Basketball

Beiträge zum Thema Basketball

Sport

Heimspiel für Winsen Baskets

(cc). Am Sonntag, 16. Februar (18 Uhr, Luhe-Gymnasium) treffen die Winsen Baskets auf den Tabellenvierten aus Bramfeld. Die Winsener haben zwar kürzlich das Stadtliga-Spitzenspiel 69:81 bei TSG Bergedorf II verloren, sind aber weiter Tabellenerster.

  • Winsen
  • 11.02.20
Sport
Winsens Trainer Lutz Rütter bei der Pausenansprache an seine Mannschaft

Gelungener Start für die Winsens Baskets in die Rückrunde

(cc). Mit einem 83:62-Heimsieg startete das Team der Winsen Baskets in die Rückrunde der Landesliga Ost Hamburg. In der Sporthalle des Luhe Gymnasiums in Roydorf kam der ungeschlagene Tabellenführer gegen den Tabellenvorletzten Ahrensburger TSV bereits zu seinem 26. Sieg in Folge. Früh gingen die Basketballer aus der Kreisstadt in Führung und hatten zum Ende des ersten Viertels einen 17:2-Vorsprung herausgespielt. Den Vorsprung konnten die Baskets zum 38:11-Halbzeitstand weiter ausbauen. Zum...

  • Winsen
  • 13.01.20
Sport

Winsens Baskets starten in die Rückrunde

(cc). „Mit altem Glück ins neue Jahr“, so oder so ähnlich könnte der Slogan der Herren der Baskets für das Jahr 2020 lauten. Am Samstag, 11. Januar, will das Team der Winsen Baskets im ersten Rückrundenspiel der Hamburger Landesliga an die Erfolgsserie des Jahres 2019 anknüpfen. Zu Gast im Luhe Gymnasium Roydorf ist der Ahrensburger TSV. Das Spiel beginnt um 18 Uhr. Das Hinspiel gewannen die Baskets nach holprigem Start mit 90:57. "Wir wollen nach der Weihnachtspause wieder schnell zu unserem...

  • Winsen
  • 10.01.20
Sport
Der Winsener Andreas Meffert (li.) mit dem Ball zum nächsten Korbtreffer

Überragender Sieg im Spitzenspiel

BASKETBALL: Winsener Baskets beenden 2019 ohne Niederlage (cc). Mit 76:56 (29:21) haben die Winsener Baskets das mit besonderer Spannung erwartete Duell der Hamburger Stadtliga am Samstagabend vor voller Halle in Roydorf gegen den bis dato punktgleichen TSG Bergedorf gewonnen. Dazu gab es Geschenke für die Besucher. Es war ein harter, aber stets fairer Kampf, den die begeisterten Zuschauer mit viel Applaus belohnten. Die Winsener Baskets starteten mit Asmussen, Hüll, Kuch, Wiemann und Meffert...

  • Winsen
  • 17.12.19
Sport

Die Winsen Baskets erwarten Bergedorf

(cc). Zum Spitzenspiel in der Basketball-Stadtliga Hamburg erwarten die Winsen Baskets zum Abschluss der Hinrunde am Samstag, 14. Dezember, 19 Uhr, die TSG Bergedorf in der Halle des Luhe-Gymnasiums in Roydorf. Beide Teams sind Aufsteiger und ungeschlagen: Winsen mit der besten Offensive, und Bergedorf in der Defensive stark. Dazu gibt es Cheerleader, DJ und passend zur Weihnachtszeit auch Geschenke für alle Besucher.

  • Winsen
  • 12.12.19
Sport

Perfekte Saison für die Basketballer des TSV Winsen

(cc). Das Basketballteam des TSV Winsen, dass schon vorzeitig als Meister der Bezirksliga und Aufsteiger in die Hamburger Stadtliga feststand, beendete seine erfolgreiche Saison mit einem 73:62-Heimsieg gegen den Hamburger TB. Vor dem Spiel wurden zunächst zwei Spieler der Winsener Baskets für ihre hervorragenden Leistungen in der Saison geehrt. Mannschaftskapitän Linus Eichhorn, der durchschnittlich 12,26 Punkte erzielte, erhielt den Titel des wertvollsten Spielers (Most Valuable Player, MVP)....

  • Winsen
  • 24.04.19
Sport
Winsens David Cords (re.) im Ballbesitz

Heimspiel für die Winsen Baskets

(cc). Zum letzten Spiel der Saison laden die Baskets des TSV Winsen als Meister der Bezirksliga am Samstag, 13. April, 17.30 Uhr, zum Heimspiel gegen den Tabellendritten Hamburger TB in die Sporthalle des Luhe-Gymnasium in Roydorf ein. Mit dabei sind die Cheerleader des HSC und DJ Tanzmuskeltrainer. Am vergangenen Wochenende konnte das Winsener Basketballteam mit 119:50 (58:26) den höchsten Saisonsieg in Bergedorf einfahren. In dieser Partie glänzte Geburtstagskind Linus Eichhorn als...

  • Winsen
  • 10.04.19
Sport
Enjo Behrens (re.) von den Sharks im Ballbesitz

Sharks buchen Ticket für das Achtelfinale

BASKETBALL: Sharks haben gegen Charlottenburg gewonnen (cc). Trotz einer eher schwachen Leistung haben die U16-Jungen der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg im Auswärtsspiel der ersten Play-off-Runde der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) bei der DBV Charlottenburg mit 74:63 gewonnen und stehen damit im Achtelfinale. Immerhin lief es im Zusammenspiel und in der Verteidigung. Zu Beginn agierten beide Teams auf Augenhöhe, ohne viel Zählbares zu produzieren. Erst als der Gastgeber in der vierten...

  • Buchholz
  • 23.03.19
Sport
In dieser Szene bleibt der Winsener Maximilian Kuch (li.) Zweikampfsieger gegen den Seevetaler

Gutes tun mit Basketball

BASKETBALL: 4404,22 Euro für krebskranke Kinder – erfolgreiches Charity-Event des TSV Winsen in der WinArena (cc). Hochachtung vor dem Engagement der Basketballer des TSV Winsen. Beim Benefizspiel am vergangenen Wochenende in der WinArena, dass unter dem Motto „coins to beat cancer“ stand, kamen exakt 4404,22 Euro für die Kinderkrebshilfe zusammen. „Beim Drei-Stunden-Spektakel vor 550 Zuschauern bekamen wir 188,5 Kilogramm Münzen für die gute Sache zusammen“, strahlte TSV-Trainer und...

  • Buchholz
  • 08.03.19
Sport
Tjark Lademacher (li.) von den Sharks musste sich mächtig strecken
2 Bilder

Sharks haben Play-offs erreicht

BASKETBALL: Seevetaler U16-Team gewinnt das Derby gegen die Piraten Hamburg mit 65:61 (cc). Geschafft! Das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg hat am letzten Spieltag der Hauptrunde der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) mit 65:61 (29:29) gegen die Piraten aus Hamburg-Wilhelmsburg gewonnen, und damit als Gruppendritter die Play-offs erreicht. „„Wir haben heute verdient gewonnen - ärgerlich ist nur, dass wir am Ende des Spiels den direkten Vergleich mit den Piraten und damit Platz zwei...

  • Buchholz
  • 02.03.19
Sport
Maximilian Kuch von den Winsener Baskets

Benefizspiel in Winsen

BASKETBALL: Erlös geht an Kinderkrebshilfe (cc). Die Baskets des TSV Winsen überlassen nichts dem Zufall. Auch das Benefizspiel am Sonntag, 3. März, 16 Uhr in der WinArena, das unter dem Motto steht: „coins to beat cancer“, wurde gründlich geplant. Schließlich ist der zwei Klassen höher spielende Oberligist Hittfeld Sharks (Haie) zu Gast. Eintritt: zwei Euro. Der Erlös geht an die Kinderkrebshilfe „Wir werden auf unserer Trikotbrust das Logo der BASKETBALL AID Organisation tragen, denn wir...

  • Buchholz
  • 01.03.19
Sport
Lovis Schmidt (li.) von den Sharks im Ballbesitz

83:47-Erfolg gegen das „Schlusslicht“

BASKETBALL: Am Sonntag wollen die Sharks gegen die Piraten gewinnen (cc). Zu einen deutlichen 83:47 (43:20)-Heimsieg gegen den Tabellenletzten Bramfelder SV kam das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg am vorletzten Spieltag der Hauptrunde in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL). „Natürlich freut es mich sehr, dass wir in dem Spiel konstanter zuwerke gegangen sind. Jeder Spieler hat seinen Teil zum Sieg beigetragen“, lobte der Seevetaler Coach Lars Mittwollen. Die gastgebenden...

  • Buchholz
  • 22.02.19
Sport

76:70-Heimsieg für die Sharks

(cc). Zu einem 76:70-Erfolg gegen die Metropol Young-Stars Ruhr kam das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg am vergangenen Sonntag im Heimspiel vor 150 Zuschauern in der Basketball-Jugend-Bundesliga (JBBL). Erfolgreichster Werfer der Haie war Lenny Liedtke (15 Punkte). Ausführlicher Bericht folgt im WOCHENBLATT am Samstag.

  • Buchholz
  • 17.02.19
Sport
Saxo Stelter (Mitte) auf dem Weg zum nächsten Korbleger
2 Bilder

Winsener Baskets feiern den Stadtliga-Aufstieg

BASKETBALL: (cc). kkk Baskets feiern ausgelassen den erneuten Aufstieg Die Erfolgsgeschichte der Herrenmannschaft der TSV Winsen Baskets geht weiter. Auch in der zweiten Saison nach Gründung der Abteilung wird der Aufstieg mit einem 100:52 Erfolg gegen den Nachbarn aus Buchholz erreicht, und das mit Bravour. Bereits 5 Spieltage vor Ende der Saison sind die Winsener -bei 11 Siegen aus 11 Spielen- nicht mehr von einem der zwei Aufstiegsplätze für die Stadtliga zu verdrängen. Das Spiel am...

  • Buchholz
  • 16.02.19
Sport

Seevetaler Sharks überzeugen in der Schlussphase

(cc). Gegen die Metropol YoungStars Ruhr fanden die Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg im Heimspiel der Jugend-Basketball-Bundesliga (Hauptrunde) zunächst nicht ins Spiel und lagen mit 2:9 zurück. Erst im letzten Spielabschnitt übernahmen die Haie die Führung, und siegten am Ende mit 76:70. Im ersten Viertel konnten die Sharks zwar den Abstand auf 15:17 verringern, und schafften sogar den 21:21.Ausgleich, aber anschließend hatten die Gäste einen 11:0-Lauf und lagen wieder mit 32:21 in Front. Dann...

  • Buchholz
  • 15.02.19
Sport
Tjark Lademacher (li.) von den Sharks im Ballbesitz

Heimspiel für die Sharks

BASKETBALL: Sonntag kommen die Young-Stars (cc). Zum nächsten Heimspiel in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) erwarten die Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg am Sonntag, 10. Februar, die punktgleichen Metropol YoungStars Ruhr. Spielbeginn: 11.30 Uhr, Halle Peperdieksberg in Hittfeld. "In dieser Partie gilt es, den Heimvorteil für die Play-Offs zu sichern", betont der Seevetaler Coach Lars Mittwollen.  Am vergangenen Wochenende gab es für die Sharks eine Niederlage beim Tabellenführer...

  • Buchholz
  • 08.02.19
Sport

Basketball-Derby in Winsen-Roydorf

(cc). Am Sonntag, 10. Februar, steigt in der Sporthalle des Luhe-Gymnasiums in Winsen-Roydorf das Kreisderby der Bezirksliga zwischen den Baskets TSV Winsen und den Wolfes von Blau-Weiss Buchholz. Beginn ist 17.30 Uhr. Das Rahmenprogramm beginnt bereits um 17 Uhr. Eintritt: Ein Euro. "Mit einem Sieg im Derby können wir den Aufstieg in die Stadtliga bereits fünf Spieltage vor dem Saisonende perfekt machen", hofft Winsens Coach Lutz Rütter. Die Buchholzer kämpfen noch gegen den Abstieg und haben...

  • Buchholz
  • 08.02.19
Sport
Jakob Lange von den Sharks (li.) im Ballbesitz

Sharks zurück in der Erfolgsspur

(cc). Mit einem 85:55 (47:29)-Auswärtssieg in Bramfeld hat das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg zurück in die Erfolgsspur der Hauptrunde in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) gefunden. Der Seevetaler Coach Lars Mittwollen schickte zu Spielbeginn Fabian von Corvin, Thies Boese, Titus Warthorst, Lenny Liedtke und Frederik Börner-Kleindienst auf das Spielfeld. Vor allem Frederik Börner-Kleindienst hatte sich offenbar viel vorgenommen und brachte die Haie schon in der ersten...

  • Buchholz
  • 28.01.19
Sport
Frederik Börner-Kleindienst (li.) kam auf 15 Punkte bei den Sharks

Sharks haben Sieg verschenkt

(cc). In den letzten Minuten der Partie hat das U16-Bundesligateam der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg noch verschenkt. Die Seevtaler mussten den Sieg in Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) mit 65:57 den Young Rasta Dragons aus Vechta überlassen. Schon im Hinspiel der Hauptrunde waren sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnet, wobei die Haie sich am Ende knapp durchsetzen konnten (82:74). Diesmal waren die Gäste von Beginn an wach und fünfen früh mit 6:0 in Führung. Die Haie trafen erst in...

  • Buchholz
  • 26.01.19
Sport
Jannis Willner (Mitte) von den Sharks im Ballbesitz

Niederlage für die Sharks

BASKETBALL: Nach 46:36 noch verloren (cc). Obwohl es in der Vorrunde einen Sieg in Wilhelmsburg gegeben hatte, musste das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg jetzt eine 63:76-Niederlage in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) bei den Piraten hinnehmen. Zur Halbzeitpause lagen die Gäste noch mit 38:36 in Führung. Nach dem Seitenwechsel konnte die Sharks ihren Vorsprung sogar auf 46:36 ausbauen. Danach verspielten sie am Ende des dritten Viertels noch - 53:54. Vier Minuten vor...

  • Buchholz
  • 15.01.19
Sport
Sharks-Kapitän Tjark Lademacher (Mitte) peilt mit dem Ball den nächsten Korbtreffer an
2 Bilder

„Krimi“ geht an die Sharks

BASKETBALL: 72:71-Auswärtssieg für das Seevetaler U16-Team in Bochum (cc). Das U16-Team der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg hat im Auswärts-Krimi der Hauptrunde der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) mit 72:71 (28:37) in Bochum gewonnen. Die Seevetaler Haie sind zum letzten Spiel des Jahres 2018 zum Tabellenführer der Hauptrundengruppe 1, den Metropol Young Stars Ruhr, nach Bochum gereist, und mussten zu Beginn nach einem Blitzstart der Gastgeber das 1:6 (4. Minute) hinnehmen. Das Trainer-Duo...

  • Buchholz
  • 15.12.18
Sport
Manon Biediger (re.) von den Sharks im Ballbesitz

Regionalligateam mit guter Teamleistung zum Erfolg

(cc). Mit 69:63 konnten die Basketballfrauen der Hittfelder Sharks (Haie) das Spiel in der Regionalliga gegen Ahrensburg gewinnen, obwohl sie Halbzeit mit 24:38 zurück lagen. Denn Hittfeld startete mit 11:18 nach dem ersten Viertel. Den Vorsprung konnte das GästMit eteam bis zur Pause noch ausbauen. Mit einer geschlossenen Teamleistung starteten die Sharks in das dritte Viertel,27:12  das sie mit 27:12 für sich entscheiden konnten. Vom Mut gepackt gewann die Hittfelder Damen auch das vierte...

  • Buchholz
  • 15.12.18
Sport
Auch dieser Ball von Frederik Börner-Kleindienst (Mitte) von den Sharks landete im gegnerischen Korb

Erste Saisonniederlage für die Sharks

BASKETBALL: Seevetaler U16-Team verliert 71:75 gegen die Baskets aus dem Münsterland (cc). Mit dem 71:75 (33:43) im Heimspiel der Hauptrunde der Jugend-Basketball-Bundesligagegen die Baskets Münsterland endete vorerst die Siegesserie des U16-Teams der Sharks (Haie) Hittfeld-Hamburg. „Weil wir den Start verschlafen haben und plötzlich mit 2:8 zurück lagen“, analysierte Chef-Coach Lars Mittwollen. Dabei hatte Frederik Börner-Kleindienst mit seinem erfolgreichen Dreipunktewurf in der fünften...

  • Buchholz
  • 07.12.18
Sport
Lara Müller-Mittwollen von den Sharks im Ballbesitz

25:67 gegen Spitzenreiter

BASKETBALL: Bittere Niederlage gegen Rendsburg (cc). Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Basketball-Regionalliga, BBC Rendsburg, musste die Damenmannschaft der Sharks (Haie) des  TSV Eintracht Hittfeld eine deutliche 25:67-Niederlage hinnehmen. Denn in dieser Partie gelang es dem TSV-Team nicht, wie gewohnt gut ins Spiel zu starten. Die Rendsburgerinnen machten früh Druck und die ersten Punkte. Trotz einiger Probleme ließen die Sharks aber die Köpfe nicht hängen und spielten in der...

  • Buchholz
  • 28.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.