Öffentlicher Personennahverkehr

Beiträge zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr

Politik
Wann fährt der Bus nach Stade? Die Verbindungen aus Harsefeld sind nicht besonders gut

"Schnellbus" von Harsefeld nach Stade?

Harsefeld will bessere Anbindung an die Kreisstadt jd. Harsefeld. Knapp 400.000 Euro pro Jahr erhält der Kreis Stade künftig zusätzlich vom Land Niedersachsen, um die Busverbindungen vor allem in ländlichen Bereichen zu verbessern. Auch Harsefeld will angemessen vom Geldsegen aus Hannover profitieren: Die Gemeinde verlangt eine bessere Anbindung an die Kreisstadt Stade. Die Verbindung dorthin ist laut dem aktuellen Nahverkehrsplan des Landkreises miserabel: Darin werden die Fahrtzeiten mit...

  • Buxtehude
  • 18.04.17
Service
Bürgermeister Hans-Peter Brink

Jungfernfahrt am Samstagvormittag

Neue Buslinie verbindet Bendestorf und Buchholz. mum. Bendestorf/Buchholz. „Das ist für uns ein Meilenstein in puncto öffentlicher Personennahverkehr“, freut sich Bendestorfs Bürgermeister Hans-Peter Brink. Am Samstag, 3. Dezember, wird die neue Buslinie 4208, die zwischen Bendestorf und Buchholz verkehrt, offiziell eingeweiht. Aus diesem Grund laden Vertreter der Gemeinde Bendestorf, der Samtgemeinde Jesteburg, der Stadt Buchholz, der KVG und des Landkreises Harburg ab 10 Uhr zu einer...

  • Jesteburg
  • 30.11.16
Politik
Eines der Highlights 2015: die Eröffnung des sanierten Salzhäuser Waldbades

"Gezielt in die Zukunft investiert"

Samtgemeinde Salzhausen blickt auf das vergangene Jahr zurückce. Salzhausen. "Trotz diverser Einsparungen und gestiegener Steuerkraft wies der Haushalt der Samtgemeinde Salzhausen aufgrund der überproportional gestiegenen Kosten für die Kinderbetreuung in den nächsten Jahren erhebliche Defizite auf." Das erklärte Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, als er jetzt den Jahresrückblick für 2015 vorlegte. Um dem Defizit entgegenzuwirken und einen genehmigungsfähigen Haushalt aufstellen zu...

  • Salzhausen
  • 12.01.16
Politik
Ralf Becker (CDU): "Wir stehen hinter den meisten Empfehlungen"

"Aufgezeigte Prioritäten sind nachvollziehbar"

os. Buchholz. Der jüngst vorgelegte Endbericht zum Mobilitätskonzept trifft auf Zustimmung der CDU-Ratsfraktion. "Im Wesentlichen stehen wir den Empfehlungen des Konzeptes positiv zur Seite", erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ralf Becker. "Die aufgezeigten Prioritäten können wir gut nachvollziehen." Wie berichtet, soll das Mobilitätskonzept den Politikern Empfehlungen an die Hand geben, wie sich die Themen "Innenstadtmobilität", "Straßennetz", "Öffentlicher Personennahverkehr"...

  • Buchholz
  • 19.08.14
Politik

Land fördert Ausbau der Umsteigeanlage am Bahnhof Agathenburg mit 160.000 Euro

lt. Agathenburg. Mit knapp 160.000 Euro fördert die Rot-Grüne Landesregierung den Ausbau der Umsteigeanlage am Bahnhof in Agathenburg. Das teilt die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann mit. Der Nahverkehr im Landkreis Stade könne durch die Förderung weiter verbessert werden. Insgesamt werden 132 Projekte des Öffentlichen Personennahverkehrs in ganz Niedersachsen mit 35,4 Mio. Euro gefördert.

  • Horneburg
  • 18.02.14
Politik

"Mittel für den Straßenbau nicht senken"

(mum). Der Niedersächsische Landkreistag (NLT) und der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) haben das vom Land beabsichtigte Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz grundsätzlich begrüßt. Mit dem Gesetz sollen die so genannten Entflechtungsmittel des Bundes bis 2019 zur Finanzierung kommunaler Aufgaben zweckgebunden werden. NLT-Hauptgeschäftsführer Professor Dr. Hubert Meyer kritisierte in diesem Zusammenhang aber die schrittweise vorgesehene Kürzung der Mittel für den kommunalen...

  • 23.01.14
Panorama
Der Metronom ist ab Dezember an Wochenenden auch tief in der Nacht unterwegs

Mit dem Metronom nach Hause: Nachtzüge aus Hamburg in den Landkreis Harburg

(os). Das wird Nachtschwärmer im Landkreis Harburg freuen: Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember werden zum ersten Mal samstags, sonntags und feiertags in tiefer Nacht Metronom-Züge vom Hamburger Hauptbahnhof über Buchholz nach Bremen und via Winsen nach Lüneburg fahren. So verlässt ein Metronom-Regional-Zug künftig Hamburg mit Ziel Lüneburg um 3.06 Uhr, Ankunft in Winsen ist um 3.37 Uhr. Der Zug nach Bremen fährt um 3.15 Uhr in Hamburg ab und erreicht Buchholz um 3.40 Uhr. Bislang fuhren die...

  • Buchholz
  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.