Beiträge zum Thema Straßensanierung

Politik

Hanstedter Bauausschuss 29. Juni
UNS-Antrag zur Sanierung der Gemeindestraßen

sv. Hanstedt. Auf der Tagesordnung des kommenden Bauausschusses der Gemeinde Hanstedt am Dienstag, 29. Juni, stehen die Änderung der Bebauungspläne "Wildpark Nindorf" und "Steinberg". Außerdem werden ein Antrag von Ratsmitglied Gunnar Hofmeister (FDP) zur Straßenbeleuchtung in der Straße Stemmbarg und Umgebung sowie ein Antrag der UNS zur Sanierung der Gemeindestraßen im Jahr 2021 behandelt. Ebenfalls Thema im Ausschuss sind verkehrsberuhigende Maßnahmen in den Straßen An den Wiesen, Homanns...

  • Hanstedt
  • 23.06.21
  • 20× gelesen
Politik
Die Straße Am Hamberg in Ollsen muss dringend saniert werden

200.000 Euro stehen noch zur Verfügung
UNS für Fortsetzung der Straßensanierung

sv. Hanstedt. Die Fraktion der Unabhängigen Nordheide Stimmen (UNS) im Gemeinderat Hanstedt beantragt die Fortsetzung der Straßensanierung in der Gemeinde Hanstedt. Bauausschussvorsitzender Wilfried Koeplin (UNS) weist darauf hin, dass noch 200.000 Euro im Haushalt 2021 für die Straßensanierung eingestellt sind, aber noch keinen konkreten Projekte zugeordnet wurden. Ausschreibungen könnten damit nicht erfolgen. „Wenn in diesem Jahr noch etwas passieren soll, muss der Rat nun schnellstens die zu...

  • Hanstedt
  • 16.06.21
  • 27× gelesen
Panorama
Können kaum fassen, dass die marode Straße bald Geschichte sein soll: die Anwohner Florian Golz (li.) und Andre Schulz

Teilsanierung der Fleetstraße in Drochtersen steht an
"Schlechteste Straße" adé

ig. Drochtersen. Das wird die Anwohner freuen, denn sie haben lange auf diese Entscheidung warten müssen: Seit vielen Jahren ist die Fleetstraße in der Diskussion, gilt sie doch als „die schlechteste Straße in der Gemeinde Drochtersen“. Jetzt steht die Teilsanierung des „Rumpelpfades“ an. „Wird auch Zeit“, konstatierte Anwohner Florian Golz, der so gar nicht recht an die Entscheidung glauben will. Für die dauerhafte Instandsetzung eines besonders beschädigten Teils am Ende der Fleetstraße mit...

  • Drochtersen
  • 16.06.21
  • 19× gelesen
Panorama
Still ruht die Baustelle am ersten Bauabschnitt der maroden Kreisstraße

Bauarbeiter stellen ihre Arbeiten am ersten Bauabschnitt ein
Stillstand an der K39 zwischen Borstel und Cranz

sla. Jork. Wie berichtet, sollte nach Ostern mit dem ersten Bauabschnitt an den Bauarbeiten an der Kreisstraße 39 zwischen Borstel und Cranz begonnen werden. Doch momentan stehen die Arbeiten still. Die rund sechs Kilometer lange Sanierungsstrecke soll in drei Bauabschnitten von jeweils zwei Kilometern Länge bis Ende 2023 grundsaniert werden. Die K39 wird im genannten Bereich bislang täglich von rund 11.500 Fahrzeugen, darunter rund 600 Lkw, genutzt. Nach den ersten Auffräsungs- und Erdarbeiten...

  • Jork
  • 30.04.21
  • 770× gelesen
Panorama
Die Kreuzung Bendestorfer Straße/Schützenstraße/Hamburger Straße ist seit Donnerstagnachmittag, 8. April, wieder in alle Richtungen frei befahrbar - einen Tag früher als angekündigt. Insgesamt dauerten die Bauarbeiten knapp zwei Wochen an
3 Bilder

Bauarbeiten in Buchholz frühzeitig beendet
Hamburger Straße/Kirchenstraße ist wieder frei

sv/nw. Buchholz. Der Weg durch Buchholz ist wieder frei: Der Landkreis Harburg hat die Bauarbeiten auf der Hamburger Straße / Kirchenstraße (Kreisstraße 13) am Donnerstagnachmittag beendet. Zum Abschluss wurden am Donnerstag noch die Markierungen aufgebracht. Unmittelbar danach wurden die Sperrungen abgebaut und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Trotz der schlechten Witterung und der heftigen Aprilwetterkapriolen mit Schnee, Hagel, Regen und Frost konnte die Kreisstraße 13 sogar...

  • Buchholz
  • 08.04.21
  • 576× gelesen
Service

Sanierung der L123
Issendorfer Ortsdurchfahrt wird wegen Baumaßnahmen gesperrt

jab. Issendorf. Nach der Winterpause geht es bei der Sanierung der L123 wieder vorwärts. Als letzter Bauabschnitt wird ab Dienstag, 6. April, die Ortsdurchfahrt Issendorf in Angriff genommen. Dafür wird die Strecke bis voraussichtlich 10. Juli gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Issendorfs Ortsdurchfahrt kommt bei Sanierung der L123 als Letztes dran

  • Harsefeld
  • 31.03.21
  • 14× gelesen
Politik
Die Fahrbahn der Kirchenstraße weist einige Risse auf. Der Landkreis Harburg will die Ortsdurchfahrt deshalb sanieren

Einzelhändler sind nicht glücklich
Ortsdurchfahrt in Buchholz wird saniert

os. Buchholz. In den Osterferien wird es spannend in Buchholz: Der Landkreis Harburg saniert im Zeitraum zwischen dem 29. März und dem 9. April die Ortsdurchfahrt in Buchholz. Wann genau die Hamburger Straße und die Kirchenstraße ab der Kreuzung Bendestorfer Straße/Schützenstraße bis zur Kreuzung Lindenstraße eine neue Fahrbahn erhalten, steht derzeit noch nicht fest. Der Landkreis Harburg investiert rund 164.000 Euro in die Baumaßnahme. Dass die Kirchenstraße saniert werden soll, steht laut...

  • Buchholz
  • 11.03.21
  • 2.133× gelesen
Politik
Soll im Sommer nach drei Jahren endlich fertig sein: die Ortsdurchfahrt in Fredenbeck

Straßenbau: Wichtigstes Projekt ist die Kreisstraße 39
Straßensanierungen: Das ist im Landkreis Stade geplant

(jd). Nachtfröste im zweistelligen Minusbereich: Die derzeitigen Temperaturen sind Gift für die Straße. Das Wasser, das sich in den feinen Ritzen bildet, gefriert nachts und dehnt sich dann aus. Die Risse werden allmählich größer und es kommt zu Fahrbahnschäden. Irgendwann muss die Straße grundlegend erneuert werden. Doch solche Sanierungsarbeiten sind teuer und verschlingen nicht selten Millionenbeträge. Deshalb erstellt der Landkreis jedes Jahr einen Plan, welche Arbeiten vorrangig in Angriff...

  • Stade
  • 15.02.21
  • 507× gelesen
Politik

Sanierung von Straßen auf der Agenda
Stürze verhindern

ig. Drochtersen. Neubau der Brücken in der Johann-Grodtmann-Straße und der Brücke Asseler Fleth sowie mögliche Straßensanierungsarbeiten sind die Haupttagungsordnungspunkte der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Bau und Verkehr am Dienstag, 9. Februar, um 19 Uhr in der Aula der Elbmarschen Schule in Drochtersen. Bei den Straßensanierungen geht es um die Fleethstraße, die in der Vergangenheit mehrfach in Abschnitten ausgebessert werden musste. Bisher noch nicht bearbeitet wurde das letzte...

  • Drochtersen
  • 03.02.21
  • 40× gelesen
Politik
Die Straße zum Friedhof wird saniert

Eine Allee zum Drochterser Friedhof

ig. Drochtersen. Im Rahmen der Ortskernsanierung in Drochtersen wird der vierte und letzte Bauabschnitt realisiert. Dies betrifft den Friedhofsweg, die direkte Verbindung zwischen Landesstraße 111 und Wendehammer am Zugangsportal zum Friedhof. "Im Zuge der Sanierungsarbeiten wird es erforderlich, für den vorhandenen Baumbestand Ersatzpflanzungen vorzunehmen", sagt Bürgermeister Mike Eckhoff. Nach der Erneuerung des Regenwasserkanals soll die neue Straße dem Konzept der Ortskernsanierung folgen....

  • Drochtersen
  • 06.01.21
  • 99× gelesen
Politik
Tostedts Gemeindedirektor Dr. Peter Dörsam
2 Bilder

Der Haushalt wird ausgeglichen
Trotz Corona gut aufgestellt: Gemeinde Tostedt rechnet mit Ausgleichszahlungen des Landes

bim. Tostedt. Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie habe die Gemeinde Tostedt - bezogen auf den Haushalt - noch Glück, sagt Tostedts Gemeindedirektor Dr. Peter Dörsam. Auch wenn es in bestimmten Branchen Ausfälle gebe, zeichne sich eine positivere Entwicklung als angenommen bei den Gewerbesteuereinnahmen ab. Beim Haushalt 2020 hätten sich durch die gesenkte Kreisumlage Einsparungen von rund 350.000 Euro ergeben. Auch wenn die Gemeinde an die Samtgemeinde eine Umlage von 150.000 Euro zahlt,...

  • Tostedt
  • 08.12.20
  • 557× gelesen
Politik
Der Dangersener Weg in Emsen ist stark sanierungsbedürftig und soll 2020/2021 ausgebaut werden. Rund 244.000 Euro plant die Gemeinde dafür ein Fotos: as (2)/mi (1)
3 Bilder

Gemeinde Rosengarten plant in den nächsten vier Jahren zahlreiche Tiefbaumaßnahmen
11 Mio. Euro für die Straßen

as. Nenndorf. Das wird ein dicker Posten im Doppelhaushalt 2020/2021: Die Gemeinde Rosengarten packt ihre Straßen an. Bis 2024 sind rund 30 Tiefbaumaßnahmen geplant. Dafür muss die Gemeinde über 11 Millionen Euro investieren. Allein in den nächsten zwei Jahren sollen acht Straßen saniert oder ausgebaut werden. Laut Erstem Gemeinderat Carsten Peters gibt es mehrere Ursachen für diesen Investitionsstau. "Straßensanierungen waren ausbaubeitragspflichtig, was zu einer gewissen Zurückhaltung bei der...

  • Rosengarten
  • 28.01.20
  • 493× gelesen
Politik
Horst-Elert Stödter ist für den Bereich "Bauen und Infrastruktur" verantwortlich

Das Wetter ist schuld

Gemeinde Hanstedt saniert acht Straßen für 420.000 Euro / Arbeiten beginnen diese Woche.  mum. Hanstedt. Das Wetter macht den guten Planungen einen Strich durch die Rechnung: Wie berichtet, startet im Oktober eines der größten Straßensanierungsprojekte in der Geschichte der Gemeinde Hanstedt. Mit einem Volumen in Höhe von etwa 420.000 Euro werden insgesamt acht Straßen auf Vordermann gebracht. In der Regel handelt es sich um die Erneuerung der Deckschicht. "Die Arbeiten sind vom zeitlichen...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
  • 286× gelesen
Politik
In der Gemeinde Hanstedt werden in den kommenden Wochen mehrere Straßen saniert

Straßen werden saniert
Begrenzte Lebensdauer

Gemeinde Hanstedt saniert acht Straßen für 420.000 Euro / Anwohner werden nicht zur Kasse gebeten. mum. Hanstedt. Im Oktober startet eines der größten Straßensanierungsprojekte in der Geschichte der Gemeinde Hanstedt. Mit einem Volumen in Höhe von etwa 420.000 Euro werden insgesamt acht Straßen auf Vordermann gebracht. In der Regel handelt es sich um die Erneuerung der Deckschicht. "Die Arbeiten sind vom zeitlichen Umfang her eher gering", sagt Horst-Elert Stödter, stellvertretender...

  • Hanstedt
  • 24.09.19
  • 517× gelesen
Service

Die Fahrbahnsanierung beginnt am Montag
Moorchaussee in Stade wird gesperrt

jab. Stade. Die schon länger angekündigte Fahrbahnsanierung der "Moorchaussee" (K29, Bützfleth-Bützflether Moor) zwischen "Süderstraße" (K27) und "Landernweg" beginnt am Montag, 2. September. Dafür wird die 1,35 Kilometer lange Strecke für drei Monate vollgesperrt. Die Bauarbeiten starten östlich der Einmündung „Süderstraße“ in Richtung „Landernweg“ und betreffen auch den Einmündungsbereich "Süderstraße". Der Straßenzug „Norderstraße“ - „Süderstraße“ (Kreisstraße 27 aus und in Richtung Stade...

  • Stade
  • 30.08.19
  • 426× gelesen
Service

Die Bauarbeiten dauern bis Sommer 2020
B495 in Wischhafen wird erneuert

jab. Wischhafen. Die Bauarbeiten für die Erneuerung der Bundesstraße 495 (Stader Straße) in der Ortsdurchfahrt Wischhafen beginnen Ende August. Die Maßnahme wird in fünf Bauabschnitten erfolgen. Während der Bauphase wird die B495 bei vier der fünf Abschnitte auf einer Strecke von jeweils 250 Metern halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Ampelschaltung um die Baustelle herumgeleitet. Der Anfang ist kurz vor dem Ortseingang von Wischhafen in Höhe des Discounters, das Bauende wird kurz hinter...

  • Nordkehdingen
  • 16.08.19
  • 1.080× gelesen
Service

Ab nächster Woche wird zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf gebuddelt
Vollsperrung der L234

thl. Winsen. Autofahrer aufgepasst: Pünktlich zum Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 4. Juli, wird die Landesstraße 234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit. "Die L 234 erhält eine neue Trag- und Deckschicht, in Teilbereichen ist ein Vollausbau notwendig", erklärt Behördenleiter Dirk Möller. "Die Bauwerke über die Luhe werden ebenfalls saniert." Im...

  • Winsen
  • 28.06.19
  • 2.386× gelesen
Service
Noch bis Anfang August sollen die Bauarbeiten dauern Foto: jab

Bauarbeiten gehen weiter
Straße "Hinter den Höfen" in Agathenburg erhält neues Pflaster

jab. Agathenburg. Die Bagger rollen wieder in Agathenburg. Nachdem sich die Sanierung der Straße "Hinter den Höfen" durch einen Lieferengpass der Pflastersteine verzögerte, haben nun die Bauarbeiten begonnen. Die Baumaßnahmen in der Gemeinde finden im Zuge der Dorferneuerung statt. Zunächst steht der Regenwasserkanal auf dem Plan. Dafür wird der Rohrgraben von der Feldstraße bis zum Kindergarten ausgehoben. Im gleichen Zuge werden auch die alten Versorgungsleitungen vom Trinkwasserverband, den...

  • Horneburg
  • 28.05.19
  • 66× gelesen
Panorama
Birte Seier (li.) und Monika Schünemann informierten die Bürger über den Stand zur Straßenausbau-Beitragssatzung

Der "rote" Protest geht weiter

"Strabs"-Verein freut sich über Zuspruch. mum. Hanstedt. Die Mitglieder des Vereins "Bürgerplattform gegen die Straßenausbau-Beitragssatzung (STRABS) in der Gemeinde Hanstedt" sind weiterhin aktiv: Sowohl bei der Eröffnung des neuen Budnikowsky-Marktes als auch bei der Wiedereröffnung des Waldbads verteilten sie Flyer. "Wir haben mit vielen Bürgern gesprochen", sagt Vorstandsmitglied Birte Seier. "Auch die Liste der Bürger, die regelmäßig von uns informiert werden wollen, ist größer geworden."...

  • Hanstedt
  • 21.05.19
  • 289× gelesen
Service
Das Bahlburger Kreuz soll im Sommer zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut werden  Foto: thl

Autofahrer brauchen Nerven

Ab den Sommerferien wird auf der L234 und auf der L217 unter Vollsperrung ordentlich gebuddelt thl. Winsen. In den Sommerferien müssen sich die Autofahrer in Winsen auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund sind Bauarbeiten im Zuge der Landesstraße 234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und der Ortseinfahrt Luhdorf. Der Baubeginn ist für Juli geplant. Zunächst einmal soll das Bahlburger Kreuz, das als ein Unfallschwerpunkt gilt, zu einem Kreisverkehrsplatz umgestaltet werden. Dazu soll...

  • Winsen
  • 19.03.19
  • 2.667× gelesen
Panorama
2 Bilder

Sperrung in eine Richtung - Bauarbeiten Kreuzungsbereich Herrenstraße/Gierenberg

sc. Harsefeld. Die Sanierung der Herrenstraße geht in eine neue Runde - die Bauarbeiten für den zweiten Abschnitt beginnen am kommenden Montag mit einer Teilsperrung. Von Montag, 14. Januar, bis einschließlich Freitag, 25. Januar, starten die Arbeiten an der Kreuzung Herrenstraße/Gierenberg. Dadurch kommt es im Einmündungsbereich zu Behinderungen.  Der Gierenberg wird während der Baumaßnahmen im Kreuzungsbereich zur Einbahnstraße umfunktioniert, wodurch nur noch die Einfahrt in das...

  • Buxtehude
  • 14.01.19
  • 149× gelesen
Politik
Die Uhlenhorst muss in diesem Bereich neu hergestellt werden. Wann das geschieht, ist allerdings noch offen

Sanierungen notwendig

Gemeinde Stelle muss Millionenbeträge in die Instandsetzung von Straßen investieren thl. Stelle. Zahlreiche Straßen in der Gemeinde Stelle sind marode und müssen saniert werden. Daran ändert sich auch im kommenden Jahr nichts. Aus diesem Grund hat der Bauausschuss jetzt 1,2 Millionen Euro bereit gestellt, um Straßen und Regenwasserkanäle instand zu setzen. Allein die notwendigen Arbeiten in der Straße Am Osterfeld, zwischen Duvendahl und Ashausener Straße, schlagen mit rund 390.000 Euro zu...

  • Winsen
  • 30.10.18
  • 135× gelesen
Panorama
Auf einem zehn Kilometer langen Teilstück der A 26 zwischen Horneburg und Stade wird derzeit die Deckschicht erneuert Fotos: lt
4 Bilder

Erneuerung der Autobahn 26: Steuerzahler haben kaum Verständnis

(lt). Vier Millionen Euro investiert der Bund in die Erhaltungsmaßnahmen, die derzeit auf dem zehn Jahre alten Teilstück der Autobahn 26 zwischen Horneburg und Stade laufen (das WOCHENBLATT berichtete). Doch warum muss die optisch völlig intakte Straße überhaupt saniert werden? Wurden womöglich Fehler beim Bau der Autobahn gemacht? Diese Fragen stellt sich so mancher Steuerzahler. Zumal es etliche Straßen und Wege gibt, bei denen das Geld für eine Sanierung augenscheinlich besser angelegt...

  • Stade
  • 17.07.18
  • 1.147× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.