Ins Gespräch kommen
Valentinsspaziergang für Liebende im Stader Naturschutzgebiet "Heidbeck"

jab. Stade. Zu einem Spaziergang für Liebende am Valentinstag (Sonntag, 14. Februar) lädt die katholische Kirchengemeinde in Stade in das Naturschutzgebiet "Heidbeck" ein. Am Wegesrand werden verschiedene Stationen aufgebaut, die einen Impuls zu Gesprächen bieten. „Es ist gut, diesen Tag als Paar bewusst zu nutzen, um die Beziehung zu feiern, Erinnerungen zu teilen und in die Zukunft zu blicken“, sagt die Mitorganisatorin Daniela Stürzl. Der Weg ist für alle Liebenden offen, egal, ob schon lange verheiratet, frisch verliebt, mit Kindern, allein oder mit Hund.

• Die vier Kilometer lange Route durch das Naturschutzgebiet startet am Parkplatz bei der Grundschule Ottenbeck, Claus-von-Stauffenberg-Weg 2, in Stade.

Diamantene Hochzeit in Stelle: Ihre Liebe hält ein Leben lang
Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.