Amtsgericht

Beiträge zum Thema Amtsgericht

Blaulicht
Ein Jahr und sechs Monate, ausgesetzt zur Bewährung, kassierte ein Marihuana-Dealer Foto: tk

Drogenprozess am Amtsgericht Buxtehude
Am Handy zu viel geplaudert

Telefonüberwachung überführt Drogendealer tk. Buxtehude. Wer intensiv kifft und dann, wenn er jede Menge Marihuana zu Hause hat, auch dealt, sollte nicht mit Kumpels über eben diese Themen reden - es könnte sein, dass die Polizei mithört. Das brachte jetzt den Buxtehuder B. (32) vor das Schöffengericht am Buxtehuder Amtsgericht. Er wurde zu einem Jahr und sechs Monaten Haft, ausgesetzt auf drei Jahre zur Bewährung, verurteilt. Nach Überzeugung des Gerichts hatte er einem "Kunden" vier Mal 200...

  • Buxtehude
  • 29.11.19
Blaulicht
Trauer um zwei Todesopfer an der Bremervörder Eisdiele

"Eisdielen"-Prozess gegen Fahrerin aus Bremervörde / Medikamente vergessen?

tp. Bremervörde. Vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Bremervörde beginnt am Donnerstag, 26. Januar, um 9 Uhr die Hauptverhandlung gegen eine Frau (60), u.a. wegen fahrlässiger Tötung. Wie berichtet, fuhr sie Anfang Juli 2015 mit ihrem Pkw in die Eisdiele "Pinoccio" in Bremervörde. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen getötet und mehrere verletzt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr vor, den Unfall durch Fahrlässigkeit verursacht zu haben. Sie geht davon aus, dass die Angeschuldigte kurz...

  • Stade
  • 23.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.