Stadtjugendpflege

Beiträge zum Thema Stadtjugendpflege

Panorama
Am 4. Juli startet der Buxtehuder Ferienspaß mit vielen Angeboten Foto: Hansestadt Buxtehude

Jetzt für die Angebote der Stadtjugendpflege anmelden
Buxtehude: Da ist Ferienspaß garantiert

tk. Buxtehude. So werden die Sommerferien nicht langweilig: 48 abwechslungsreiche Aktionen bietet das Sommerferienspaßprogramm der Stadtjugendpflege Buxtehude allen Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren vom 4. Juli bis zum 2. August an. Ein buntes und vielfältiges Programm ist zusammengekommen, das von kreativem Gestalten über Musizieren bis hin zu Tagesausflügen reicht. Unter anderem findet von Montag, 8. Juli, bis Freitag, 12. Juli, eine Projektwoche unter dem Motto „Eine Reise um die...

  • Buxtehude
  • 22.06.19
Politik
In einem der Band-Proberäume: Stadtjugendpfleger Marc Olszewski
3 Bilder

40 Jahre Alter Schlachthof in Stade: Alle sind willkommen

Kult-Band "Fehlfarben" spielte beim "Jubiläum" / Marc Olszewski: "Proberäume frei"  tp. Stade. "Hier war ich früher selbst Gast und habe Theater gespielt", sagt Stadtjugendpfleger Marc Olszewski (46) und blickt stolz auf die lange Tradition der Jugendfreizeitstätte Alter Schlachthof in Stade zurück. Das "Jubiläum" wurde am vergangenen Wochenende mit Konzerten und einem Tag der offenen Tür gefeiert. Im Alten Schlachthof gönnt man sich keine Pause und denkt schon an das kommende...

  • Stade
  • 30.10.18
Panorama
Impressionen: "Jugendkultur pur"
9 Bilder

"Jugendkultur pur": Die Jugend zeigte was sie kann

bs. Winsen. Rappen, schauspielen, tanzen, Einrad fahren und vieles mehr: Welche Talente sich alle in der heutigen Jugend verstecken, brachte jetzt das Live-Event "Jugendkultur pur - zeig was du drauf hast", ans Tageslicht. Im örtlichen Marstall präsentierten sich rund 10 Akts verschiedener Vereine, Zusammenschlüsse, Institutionen und Schulen bei dem erstmalig von der Stadtjugendpflege Winsen organisierten Event, und zeigten, was alles in ihnen steckt. Dabei begeisterten unter anderen die...

  • Winsen
  • 21.01.18
Panorama
„Wir können viel gestalten“: die Sozialpädagogen der 
Stadtjugendpflege, Bianca Pauls und Andreas Thomforde

Buxtehude: "Wir können viel gestalten"

Ein Jahr bei der Stadtjugendpflege Buxtehude: Sozialpädagogen ziehen Resümee ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Abwechslungsreiche Ferienprogramme, offene Betreuung für Kinder und Jugendliche mit Sport- und Kreativkursen, Kinder-Kino, Kulturveranstaltungen, Freizeitfahrten und mehr: Kinder- und Jugendbetreuung hat in Buxtehude einen ganz hohen Stellenwert. Darin, dass die Hansestadt in diesem Bereich gut aufgestellt ist, sind sich auch die Sozialpädagogen Bianca Pauls (38) und Andreas Thomforde...

  • Buxtehude
  • 10.11.17
Blaulicht
Stellten die Ergebnisse vor (v. li.): Carsten Bünger, Stephanie Gramann und Ralf Macke

Drogenrazzia an Schulen - Polizei, Stadtjugendpflege und Lehrkräfte waren auf den Pausenhöfen unterwegs

thl. Winsen. Ungewöhnliche Vorgänge an den weiterführenden Schulen in Winsen: Polizei und Stadtjugendpflege haben zusammen mit Lehrkräften an zwei Tagen in den großen Pausen Drogenkontrollen im Umfeld der Einrichtungen durchgeführt. Im Visier der Beamten waren dabei die IGS Roydorf und das Luhe-Gymnasium sowie das Gymnasium an der Bürgerweide und die Berufsbildenden Schulen. "Es waren mehrere Beamte in zivil unterwegs, die sich unter die Schüler gemischt und dabei den einen oder anderen...

  • Winsen
  • 27.10.17
Service
Mit diesem Flyer wirbt die Stadtjugendpflge für die neuen Kurse

Neue Kurse bis zu den Sommerferien: Kreativ im Freizeithaus Buxtehude

Stadtjugendpflege startet nach Ostern mit neuen Angeboten tk. Buxtehude. Die Stadtjugendpflege bietet nach den Osterferien an jedem Werktag der Woche einen Kursus im Freizeithaus (FZ) an. Bis zu den Sommerferien läuft das neue Angebot, das sowohl für Sport- als auch Kreativ-Fans das Passende bietet. Von Zeitungs-Workshop bis Selbstverteidigung reicht das Angebot. Wie findet das Team der Buxtehuder Stadtjugendpflege eigentlich diese Themen?, wollte das WOCHENBLATT wissen. Bianca Pauls...

  • Buxtehude
  • 18.04.17
Politik

Neuer Leiter der Stadtjugendpflege

tp. Stade. Marc Olszewski wird neuer Chef der Stadtjugendpflege in Stade. Olszewski, der in dieser Funktion bislang in Buxtehude tätig war und zuvor als Streetworker in Hamburg arbeitete, ist gebürtiger Stader. Olszewski, der Sozialwesen studierte, ersetzt die kommissarischen Leiterin Claudia Naaf-Pawolka, die künftig die Kindertagesstätte im Altländer Viertel leiten wird. Die bisherige Kita-Leiterin Angelika Pischner scheidet Ende April aus Altersgründen aus.

  • Stade
  • 10.02.16
Service

„Raus in die Natur“ - Pfingstcamp für Kinder

as. Buchholz. Hütten bauen, Schnitzen, Kisten-Klettern und gemütliche Lagerfeuer-Abende mit Stockbrot stehen auf dem Programm des traditionellen Pfingstcamps der Stadtjugendpflege. Von Freitag, 13. Mai, bis Montag, 16. Mai, lädt Stadtjugendpfleger Olaf Blohm Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren unter dem Motto „Raus in die Natur - tob‘ dich aus!“ zu einem Abenteuerwochenende voller Aktionen und Geländespiele in die Lüneburger Heide nach Overhaverbeck ein. Das Camp kostet 109 Euro...

  • Buchholz
  • 27.01.16
Panorama
Performte zum Thema "Mobbing": die Gruppe "Girls Dance Egon's"
2 Bilder

Bühnenreife Lebenslust: Winsener Schülertheater-Festival war voller Erfolg

ce. Winsen. Ein voller Erfolg war das jüngste Schülertheater-Festival in der Winsener Stadthalle. Zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene erlebten die gut vierstündige Show, die unter dem Motto "Lebenslust statt Online-Flucht" stand. Bei der von der Stadt Winsen, der Stadtjugendpflege und dem Jugendzentrum "Egon's" veranstalteten Festival waren aus der Luhestadt Akteure der Alten Stadtschule, der Rap-Formation "Free-Force-Crew", des "landkult"-Schülertheaters, der Gruppe "Girls Dance...

  • Winsen
  • 05.05.15
Panorama
Martina Lau und André Wiese schnitten das symbolische Band zur Eröffnung durch
3 Bilder

Spielplatz wurde eingeweiht

thl. Borstel. Über welchen Besuch sich die Kinder im Neubaugebiet „Habichtshorst“ in Borstel am meisten gefreut haben - Bürgermeister André Wiese (CDU), Ortsvorsteherin Martina Lau oder Stadtmaskottchen Luhi -, ließ sich nicht genau feststellen. Bei allen gleichermaßen groß war aber die Freude über den Anlass des Besuchs - die Einweihung des neuen Spielplatzes. Die Stadtjugendpflege hatte eine kleine Spielplatzolympiade vorbereitet und immer wieder musste sich Luhi gegen die kleinen...

  • Winsen
  • 08.04.15
Panorama
Das Jump-House in Hamburg ist derzeit bei Kindern und Jugendlichen angesagt

Ferienprogramm gegen Langeweile

thl. Winsen. Die Stadtjugendpflege in Winsen hat etwas gegen Langeweile in den Osterferien und bietet ein umfangreiches Ferienprogramm an. Die Termine im Überblick: Montag, 30. März, bis Mittwoch, 1. April: Skatehalle Stralsund mit zwei Übernachtungen, ab zehn Jahren Dienstag, 31. März, und Mittwoch, 1. April: Beatbau-Workshop im Egon's jeweils von 15 bis 18 Uhr, ab zwölf Jahren Donnerstag, 2. April: Hagenbecks Tierpark, ab sieben Jahren Dienstag, 7. April: Drachenlabyrinth, ab sieben...

  • Winsen
  • 25.03.15
Service

Aktionen im Winsener Herbstferien-Programm

ce. Winsen. Im Rahmen des Herbstferien-Programms bieten die Winsener Stadtjugendpflege und das Jugendzentrum "Egon's" (Mozartstraße 6) noch folgende Aktionen an: Ausflug ins Ariba-Spaßbad (Dienstag, 4. November, 10 Uhr, für Teilnehmer ab zehn Jahren, Kosten: 6 Euro); Mädchentag im "Egon's" mit Kinobesuch (Mittwoch, 5. November, 15 Uhr, ab zwölf Jahren, 6 Euro); Akrobatik-Workshop (Donnerstag, 6. November, 10 bis 16 Uhr, ab neun Jahren, 4 Euro) und Halloween-Teenie-Disco (Freitag, 7. November,...

  • Winsen
  • 31.10.14
Service

Ferienprogramm für Jugendliche: Ausflug nach "Zzongstedt"

os. Buchholz. Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren, die in den Herbstferien kurzentschlossen verreisen wollen, finden bei dem Ausflug der Buchholzer Stadtjugendpflege und des Bundes Deutscher Pfadfinder das richtige Angebot. Von Montag, 27. Oktober, bis Sonntag, 2. November, verwandeln die Teilnehmer das Tagungshaus Drüberholz im Landkreis Verden in die Stadt Zzongstedt. "Wir leben nach unseren eigenen Regeln, die wir in der täglichen Vollversammlung thematisieren", erläutert...

  • Buchholz
  • 21.10.14
Panorama

Mit Draisine im Winsener Ferienprogramm fröhlich durchgestartet

ce. Winsen. Mit viel Spaß auf Touren kamen Kinder aus Winsen, als jetzt im Rahmen des Ferienprogrammes der Stadtjugendpflege Draisine-Fahren in Alt Garge (Kreis Lüneburg) angesagt war. Auf dem abwechslungsreichen Programm standen außerdem unter anderem Besuche im Wildpark "Schwarze Berge", beim Reitverein Luhetal in Roydorf, beim Tennisverein Winsen sowie Ausflüge zur Hamburger Imtech-Arena und an die Ostsee nach Travemünde. "Das Beste daran ist, dass die Ferien noch nicht vorbei sind. Bei uns...

  • Winsen
  • 19.08.14
Sport
Bürgermeister André Wiese führte den ersten Anstoß aus
3 Bilder

Bolzplatz wurde eingeweiht

thl. Winsen. Standesgemäß mit einem Fußballturnier für alle Altersklassen hat die Stadtjugendpflege den neuen Kunstrasen-Bolzplatz auf dem Luhespielplatz eingeweiht. Insgesamt 13 Teams lieferten sich spannende und faire Spiele. Bürgermeister André Wiese, der ein bekennender Fußballfan ist, führte den ersten Anstoß aus. Das Spielfeld hat die Maße von 13 mal 20 Meter und ist mit einem mit Quarzsand gefüllten Kunstrasen ausgestattet. Umlaufend wird die Spielfläche mit einem einen Meter hohen...

  • Winsen
  • 08.07.14
Panorama
Ralf Macke, Jutta Juraschek ud André Wiese (re.)
3 Bilder

"Kinder an die Macht"

"Kinder an die Macht" war jetzt das Motto des 14. Schülertheaterfestivals, das die örtliche Stadtjugendpflege einmal im Jahr in der Winsener Stadthalle veranstaltet. Zahlreiche Institutionen wie unter anderem die Oberschule am Ilmer Barg, der Kindergarten Rote-Kreuz-Straße, die Alte Stadtschule, die Wolfgang-Borchert-Schule und die Jugendwerkstatt "Komm", hatten ein buntes Programm für die zahlreichen Zuschauer zusammengestellt. Erstmalig war in diesem Jahr Jutta Juraschek von der Stiftung...

  • Winsen
  • 25.05.14
Service

Wege zur Selbstständigkeit von Schülern

os. Buchholz. Was wünschen sich Eltern von der Schule und wie können Eltern die Schule unterstützen? Wie gelingt ein guter Übergang vom Kindergarten in die Schule? Antworten erhalten Interessierte beim Elternabend zum Thema "Wege zur Selbstständigkeit". Die Veranstaltung am Montag, 28. April, von 19.30 bis 21 Uhr in der Heideschule (Buenser Weg 39) wird von der Stadtjugendpflege in Kooperation mit der Waldschule, der Heideschule und die Schulelternräten durchgeführt.

  • Buchholz
  • 23.04.14
Panorama

Ausbildung zum Jugendgruppenleiter

os. Buchholz. Frühe Anmeldung sichert einen Platz: Die Buchholzer Stadtjugendpflege bietet wieder eine Jugendgruppenleiter-Ausbildung (Juleica) an. Sie findet in den Osterferien von Donnerstag, 3. April, bis Mittwoch, 9. April, im Haus "Heideruh" in Seppensen statt. Inhalte sind u.a. Gruppenpädagogik, Planung von Teamarbeit und Umgang mit Konflikten. Teilnehmer, die bereits Inhaber der Juleica sind, können ihre Kenntnisse auffrischen sowie neue Methoden der Jugendarbeit kennenlernen. Die...

  • Buchholz
  • 18.02.14
Panorama
Preisübergabe nach dem Ferienquiz (v. li.): Julian Windisch, Heide Lambeck und Jacqueline Rabeler. Es fehlt Gewinner Fabian Goll

Ferienprogramm war Volltreffer

ce. Winsen. "Wir haben viele sympathische neue Jugendliche kennengelernt!" Diese positive Bilanz zog Winsens Stadtjugendpfleger Ralf Macke zum Abschluss des Sommerferienprogramms der Jugendpflege und zahlreicher Vereine, das "problemlos über die Bühne gegangen" sei. Die gebotene Bandbreite, die von Reiterferien bis zu Kajaktouren reichte, habe sich großer Beliebtheit erfreut. Gewinner beim Ferienquiz waren Jacqueline Rabeler (10), Fabian Goll (11) und Julian Windisch (13). Sie räumten...

  • Winsen
  • 20.08.13
Panorama
Das sind die "Meister auf zwei Rädern"

Die geschickten Buxtehuder "Meister auf zwei Rädern"

tk. Buxtehude. Celina Wichern und Daniel Heinz sind die neuen "Meister auf zwei Rädern". Die beiden Buxtehuder Grundschüler aus der vierten Klasse setzen sich bei dem Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier durch, das die Stadtjugendpflege und die Deutsche Verkehrswacht zum 15 Mal gemeinsam angeboten hatten.

  • Buxtehude
  • 04.06.13
Service

Jugendleiter-Fortbildung zum Thema "Konflikte und Lösungen"

Um "Konflikte und Lösungen" geht es in der Fortbildung für Jugendleiter, die der Kreisjugendring und die Stadtjugendpflege Stade am Samstag, 1. Juni, von 10 bis 18 Uhr in Stade anbieten. Erklärt werden Konfliktarten, Entstehung und Umgang mit Auseinandersetzungen, sowie die Rolle der Kommunikation. • Gebühr 5 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 - 544912, E-Mail jugendpflege@stadt-stade.de

  • Stade
  • 10.05.13
Service

Mittelaltercamp der Stadtjugendpflege in den Pfingstferien

os. Buchholz. Das traditionelle Pfingstcamp Buchholzer Stadtjugendpflege steht in diesem Jahr unter dem Motto "Mittelalter". Kinder von acht bis zwölf Jahren schlüpfen von Freitag bis Montag, 17. bis 20. Mai, in Oberhaverbeck in der Lüneburger Heide in die Rolle von Waldläufern, Handwerkern, Zauberern und Kriegern. Kosten: 80 Euro. Ermäßigungen für Kinder aus Buchholz sind möglich. Weitere Infos unter www.jugendpflege.org, Tel. 04181-214311 oder olaf.blohm@buchholz.de.

  • Buchholz
  • 23.04.13
Service

Aktionstage der Stadtjugendpflege

tk. Buxtehude. Die Stadtjugendpflege bietet in den Osterferien noch zwei Aktionstage an: Am Freitag, 22 März, geht es nach Wolfsburg. Dort steht unter anderem ein Besuch des naturwissenschaftlichen Museums "Phaneo" auf dem Programm. Die Tour beginnt um 9uhr. Am Mittwoch, 27. März, geht es ins Erlebnisbad "Arriba" nach Norderstedt. Infos und Anmeldung unter Tel. 04161 - 9953412 oder 555222.

  • Buxtehude
  • 18.03.13
Service

Qualifizierung zum Jugendleiter

Die Stadtjugendpflege Stade bietet im Sommer eine Jugendleiter-Grundausbildung an. In der Jugendbildungsstätte Hude werden Teilnehmer von Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. Juni, und Donnerstag bis Sonntag, 27. bis 30. Juni, in Spielpraxis, Gruppenpädagogik und Rechtskunde fit gemacht, um Ferienfreizeiten begleiten oder Jugendarbeit in Vereinen machen zu können. Das Mindestalter ist 16 Jahre. • Gebühr 30 Euro • Anmeldung unter Tel. 04141 - 5449-12, E-Mail an jugendpflege@stadt-stade.de

  • Stade
  • 01.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.