Alpen

Beiträge zum Thema Alpen

Service

Reise: Ausgangspunkte für spannende Touren
Wanderglück am Fuße des Großglockner

(djd/tw). Wanderungen in den Alpen sind ein ganz besonderes Erlebnis: Die Schönheiten der Natur, die ursprüngliche Vielfalt von Flora und Fauna und immer wieder Panoramablicke auf majestätische Gipfel sorgen für Glücksgefühle. Die Urlaubsregion Großglockner-Zellersee beispielsweise befindet sich zwischen der Gebirgskette des Großglocknermassivs und dem Zeller See. Eingebettet in diese prächtige Landschaft, liegen die beiden Dörfer Bruck und Fusch, sie sind ideale Ausgangspunkte für spannende...

  • Buchholz
  • 18.09.20
Panorama
Besondere Attraktion: Frank Piwecki an der 200 Meter langen Hängebrücke bei Holzgau (Österreich)
3 Bilder

Buchholz' stellvertretender Bürgermeister Frank Piwecki im Aktivurlaub
Unterwegs auf dem "E5": Zu Fuß über die Alpen

os. Buchholz. Während es sich andere Menschen in den Sommerferien daheim gemütlich machten oder Kurztrips an die See unternahmen, wählte Frank Piwecki (56) einen Aktivurlaub, der es in sich hatte: Mit sieben Gleichgesinnten erfüllte sich der stellvertretende Bürgermeister von Buchholz und SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat einen Traum und nahm an einer sechstägigen, geführten Wanderung auf einem Teil des bekannten Fernwanderwegs E5 teil - vom Startpunkt Oberstdorf in Bayern quer über die...

  • Buchholz
  • 28.08.20
Service

Reise: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Erkundungstour in die Natur von Österreich

(epr/tw). Wenn es im Alltag hektisch wird, ist eine kleine Auszeit genau das Richtige. Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern (Österreich) bietet gleichermaßen Entspannung und Abenteuer und gilt damit als perfekte Destination für die ganze Familie. Im größten Schutzgebiet der Alpen stehen den Besuchern zahlreiche Erkundungstouren zur Verfügung. Ein besonderer Höhepunkt für Familien sind die Nationalparkwelten Mittersill – eine „Ausstellung zum Anfassen“, in der die Natur des Nationalparks...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.08.20
Service

Reise: Romantische Straße für Liebende

(bfs/tw). Seit den 1950er-Jahren beschenken sich alljährlich deutsche Paare am Valentinstag (14. Februar) mit Blumen, Pralinen und Kurz-Urlauben. Besonders genüsslich lässt es sich entlang der „Romantischen Straße“ lustwandeln. Der Genießerweg verbindet idyllische Orte und malerische Landschaften vom Main bis zu den Alpen. • Mehr Informationen im Internet unter www.romantischestrasse.de. Weitere Reise-Tipps: - Das Fenster zum Universum - Frühjahr auf Rügen - Zur welcher Jahreszeit...

  • 30.01.15
Service
Kein Weihnachtsbaum im Reichstag, sondern der Höhepunkt des Baumkronenpfades: Der 44 Meter hohe Baumturm

Reise: Dieser Baumkronenpfad ist der längste der Welt

Blick aus luftiger Höhe auf den Bayerischen Wald (bfs/tw). Mitten im Nationalpark Bayerischer Wald, in Neuschönau, liegt der längste 
Baumkronenpfad der Welt, ein Erlebnis für die ganze Familie im Zentrum von unberührter Natur. Die Holzkonstruktion misst insgesamt 1.300 Meter Länge und besteht unter anderem aus einem zwischen acht und 25 Meter über dem Waldboden verlaufenden Steg. Hinauf geht es entweder zu Fuß oder mit einem Aufzug. Der gesicherte Pfad ist ganzjährig geöffnet und mit einer...

  • 26.12.14
Panorama
Die Pfadfinder vom Stamm "Adiko" genossen Alpen-Flair

"Ab in die Berge"

Pfadfinder aus Stade und Umgebung in den Alpen tp. Stade. Unter dem Motto "Ab in die Berge" verbrachten 36 Pfadfinder aus Stade und Umgebung ihre Ferien in einem Lager in Telfs in den Alpen in Österreich. Die Jugendlichen vom Stamm "Adiko" unternahmen Bergwanderungen sowie Fahrten mit dem Sessellift und mit der höchsten und längsten Alpin-Rodelbahn Europas. Auf dem Programm standen zudem das Kochen auf offenem Feuer und das abendliche Singen am Lagerfeuer.

  • Stade
  • 18.08.14
Panorama
Dr. Ernst von Wagenhoff auf seinem Mountainbike in den Alpen
3 Bilder

Nur nicht hinunter schauen: Dr. Ernst von Wagenhoff hat die Alpen mit dem Mountainbike überquert

Mitte 60 und topfit: Dr. Ernst von Wagenhoff hält sich mit Radsport in Form. Vor wenigen Wochen hat der Buxtehuder Arzt mit seinem Mountainbike im Engadin (Schweiz) die Alpen in sechs Etappen überquert und dabei 350 Kilometer und 6.100 Höhenmeter bewältigt. "Wenn es brenzlig wurde, hat der Guide seine rote Mütze als Blickfang auf den Weg geworfen", erzählt von Wagenhoff. Denn beim Mountainbiken gilt die Regel, dorthin zu schauen, wo man hinfahren will. Wer das Hindernis anstarrt, fährt eher...

  • Buxtehude
  • 30.09.13
Sport

5.500 Höhenmeter: 15 Starter aus der Region beim Ötztaler Radmarathon

(os). Der Ötztaler Radmarathon gilt als eines der schwersten Radrennen für Jedermannfahrer. Die 238 km lange Strecke in den Österreicher Alpen ist mit 5.500 Höhenmetern und 66 Spitzkehren gespickt. Bei der 32. Auflage am Sonntag, 25. August, gehen auch 15 Radrennfahrer aus den Landkreisen Harburg und Stade an den Start. Dabei sind: Fabian Albers (Stade), Andreas Baldauf, Stefan Jaks (beide Jesteburg), Stefan Doll, Frank Warschkow (beide Buchholz), Ralph Giese, Oliver Hartwig, Lars Schirrmann,...

  • 16.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.