Betriebsleiter

Beiträge zum Thema Betriebsleiter

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wir kaufen lokal
Freude über die Spende (v.li.): Uwe Moll (Betriebsleiter Winkler Buchholz), Tobias Lucht (Mitarbeiter Arche), Stefanie Marx (Mitarbeiterin Winkler) und Angela Krull (Leiterin Arche)

Winkler Fahrzeugteile: Spende an Arche Hamburg-Harburg
5.000 Euro für Kinderarbeit gestiftet

Die Winkler Fahrzeugteile GmbH in Buchholz (Müllerstraße 13) unterstützt mit einer Spende von 5.000 Euro die Arche Hamburg-Harburg. Das Geld kommt Kindern in Not zugute. Jedes Jahr haben zehn Niederlassungen des europaweit tätigen Nutzfahrzeugteilespezialisten Winkler Gelegenheit, an eine gemeinnützige Organisation in ihrer Region zu spenden. Der Standort Buchholz entschied sich für die Arche im Hamburg-Harburger Stadtteil Phoenix-Viertel. 30,4 Prozent der dort lebenden Menschen beziehen...

  • Buchholz
  • 11.05.21
  • 33× gelesen
Politik
Bauland in Gewerbegebieten ist wesentlicher günstiger als in Neubaugebieten.

Günstig wohnen im Gewerbegebiet? Eine einfache Methode, um billig an Bauland zu kommen?

jd. Bliedersdorf. Wer einen Handwerksbetrieb leitet, ist oft rund und um die Uhr im Einsatz. Nicht selten steht man als Chef noch zu später Abendstunde in der Werkstatt, um Aufträge auszuführen - oder das Wochenende wird für Büroarbeiten genutzt. Da ist es ideal, gleich nebenan zu wohnen und nicht noch lange Fahrtwege zur Familie zu haben. Aus diesem Grund ist es vielerorts möglich, auf dem Firmengelände eine sogenannte Betriebsleiterwohnung einzurichten - allerdings als Ausnahme, denn...

  • Horneburg
  • 10.05.16
  • 5.685× gelesen
Panorama
Betriebsleiter Jürgen Bußmann im Chlorlager des Solemio. Zwölf Druckgasflaschen à 65 Liter Chlorgas sind ständig an die Leitungen angeschlossen
6 Bilder

Gutes Gas - böses Gas

Verunsicherung nach Umwelt-Alarm in Stade / Schwimmbad-Chef sagt: "Ohne Chlor kein sauberes Becken" tp. Stade. Montagmorgen im Bad Solemio in Stade: Wegen eines Lecks am Schließventil einer Druckflasche im Chlorraum auf dem Freibadgelände löst die Warnanlage Alarm aus. Das benachbarte Hallenbad, in dem sich Frühschwimmer aufhalten, wird vorsichtshalber evakuiert - auch, weil die Gebäudelüftung ausgeschaltet wurde, damit eine eventuell austretende Chlorgas-Wolke nicht ins Hallenbad dringt. Kein...

  • Stade
  • 05.12.15
  • 836× gelesen
Wirtschaft
Christian Hanke verlässt den Buchholz Bus nach einem knappen halben Jahr wieder

Buchholz Bus: Wechsel an der Spitze

os. Buchholz. Betriebsleiter Christian Hanke verlässt den Buchholz Bus. Man habe sich in gegenseitigem Einvernehmen darauf geeinigt, die Zusammenarbeit nach dem Ende der Probezeit nicht fortzusetzen, erklärte Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Buchholzer Stadtwerke, zu dem der Buchholz Bus gehört. Hankes Posten wird jetzt intern besetzt: Björn Mustermann, seit vergangenem Jahr Prokurist der Stadtwerke, übernimmt die Verantwortung beim Tochterunternehmen.

  • Buchholz
  • 17.06.15
  • 700× gelesen
Wirtschaft
Christian Hanke ist neuer Betriebsleiter beim Buchholz Bus

Buchholz Bus: Christian Hanke ist neuer Betriebsleiter

os. Buchholz. Das erste Zwischenfazit von Christian Hanke (34) ist sehr positiv: "Ich habe interessante Aufgaben in einer zukunftsorientierten Gemeinde." Seit kurzem ist Hanke Betriebsleiter des Buchholz Bus. Der gebürtige Bremerhavener folgt in dieser Position auf Michael Volk, der jetzt für den HVV arbeitet (das WOCHENBLATT berichtete). Der neue Betriebsleiter Hanke hat in Bremen studiert und war zuletzt als wissenschaftlicher Mitarbeiter am privaten BAW Institut sowie an der Universität...

  • Buchholz
  • 17.02.15
  • 667× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.