Anette Randt

Beiträge zum Thema Anette Randt

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Politik
Birigt Butter mit dem Parlamentarischen Staatssekreträr im Verkehrsministerium, Enak Ferlemann Foto: privat
3 Bilder

CDU-Bundesparteitag: "Merz blieb blass und herzlos"

tk. Hedendorf. "Es war ungewohnt, mehrfach ein Mikro vor der Nase zu haben und Journalisten Rede und Antwort zu stehen", sagt Birgit Butter. Die CDU-Ratsfrau aus Buxtehude war eine der 1001 Delegierten beim Bundesparteitag der CDU am vergangenen Wochenende in Hamburg. Sie macht keinen Hehl daraus, dass sie in beiden Wahlgängen für Friedrich Merz als neuen Bundesvorsitzenden votiert habe. Birgit Butter sagt aber auch: "Ich kann mit der neuen Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer gut...

  • Buxtehude
  • 11.12.18
  • 256× gelesen
Panorama
Große Ehre: Marco Tripps zeichnete Albert Homann  mit der goldenen Ehrenmedaille aus Fotos: mi
3 Bilder

50 Jahre Bürgermeister- Empfang für Albert Homann

Empfang zu Ehren von Albert Homann im Hotel "Heiderose" in Undeloh / Gemeindebürgermeister seit fünf Jahrzehnten mi. Undeloh. "Was wäre eine Gesellschaft ohne Menschen vom Schlage eines Albert Homann? Du hast in der Kommunalpolitik nicht nur mitgemacht, du hast dich stark gemacht, für deine Gemeinde und für die Bürger", Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus brachte es in seiner Laudatio auf den Punkt: Gute Kommunalpolitik wird vom oft entbehrungsreichen Engagement einzelner...

  • Hollenstedt
  • 19.10.18
  • 172× gelesen
Panorama
Reger Andrang: Trotz regnerischen Wetters kamen die Schnäppchenjäger in Scharen nach Tostedt
8 Bilder

Sturmfeste Schnäppchenjäger auf dem Tostedter Flohmarkt

ce. Tostedt. Als "sturmfest und erdverwachsen" gelten die Niedersachsen. Dass diese Bodenständigkeit aber auch viele andere Norddeutsche ausmacht, bewiesen rund 25.000 begeisterte Besucher aus dem gesamten Hamburger Speckgürtel, die am Wochenende trotz Dauerregens und kühler Temperaturen nach Tostedt zum traditionellen Töster Flohmarkt kamen. Aufgrund der Witterung lag die Besucherzahl deutlich unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre. Die Organisation hatte in bewährter Manier der...

  • Winsen
  • 08.10.17
  • 986× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich über die gemeinsame Vermarktung (v. li.): René Meyer (WLH), Elisabeth Mestmacher (Salzhausen), Wilfried Seyer (WLH), Olaf Muus (Hanstedt), Beate Thiel (Marxen), Sabine Schlüter (Bispingen), Martina Oertzen (Seevetal), Marko Schreiber (Egestorf) sowie Anette Randt (Landkreis Harburg)
8 Bilder

Den Standort gemeinsam voranbringen

"Wirtschaftsregion Nordheide" - Für mehr Wirtschaftswachstum: Kommunen entlang der A 7 bündeln unter Führung der WLH ihre Flächen. (mum). „Im Wettbewerb um Unternehmen, Arbeitsplätze und einen nachhaltigen wirtschaftlichen Aufschwung kommt es für Kommunen nicht nur auf eine gute Infrastruktur an, sondern auch auf starke Ideen, Netzwerke und Partner, die sich gemeinsam für den Erfolg von Wirtschaftsstandorten einsetzen“, so Wilfried Seyer. Der Geschäftsführer der...

  • Jesteburg
  • 22.09.17
  • 419× gelesen
Politik
Die antifaschistische Bildungsstätte Heideruh 
in Buchholz ist der AfD ein Dorn im Auge
3 Bilder

Linksextrem? Verein Heideruh im Visier der AfD

mi. Landkreis. Darf der Landkreis Harburg die Jugendarbeit des Vereins Heideruh aus Buchholz mit Fördermitteln unterstützen, wenn im Freizeitheim des Vereins auch Organisationen wie die - vom Verfassungsschutz beobachtete - Deutsche Kommunistische Partei (DKP) tagen? Dieses Thema möchte die AfD auf die große politische Bühne bringen. Und beantragte jetzt im Jugendhilfeausschuss, Heideruh jegliche Fördermittel zu streichen. Der Ausschuss beschäftigte sich allerdings gar nicht mit dem Thema....

  • Hollenstedt
  • 12.05.17
  • 1.173× gelesen
Wirtschaft
Der 2. Vorsitzende Thomas Cordes (Mitte) mit seinen Vorstandskollegen

Übernachtungszahlen weiter gestiegen

kb. Landkreis. Gestiegene Übernachtungszahlen, neue Auflagen und Seminare zur Mitarbeiterzufriedenheit: Auf der Jahreshauptversammlung des Dehoga-Kreisverbandes Landkreis Harburg in Buchholz wurde kürzlich über ein breites Themenspektrum berichtet. Positiv: Erneut haben im Landkreis Harburg mehr Gäste übernachtet als in den Jahren zuvor. Dennoch gäbe es nach wie vor viel Potenzial für die Hotellerie in Bezug auf die Übernachtung von Monteuren, den Tagestourismus und Kurzreisen, wie die stv....

  • Tostedt
  • 31.03.17
  • 93× gelesen
Panorama
Bei der Feier: die aus dem englischen Dartford stammende, jetzt in Seevetal lebende Mary Alexander-Scholz mit Vize-Landrätin Anette Randt

79 Neubürger aus 31 Ländern wurden im Winsener Kreishaus begrüßt

ce. Winsen. Insgesamt 79 Neubürger des Landkreises Harburg aus 31 Ländern wurden jetzt im Winsener Kreishaus begrüßt. Stellvertretende Landrätin Anette Randt überreichte den Männern, Frauen und Kindern im Rahmen einer Feierstunde die Einbürgerungsurkunden. Die neuen Kreisbewohner kommen aus Afghanistan, Algerien, Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, China, der Dominikanischen Republik, Frankreich, Großbritannien, Italien, dem Iran, Japan, Kasachstan, Kroatien, Kuba, dem...

  • Winsen
  • 17.03.17
  • 250× gelesen
Panorama

Neujahrsspaziergang mit Polit-Prominenz im Estetal

bim. Kakenstorf. Stießen auf das neue Jahr an (v. li.): Gastwirt Hans-Peter Ebeling, Ehrfried Böttcher, Bötersheimer Jagdpächter und ehemaliger Vorsitzender der Hamburg-Harburger Jägerschaft, Thilo von Rogister, Eigentümer des Bestattungswaldes Bötersheim, die stv. Landrätin Anette Randt, Dr. Bernd Althusmann, Spitzenkandidat der CDU für das Ministerpräsidentenamt für die Landtagswahl 2017, CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer und...

  • Tostedt
  • 03.01.17
  • 189× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe (re.) mit seinen Stellvertretern Uwe Harden, Rudolf Meyer und Anette Randt
3 Bilder

Kreistag des Landkreises Harburg ist in die neue Wahlperiode gestartet

Meyer, Harden und Randt werden stellvertretende Landräte / AfD versucht erste Akzente zu setzen kb. Landkreis. Viele personelle Entscheidungen, wenig Inhaltliches: So könnte man den Ablauf der ersten Sitzung des neuen Kreistages am Montag in Hittfeld beschreiben. Wie zu Beginn einer jeden Wahlperiode mussten zunächst zahllose Ämter besetzt werden. Alter und neuer Kreistagsvorsitzender ist Rudolf Meyer (CDU), der den Abgeordneten für das ihm entgegengebrachte Vertrauen dankte. Zu seinen...

  • Seevetal
  • 29.11.16
  • 454× gelesen
Politik
Fleestedts scheidender Ortsbürgermeister Adolf Wendt mit Martina Oertzen (li.) und Anette Randt

Seevetal: Ehrungen für langjährige Kommunalpolitiker

kb. Seevetal. Kurz vor den Kommunalwahlen am kommenden Sonntag wurden am "Parlamentarischen Abend" in Seevetal kürzlich zahlreiche langjährige Kommunalpolitiker für ihr Engagement geehrt. Bürgermeister Martina Oertzen ließ bei der feierlichen Veranstaltung im Seevetaler Rathaus noch einmal die Ereignisse der vergangenen Wahlperiode Revue passieren und bedankte sich bei den Mandatsträgern für ihr Engagement. Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB), vertreten durch die Vorsitzende...

  • Seevetal
  • 06.09.16
  • 288× gelesen
Politik
David McAllister zwischen Britta Witte von der CDU-Kreistagsfraktion (re.), der stellvertretenden Landrätin Anette Randt und der TSV-Vorsitzenden Renate Preuß sowie Conrad Merta (hinten li.) und Eike Holtzhauer vom TSV
12 Bilder

McAllister beeindruckt von Integrationsprojekten des größten Sportvereins des Landkreises Harburg

bim. Tostedt. Eine angeregte Unterhaltung führte jetzt David McAllister mit Traore Mamadou, einem Flüchtling aus Mali. Der 45-jährige CDU-Landesvorsitzende und Europa-Abgeordnete machte auf seiner Wahlkampf-Sommertour in Tostedt Station, um sich über das Engagement des größten Sportvereins im Landkreis Harburg, dem Todtglüsinger Sportverein (TSV) mit seinen fast 8.000 Mitgliedern, zu informieren. Im Gespräch mit dem Asylbewerber, der den TSV mit gemeinnütziger Arbeit rund um den Baggersee...

  • Tostedt
  • 19.08.16
  • 289× gelesen
Panorama
Bei der Einbürgerungsfeier (vorne, v. re.): Vize-Landrätin Anette Randt, Chorleiter Krzysztof Skladanowski und dessen Ehefrau Magdalena sowie Mitglieder der Chöre "Sängerlust" und "Blaue Jungs"

Musikalisches Willkommen für Neubürger im Winsener Kreishaus

ce. Winsen. Einen musikalischen Willkommensgruß gab es für 71 Neubürger aus 30 Ländern, als Vize-Landrätin Anette Randt ihnen jetzt im Winsener Kreishaus die Einbürgerungsurkunden übergab. Der Gesangsverein "Sängerlust" aus dem Raum Fleestedt und der Harburger Polizeichor "Blaue Jungs" gratulierten ihrem gemeinsamen Chorleiter Krzysztof Skladanowski, der aus Polen stammt, seit kurzer Zeit in Glüsingen lebt und ebenfalls zu den begrüßten Neubürgern gehörte. Über den klingenden Glückwunsch freute...

  • Winsen
  • 17.05.16
  • 338× gelesen
Politik
Heiner Schönecke (2. v. li.): stieß aufs neue Jahr an mit (v. li.): Ehrfried Böttcher, Anette Randt, Hans-Peter Ebeling, Britta Witte, Kai Uffelmann, Rolf Aldag, Thilo von Rogister und Heiko Knüppel
2 Bilder

Lehrreicher Neujahrsspaziergang durchs Estetal

bim. Bötersheim. Über 100 Wanderer beteiligten sich am Neujahrsmorgen am Neujahrsspaziergang durchs Estetal, zu dem der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke zum neunten Mal eingeladen hatte. Darunter auch der erste Kreisrat des Landkreises Harburg, Kai Uffelmann, und die stellvertretende Landrätin Anette Randt. Viele Bürgermeister und Ratsherren aus Jesteburg, Buchholz, Tostedt, Hollenstedt und Neu Wulmstorf waren der Einladung ebenfalls gefolgt. Selbst einige Buxtehuder und Jorker waren...

  • Tostedt
  • 05.01.16
  • 683× gelesen
Panorama
Die stv. Landrätin Anette Randt (li.) mit den neuen Inhabern der Ehrenamtskarte sowie Monika von der Heide (2. v. re.) und  Dagny Eggert-Vogt (re.)

Feierstunde am Kiekeberg: Landkreis zeichnet Ehrenamtliche aus

(kb). Das große Engagement der ehrenamtlich tätigen Bürger im Landkreis Harburg würdigte die Kreisverwaltung am vergangenen Samstag im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Über 50 Besucher, darunter rund 30 aktive Inhaber der Niedersächsischen Ehrenamtskarte, waren zur vorweihnachtlichen Tafel ins Freilichtmuseum am Kiekeberg gekommen, wo sie von der Ehrenamtsbeauftragten des Landkreises, Dagny Eggert-Vogt, sowie Monika von der Heide, Leiterin der Abteilung soziale Leistungen, und der...

  • Seevetal
  • 08.12.15
  • 421× gelesen
Panorama
Feierten gemeinsam mit den Schülern (v. li.): stv. Landrätin Anette Randt, Dezernentin der Landesschulbehörde Maren Kuhlmann, Schulpate Willi Cramer, Schulleiter Thomas Höfer, SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Peter Kaufmann, Landeskoordinator Schule ohne Rassismus
4 Bilder

Schüler-Engagement gegen Rassismus und Ausgrenzung

Die Oberschule Meckelfeld wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde als „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ ausgezeichnet as. Meckelfeld. „Willkommen! Velkommen! Tervetuola! Hoş geldiniz!“ Auf Dänisch, Finnisch, Türkisch, Rumänisch, Russisch, Ghanesisch und vielen anderen Sprachen begrüßten die Schüler der Oberschule Meckelfeld die Gäste der Feierstunde zur Verleihung des Titels „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Vor etwa anderthalb Jahren entstand in einer Projektwoche zum...

  • Seevetal
  • 24.11.15
  • 1.284× gelesen
Panorama
Die stellvertretende Landrätin Anette Randt (re.) überreichte Delia Hernandez de Acker ihre Einbürgerungsurkunde. Die 44-jährige Neu-Seevetalerin stammt ursprünglich aus Venezuela

„Der Beginn einer neuen Weg-Strecke“ - Der Landkreis Harburg begrüßt 55 Neubürger in Winsen

(mum). Während einer Feierstunde im Sitzungssaal des Winsener Kreishauses bekannten sich jetzt 38 Erwachsene sowie 17 Kinder und Jugendliche zur deutschen Staatsangehörigkeit. Die stellvertretende Landrätin Anette Randt überreichte die Einbürgerungsurkunden und begrüßte die Neubürger. „Ihre Entscheidung für die deutsche Staatsangehörigkeit steht am Ende eines möglicherweise langen Weges, und sie ist zugleich der Beginn einer neuen Wegstrecke als Bürger der Bundesrepublik Deutschland - mit allen...

  • 18.09.15
  • 270× gelesen
Panorama
Am Donnerstag gaben (v. li.) Dr. Tilmann Quensell (Dörner), Anette Randt (stv. Landrätin), Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt, Gemeindebürgermeisterin Martina Oertzen, Dr. Christoph Wilk (Nds. Verkehrsministerium) und Annette Padberg (Landesstraßenbaubehörde) die Westumfahrung Hittfeld frei
2 Bilder

"Beeindruckende Dimensionen": Westumfahrung Hittfeld für den Verkehr freigegeben

kb. Hittfeld. "Man könnte sagen, der Himmel weint vor Freude", scherzte Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen am Donnerstag beim etwas verregneten aber gut besuchten Festakt zur Freigabe der Westumfahrung Hittfeld (K39 neu). Gemeinsam mit der Südspange und der Kiestrasse des Unternehmens Otto Dörner entlastet die Umgehungsstraße die Hittfelder Ortsdurchfahrt künftig täglich um 20 Prozent des Gesamt- und 30 Prozent des Schwerlastverkehrs. "Das sind beeindruckende Dimensionen", so Kreisrat...

  • Seevetal
  • 28.08.15
  • 435× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.