staubsauger reicher.

"Eine harte Nuss" war ein stämmiger Seemann. "Der Riese" habe gedroht, "ich hau dir eins aufs Maul!", so Becker. Auch er erwarb am Ende einen "Kobold".

Ein Kollege Beckers verkaufte einmal ein Gerät an eine Prostituierte. Sie war von der konkurrenzlosen Saugleistung hin und weg und wollte die erste Rate gleich "in Naturalien" bezahlen.

Vor drei Jahren stellte Vorwert das Haustürgeschäft ein. Seitdem macht Heinrich Becker seine Kundenbesuche nach Terminvereinbarung. Es gibt weiter viel zu tun: Neu im Programm sind Saug-Roboter. Becker ist voller Tatendrang: "Die werd' ich auch noch los."

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Die Zahl beschlagnahmter gefälschter Impfausweise im Landkreis Stade steigt rasant

Polizei im Kreis Stade ist alarmiert
Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

tk. Stade. Je strenger die Corona-Regeln werden, desto mehr  Betrüger werden aktiv. "Die Zahl der gefälschten Impfpässe im Landkreis Stade hat in den vergangenen zwei Wochen rasant zugenommen", sagt Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Dunkelziffer dürfte noch deutlich höher sein. Aus den bisherigen Ermittlungen weiß die Polizei: Es sind vor allem Impfunwillige, die um die Kosten für Tests bei den 3G-Regeln herumkommen oder aber die 2G-Regeln (genesen oder geimpft) betrügerisch umgehen wollen....

Service
Die Rauchmelder müssen richtig installiert werden
Video 2 Bilder

Leben retten mit Rauchmeldern
Gefahr! Knapp die Hälfte aller Haushalte in Niedersachsen hat falsch installierte oder gar keine Rauchmelder

In Niedersachsen sind nur 13 Prozent aller Haushalte optimal mit Rauchmeldern geschützt, 45 Prozent erfüllen lediglich den Mindestschutz. Weitere 16 Prozent haben die Rauchwarnmelder falsch installiert und wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Besonders alarmierend: 26 Prozent der Haushalte in Niedersachsen sind komplett ohne Rauchwarnmelder. Das hat jetzt die Auswertung einer im Jahr 2020 durchgeführten Felderhebung des Landesinnungsverbandes des Schornsteinfegerhandwerks ergeben. Rund 70...

Panorama
Beim Kreisordnungsausschuss 2019 protestierten die Tierschützer im Kreishaus, darunter auch Uwe Gast (5. v. li.), einer der unermüdlichen Mahnwachen-Teilnehmer
5 Bilder

Erfolg für die Tierschützer
Ex-Horror-Labor will alle Tierversuche einstellen

(bim). Rund zwei Jahre ist es her, dass die "Soko Tierschutz" im damaligen Tierversuchslabor Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in Mienenbüttel furchtbare Tier-Misshandlungen öffentlich gemacht hat. Die grausamen Bilder von gequälten Hunden, Katzen und Affen gingen um die Welt und führten zu den größten Protesten der deutschen Tierschutzgeschichte. Im Januar 2020 hatte der Landkreis Harburg dem Labor in Mienenbüttel die Betriebserlaubnis entzogen. Jetzt hat das ehemalige LPT, das...

Sport
Caroline Müller-Korn spielt nicht mehr für die Buxtehuder Bundesliga-Handballerinnen

Stillschweigen über die Gründe vereinbart
BSV und Caroline Müller-Korn trennen sich

nw/tk. Buxtehude. Handball-Bundesligist Buxtehuder SV und die Spielerin Caroline Müller-Korn haben sich mit sofortiger Wirkung getrennt. Beide Seiten sehen keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit. Darüber hinaus haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Caroline Müller-Korn kam zur Saison 2020/21 zum Buxtehuder SV. Die Spielmacherin erzielte in 20 Bundesliga-Spielen für den Verein 83 Tore, davon 54 Siebenmeter. Zuvor spielte sie in der Bundesliga von 2014 bis 2017 für den VfL...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen