Mittelstand stärkt die Region

Landrat Michael Roesberg mit dem Artikel des Handelsblatts über den Landkreis Stade
  • Landrat Michael Roesberg mit dem Artikel des Handelsblatts über den Landkreis Stade
  • Foto: MIT Stade
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Landrat Michael Roesberg lobt Leistungen der Unternehmer

sb. Buxtehude. „Tolle Veranstaltung in einem schönen Ambiente“, waren die Reaktionen der rund 50 Gäste, die der Einladung zur Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in Höft's Markthalle in Buxtehude-Hedendorf gefolgt waren.
Der Erste Kreisvorsitzende Henning Münnecke stellte in seinem Jahresbericht die vielfältigen Aktivitäten der MIT im Kreis Stade vor. Betriebsbesichtigungen in der Buxtehuder Malerschule oder bei der BÖRNE in Stade gehörten ebenso zum Angebot wie der politische Austausch mit mittelständischen Unternehmen beim MIT-Stammtisch. Highlights waren der Neujahrsempfang mit ca. 170 Gästen sowie die MIT-Wirtschaftsreise im September.
Als Höhepunkt des Abends stellte Landrat Michael Roesberg die verschiedenen Angebote der Wirtschaftsförderung im Landkreis Stade vor. In einem
interessanten und spannenden Vortrag legte Roesberg dar, dass zur
Wirtschaftsförderung mittlerweile immer stärker auch Faktoren wie das kulturelle und soziale Angebot und Bildungsmöglichkeiten zählen. Ebenso ist aus Sicht des Landrates die künftige Infrastruktur von großer Bedeutung. Dazu zählt neben dem zügigen Ausbau der A26 und dem Bau der A20 auch die zu verbessernde Hinterlandanbindung an den Stader Seehafen und der öffentliche Personennahverkehr.
Des weiteren präsentierte Michael Roesberg die neuen Zahlen der Prognos AG für den Landkreis Stade. Die Prognos AG untersucht seit 2004 die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit aller 402 kreisfreien Städte und Landkreise Deutschlands. Laut der Studie ist der Landkreis Stade innerhalb von drei Jahren von Rang 219 auf Platz 97 gesprungen. Das Handelsblatt hat daraufhin den Landkreis Stade am 11. November mit der Überschrift „Ein Wunder im hohen Norden“ porträtiert.
Michael Roesberg meinte, dieser Erfolg liegt nicht nur an Airbus, dem CFK-Valley oder der DOW, sondern vor allem an den vielen sehr erfolgreichen – oft inhabergeführten – mittelständischen Unternehmen in der Region. Dazu gehören die Hatecke-Werft in Drochtersen, die Hermann Dammann GmbH in Buxtehude-Hedendorf und viele andere.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.