Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Winni" sitzt in Gräpel auf dem Thron

Der neue Hofstaat um Schützenkönig Wilfried Graßhoff (Mitte) und Königin Birgit Gooßen Foto: Saskia Tiedemann/Schützenverein Gräpel

Wilfried Graßhoff und Birgit Gooßen haben die Krone auf

tp. Gräpel. Die Proklamation des neuen Hofstaats am Samstag war der Höhepunkt des Schützenfestes in Gräpel. Der Jubel war groß, als Wilfried Graßhoff alias "Winni" zum neuen König proklamiert wurde.

König Winni hat bereits Erfahrung in der Garde sammeln können, allerdings ließ das ersehnte Amt des Schützenkönigs lange auf sich warten. Er wird von seinen Adjutanten Ralf Thiede und Burkhard Tiedemann begleitet. Mit Birgit Gooßen hat er eine erfahrene Königin an seiner Seite. Bereits im Jahre 2000 war sie Schützenkönigin und seitdem auch regelmäßig Gardistin und Adjutantin. Sie wird von Saskia Tiedemann und Kerstin Heinrichs als Adjutantinnen begleitet.

Bei den Jungschützen regieren Florian Rausche und Sophia Böttjer. Ihre Adjutanten sind Christopher Peters, Lukas Mundt, Sue Thyra Schülke sowie Mareike Bruns. Die Kindermajestäten sind Jan Martens und Emiliy Poppe mit den Adjutanten Mads Peters, Bennet Lüdtke, Jamila Krüger und Sophia Buck. Vogelmajestäten wurden Nils Peters und Marie-Luise Kunert.