Öffentlicher Personennahverkehr

Beiträge zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr

Service
Das Team vom Fredenbecker Bürgerbus beim Abschied
2 Bilder

Abschied vom Fredenbecker Bürgerbus
Zehnmal um die Welt

sb. Fredenbeck. Was für eine Bilanz: In seinen fünf Betriebsjahren wurde der Fredenbecker Bürgerbus von 27 ehrenamtlichen Fahrern und Fahrerinnen gelenkt, legte 453.784 Kilometer zurück und beförderte 17.541 Fahrgäste. Das ist jetzt Geschichte. Ende 2021 wurde der Fahrbetrieb eingestellt (das WOCHENBLATT berichtete). Fredenbecker Bürgerbusverein stellt am 31. Dezember den Betrieb komplett ein Der Verein wird jedoch nicht aufgelöst. "Ich hoffe, dass wir 2024 den Betrieb wieder aufnehmen können,...

  • Fredenbeck
  • 04.01.22
  • 221× gelesen
Service

Öffentlicher Personennahverkehr wird ausgebaut
Fahrplanwechsel beim Busverkehr

ce. Landkreis. Pünktlich zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 12. Dezember, wird der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Harburg weiter ausgebaut und optimiert. So gibt es eine neue Haltestelle in Neu Wulmstorf, andere Stationen werden häufiger angefahren, und die Busse zwischen Hanstedt und Buchholz sind samstags tagsüber im Stundentakt unterwegs. Das neue Fahrplanbuch für den Kreis ist beim Bürgerservice im Winsener Kreishaus, in den Rathäusern Hanstedt, Hittfeld, Marschacht,...

  • Buchholz
  • 10.12.21
  • 6× gelesen
Panorama

Nur geimpft, genesen oder getestet mit dem HVV
3G-Nachweis, sonst droht eine Geldstrafe

(bim). Wer sich ab dem 13. Dezember nicht an die im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) geltende 3G-Regel hält, muss in Bus, Bahn und auf Fähren des HVV mit Geldstrafen rechnen: Ohne 3G-Nachweis zahlen Fahrgäste 80 Euro, ohne Maske 40 Euro. Mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes des Bundes gilt auch in Hamburg seit dem 24. November die 3G-Regelung im ÖPNV. Wer des HVV nutzen möchte, muss seitdem den Nachweis erbringen, geimpft, genesen oder getestet zu sein (Test-Nachweis nicht älter...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.12.21
  • 132× gelesen
Politik
Die UWG Jes! möchte die Nahverkehrsversorgung beraten

Samtgemeinde Jesteburg
Ein Gesamtkonzept für den ÖPNV entwickeln

as. Jesteburg. Das Anruf-Sammel-Taxi (AST), die Anpassung von Fahrplänen und ein Gesamtkonzept für die "Öffentliche Nahverkehrsversorgung" stehen auf der Tagesordnung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses der Samtgemeinde Jesteburg am Donnerstag, 25. März, um 19 Uhr in einer Videokonferenz online. Bürger können die Sitzung im Schützenhaus (Am alten Moor 10) in Jesteburg verfolgen. Die Plätze sind begrenzt, Anmeldung per E-Mail an leitung-jesteburg@lkharburg.de unter Angabe von vollständigem...

  • Jesteburg
  • 19.03.21
  • 138× gelesen
Panorama
In seinem Buch "Alter Mann im Bus" erzählt Bernhard Weiland von seiner abenteuerlichen Reise durch die unzähligen Tarifzonen Deutschlands
3 Bilder

Außergewöhnliche Reisen zum Nachlesen
Vier Jahre Abenteuerfahrt durch ganz Deutschland

(sv). Was nach einem verrückten Einfall klingen mag, war für Bernhard Weiland nur die nächste Herausforderung in einer Reihe von abenteuerlichen Reisen. Vier Jahre lang reiste der 69-Jährige mit dem öffentlichen Personennahverkehr kreuz und quer durch Deutschland. Die Überlegung dahinter: Wie kommt man eigentlich mit Linienbussen, Straßen-, S- und U-Bahnen von A nach B? Die Ziele für sein Abenteuer nannten ihm Freunde und Familienmitglieder: der Funtensee, Görlitz, der Teufelsberg, Monschau,...

  • Buchholz
  • 15.01.21
  • 247× gelesen
Politik
Seevetals neuer Wirtschaftsförderer Michael Mammes im Foyer des Rathauses

Michael Mammes ist Experte für Gewerbeflächenentwicklung
Seevetal hat einen neuen Wirtschaftsförderer

ts. Seevetal. Der studierte Raumplaner Michael Mammes ist der neue Wirtschaftsförderer der Gemeinde Seevetal. Der 40-Jährige ist ein Experte für Gewerbeflächenentwicklung und hat zuvor zehn Jahre lang für die CIMA Beratung + Management GmbH in Lübeck gearbeitet. Der bisherige Wirtschaftsförderer und "Superminister" von Bürgermeisterin Martina Oertzen, Andreas Schmidt, konzentriert sich ab sofort auf die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und bleibt zudem Ansprechpartner für die Aufgaben...

  • Seevetal
  • 06.10.20
  • 458× gelesen
Politik

Kostenloses Angebot für Jugendliche?

ÖPNV: UWG Jes! fordert zusätzliche Verbindungen. mum. Bendestorf/Jesteburg. Seit die Gemeinden das Thema "Öffentlicher Personennahverkehr" (ÖPNV) an die Samtgemeinde übertragen haben, ist der Bau- und Umweltausschuss für die Busverbindungen nach Bendestorf und Jesteburg verantwortlich. Dort erhielten die Anträge der UWG Jes! zur Verbesserung der Busverbindungen nach Bendestorf und Jesteburg breite Zustimmung. Bereits zu Beginn des Jahres hatte sich die Wählergemeinschaft mit ihren Anträgen für...

  • Jesteburg
  • 10.12.19
  • 93× gelesen
Service
Schickten den "WinsenBUS" auf den Weg (v. li.): Johann Reinhardt (Stadt), Andreas Mayer, 
Michael Fastert (KVG), André Wiese, Christoph Marquardt und Astrid Deral

Der "WinsenBUS" rollt

Stadt gibt kostenloses Einführungsangebot am Nikolaustag und den drei kommenden Adventssamstagen thl. Winsen. Der "WinsenBUS" rollt: Die Stadt hat am Montagmorgen ihr neues Nahverkehrsangebot offiziell gestartet. Und für alle, die das neue Bussystem testen wollen, gibt es ein kostenloses Einführungsangebot. Am Nikolaustag und den drei kommenden Adventssamstagen sind sämtliche Fahrten frei. "Ich wünsche dem 'WinsenBUS' viele Fahrgäste und allzeit gute Fahrt", sagte Bürgermeister André Wiese...

  • Winsen
  • 03.12.19
  • 408× gelesen
Politik
Wann fährt der Bus nach Stade? Die Verbindungen aus Harsefeld sind nicht besonders gut

"Schnellbus" von Harsefeld nach Stade?

Harsefeld will bessere Anbindung an die Kreisstadt jd. Harsefeld. Knapp 400.000 Euro pro Jahr erhält der Kreis Stade künftig zusätzlich vom Land Niedersachsen, um die Busverbindungen vor allem in ländlichen Bereichen zu verbessern. Auch Harsefeld will angemessen vom Geldsegen aus Hannover profitieren: Die Gemeinde verlangt eine bessere Anbindung an die Kreisstadt Stade. Die Verbindung dorthin ist laut dem aktuellen Nahverkehrsplan des Landkreises miserabel: Darin werden die Fahrtzeiten mit dem...

  • Buxtehude
  • 18.04.17
  • 179× gelesen
Service
Bürgermeister Hans-Peter Brink

Jungfernfahrt am Samstagvormittag

Neue Buslinie verbindet Bendestorf und Buchholz. mum. Bendestorf/Buchholz. „Das ist für uns ein Meilenstein in puncto öffentlicher Personennahverkehr“, freut sich Bendestorfs Bürgermeister Hans-Peter Brink. Am Samstag, 3. Dezember, wird die neue Buslinie 4208, die zwischen Bendestorf und Buchholz verkehrt, offiziell eingeweiht. Aus diesem Grund laden Vertreter der Gemeinde Bendestorf, der Samtgemeinde Jesteburg, der Stadt Buchholz, der KVG und des Landkreises Harburg ab 10 Uhr zu einer kleinen...

  • Jesteburg
  • 30.11.16
  • 86× gelesen
Politik
Eines der Highlights 2015: die Eröffnung des sanierten Salzhäuser Waldbades

"Gezielt in die Zukunft investiert"

Samtgemeinde Salzhausen blickt auf das vergangene Jahr zurückce. Salzhausen. "Trotz diverser Einsparungen und gestiegener Steuerkraft wies der Haushalt der Samtgemeinde Salzhausen aufgrund der überproportional gestiegenen Kosten für die Kinderbetreuung in den nächsten Jahren erhebliche Defizite auf." Das erklärte Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, als er jetzt den Jahresrückblick für 2015 vorlegte. Um dem Defizit entgegenzuwirken und einen genehmigungsfähigen Haushalt aufstellen zu...

  • Salzhausen
  • 12.01.16
  • 170× gelesen
Politik
Ralf Becker (CDU): "Wir stehen hinter den meisten Empfehlungen"

"Aufgezeigte Prioritäten sind nachvollziehbar"

os. Buchholz. Der jüngst vorgelegte Endbericht zum Mobilitätskonzept trifft auf Zustimmung der CDU-Ratsfraktion. "Im Wesentlichen stehen wir den Empfehlungen des Konzeptes positiv zur Seite", erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ralf Becker. "Die aufgezeigten Prioritäten können wir gut nachvollziehen." Wie berichtet, soll das Mobilitätskonzept den Politikern Empfehlungen an die Hand geben, wie sich die Themen "Innenstadtmobilität", "Straßennetz", "Öffentlicher Personennahverkehr"...

  • Buchholz
  • 19.08.14
  • 155× gelesen
Politik

Land fördert Ausbau der Umsteigeanlage am Bahnhof Agathenburg mit 160.000 Euro

lt. Agathenburg. Mit knapp 160.000 Euro fördert die Rot-Grüne Landesregierung den Ausbau der Umsteigeanlage am Bahnhof in Agathenburg. Das teilt die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann mit. Der Nahverkehr im Landkreis Stade könne durch die Förderung weiter verbessert werden. Insgesamt werden 132 Projekte des Öffentlichen Personennahverkehrs in ganz Niedersachsen mit 35,4 Mio. Euro gefördert.

  • Horneburg
  • 18.02.14
  • 80× gelesen
Politik

"Mittel für den Straßenbau nicht senken"

(mum). Der Niedersächsische Landkreistag (NLT) und der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) haben das vom Land beabsichtigte Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz grundsätzlich begrüßt. Mit dem Gesetz sollen die so genannten Entflechtungsmittel des Bundes bis 2019 zur Finanzierung kommunaler Aufgaben zweckgebunden werden. NLT-Hauptgeschäftsführer Professor Dr. Hubert Meyer kritisierte in diesem Zusammenhang aber die schrittweise vorgesehene Kürzung der Mittel für den kommunalen...

  • 23.01.14
  • 58× gelesen
Panorama
Der Metronom ist ab Dezember an Wochenenden auch tief in der Nacht unterwegs

Mit dem Metronom nach Hause: Nachtzüge aus Hamburg in den Landkreis Harburg

(os). Das wird Nachtschwärmer im Landkreis Harburg freuen: Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember werden zum ersten Mal samstags, sonntags und feiertags in tiefer Nacht Metronom-Züge vom Hamburger Hauptbahnhof über Buchholz nach Bremen und via Winsen nach Lüneburg fahren. So verlässt ein Metronom-Regional-Zug künftig Hamburg mit Ziel Lüneburg um 3.06 Uhr, Ankunft in Winsen ist um 3.37 Uhr. Der Zug nach Bremen fährt um 3.15 Uhr in Hamburg ab und erreicht Buchholz um 3.40 Uhr. Bislang fuhren die...

  • Buchholz
  • 18.10.13
  • 1.166× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.