baustelle

Beiträge zum Thema baustelle

Service

Sanierungsarbeiten an Trinkwasserleitungen
Halbseitige Sperrung

sla. Neu Wulmstorf. Aufgrund von Sanierungsarbeiten an den Trinkwasserleitungen wird eine halbseitige Sperrung der "Hollenstedter Straße" bis Freitag, 13. November, eingerichtet. Das Passieren der Baustelle ist nur von der Straße Fliegenmoor aus möglich. Eine Umleitung erfolgt über die Moisburger Straße und die Straße Im Dorfe.

  • Neu Wulmstorf
  • 30.10.20
Panorama
Aufruf zur Demo gegen die Sperrung der Radwege
2 Bilder

SPD fordert Verbesserungen für Radfahrer
Demo gegen Sperrung der Radwege

sla. Neu Wulmstorf. Die SPD Ratsfraktion und der Ortsverein veranstalten am Samstag den 10. Oktober um 15 Uhr eine kleine Radtour als Protestfahrt hinsichtlich der umfänglichen Sperrungen bis 2024 der Radwege im Zuge des Baus der A26 - das WOCHENBLATT berichtete. "Diese umfassenden Sperrungen können so nicht bleiben. Die wichtigen Pendlerrouten Richtung Finkenwerder und Airbus müssen berücksichtigt werden. Hinzu kommt, dass das Fahrrad als Corona-konforme Alternative zu geschlossenen und...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.10.20
Panorama
Der Ehestorfer Heuweg ist noch bis Ende des Jahres voll gesperrt - ab März 2019 geht die Vollsperrung in die zweite Runde

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: "Das ist existenzbedrohend"

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: Medizinische Versorgung ist gefährdet as. Ehestorf. Seit etwa drei Wochen ist der Ehestorfer Heuweg, der die B75 mit der B73 verbindet, von der Landesgrenze bis zur Höhe Wulmsberg (Stadt Hamburg) voll gesperrt. Nicht nur Pendler aus dem Landkreis sind von der Dauerbaustelle der Stadt Hamburg, die mit Unterbrechung bis voraussichtlich Ende 2019 andauern soll, betroffen. Die Vollsperrung der Verkehrsader hat gravierende Folgen für die Bevölkerung der...

  • Rosengarten
  • 07.09.18
Panorama
Von dem Kreisel  können Verkehrsteilnehmer wegen Bauarbeiten vorübergehend nicht in die Freiburger Straße (hi. re.) abbiegen

Freiburger Straße zwischen Kreisel und L111 in Stade gesperrt

Bauarbeiten an Zufahrt zum künftigen Fachmarktzentrum tp. Stade. Im Sommer haben die Baufirmen Konjunktur, gebuddelt und asphaltiert wird an allen Ecken und Enden - auch in Stade: Um die Asphaltschichten der Abbiegespur für das neue Fachmarkzentrum auf dem Gelände des Ex-Technik- und Verkehrsmuseums zu errichten, wird die viel befahrene Freiburger Straße von Montag, 9. Juli, 6 Uhr, bis einschließlich Donnerstag, 12. Juli, gesperrt. In dem Abschnitt vom Kreisverkehr Glückstädter...

  • Stade
  • 06.07.18
Panorama
Kein Durchgang: lästige Sperrung zwischen dem neuen Einkaufsmarkt (li.) und "Schuh Mann" (re.)

Altstadt-Straße in Stade für einen Monat voll gesperrt

Anwohnerin beklagt "unzumutbaren" Umweg tp. Stade. Ungehalten reagiert eine Anwohnerin, die anonym bleiben möchte, auf die baustellenbedingte Sperrung der Steilen Straße in der Stader Altstadt neben dem neuen Einkaufszentrum am Pferdemarkt. Sie kritisiert den langen Umweg, der insbesondere für ältere und gehbehinderte Menschen "unzumutbar" sei. Auch Kunden in der Einkaufs-City dürften nach jahrelangem Leerstand und vielen Verzögerungen während der Planungs- und Bauphase genervt von der...

  • Stade
  • 20.04.18
Panorama

Sperrung der Kreisstraße K80 bis Ostern

tp. Stadermoor/Groß Sterneberg. Witterungsbedingt verzögern sich neben anderen Tiefbaustellen auch die Arbeiten am Radweg an der Kreisstraße K80 zwischen Stadermoor und Groß Sterneberg („Groß Sterneberger Straße“). So haben die tiefen Temperaturen der vergangenen Wochen dafür gesorgt, dass die Arbeiten erst am Montag, 12. März, wieder aufgenommen und statt Ende Februar erst Ende März fertig werden. Da aus Sicherheitsgründen auch der Autoverkehr entlang der Baustelle nicht möglich ist, gilt...

  • Stade
  • 06.03.18
Wirtschaft
Gute Stimmung im Schlachthaus: die neue Geschäftsführerin Astrid Wichern (2. v. li.), ihr Vater Alfred Gallant (2. v. re.) mit Verkäuferin Birgit Goede und Fleischerlehrling Michael Nolte
4 Bilder

Nochmal Schwein gehabt: Fleischerei in Bützfleth gerettet

Alfred Gallant übergibt Familienbetrieb an Tochter Astrid Wichern tp. Bützfleth. Die Fleischerei Gallant in Bützfleth bleibt bestehen. Nachdem der Betreiber, Fleischermeister Alfred Gallant (61), zum 1. April Insolvenz anmeldete, wird der Familienbetrieb am Montag, 1. Mai, von seiner Tochter, der Industriekauffrau Astrid Wichern (46) übernommen. Wie berichtet, führte Alfred Gallant die Firmenkrise zu einem Großteil auf drastische Umsatzeinbrüche aufgrund der innerörtlichen Dauerbaustelle...

  • Stade
  • 21.04.17
Panorama
Lkw-Unfall auf der engen Umleitungsstrecke in Estorf
2 Bilder

Umleitungs-Chaos auf der Stader Geest

B74-Sanierung: Autofahrer ignorieren Sperrschranken und Schilder tp. Stade. Mit Ignoranz und Irritationen seitens der Verkehrsteilnehmer hat vor rund zwei Wochen die Sanierung der Bundesstraße 74 zwischen Stade-Wiepenkathen und Schwingerbaum begonnen. Trotz doppelter Vollsperrungen mit Schranken und weiträumiger Beschilderung der Umleitungen wagten sich zahlreiche Autofahrer teils bis zur Baustelle vor, wo die Asphaltkolonne der Firma J. D. Hahn die alte Fahrbahndecke abfräste und inzwischen...

  • Stade
  • 10.03.17
Blaulicht

Stromerzeuger von Baustelle geklaut

thl. Neu Wulmstorf. Von einer Baustelle in der Straße "Bei der Lehmkuhle" haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag einen 1,3 Tonnen schweren Stromerzeuger geklaut. Zum Verladen des Diebesgutes schlossen die Täter einen auf der Baustelle stehenden Gabelstapler kurz. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. • Hinweise an die Polizei, Tel. 040 - 70013860.

  • Neu Wulmstorf
  • 03.03.15
Panorama
Auf einem beheizten Mobil-Klo macht die WOCHENBLATT-Lektüre Spaß
2 Bilder

Bibbern auf dem Baustellen-Klo hat ein Ende

jd. Elstorf. Begriff "heißes Hinterteil" bekommt bei Bauarbeitern eine neue Bedeutung: Unternehmer sorgt für warme stille Örtchen. Die Arbeit auf dem Bau ist oftmals kein Zuckerschlecken. Doch dank der deutschen Regulierungswut kommen Maurer, Zimmerleute und Dachdecker während der kalten Jahreszeit in den Genuss eines besonderen Komforts: Ihr Hintern bleibt beim Gang auf das Dixi künftig warm. Laut Arbeitsstätten-Verordnung müssen die stillen Örtchen auf einer Baustelle neuerdings beheizbar...

  • 03.01.15
Blaulicht

Falsche Gerüstbauer stehlen Teile

thl. Neu Wulmstorf. Am Mittwoch gegen 7.15 Uhr wurden vier Männer auf einer Baustelle an der Straße Im Apfelgarten von Bauarbeitern dabei überrascht, wie sie Gerüstteile in einen roten VW Golf legten. Die "falschen" Gerüstbauer schlugen daraufhin den Kofferraum zu und verließen mit dem Wagen fluchtartig das Wohngebiet. Sie konnten diverse Kupplungen, Hülsen und Konsolen mitnehmen. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Zur "Tarnung" trug der Pkw mit Berliner Kennzeichen den Aufdruck...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.11.14
Politik

Staus trotz befahrbarer B73

Probleme im Baugrund sorgen für weitere Verzögerungen ab. Neu Wulmstorf. Jetzt ist die B73 schon auf beiden Seiten wieder befahrbar - nun sind erneut auftauchende Probleme im Baugrund (das WOCHENBLATT berichtete Ende August) Schuld am anhaltenden Verkehrschaos. "Die Sommerferien dauern dies Jahr ziemlich lang", kommentiert Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig erneute Verzögerungen mit mildem Spott. Denn als erster offizieller Termin für eine Beendigung der Bauarbeiten wurde...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.10.14
Politik

Wieder Neuigkeiten rund um Baustelle B73

ab. Neu Wulmstorf. Ist zu Halloween die B73 endlich wieder baustellenfrei? Laut einer Presseinformation der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr werden die Bauarbeiten auf der B73 zwischen der Einmündung Wulmstorfer Straße und der Landgrenze Hamburg noch bis zum 9. Oktober andauern. Danach wird die B73 in beiden Fahrtrichtungen in der gesamten Ortschaft wieder einspurig je Fahrtrichtung befahrbar sein. Anschließend soll der Kreuzungsbereich B73/ Wulmstorfer...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.