Brand

Beiträge zum Thema Brand

Panorama
Einsatz der Drehleiter und des Tanklöschfahrzeugs bei einem Feuer in Sittensen im Landkreis Rotenburg (Wümme)
2 Bilder

Eine schlagkräftige Truppe
Mit Drehleiter ist die Freiwillige Feuerwehr Tostedt schnell unterwegs

bim/nw. Tostedt. Die Freiwillige Feuerwehr Tostedt liegt zentral in der gleichnamigen Samtgemeinde und damit ideal, um die umliegenden Wehren mit zahlreichem Spezialgerät zeitnah zu unterstützen. So kann beispielsweise die Tostedter Drehleiter schnell in den umliegenden Orten eingesetzt werden. Auch der Einsatzleitwagen hat nur verhältnismäßig kurze Anfahrtszeiten, um die örtlichen Einsatzleitungen in der Samtgemeinde zu ergänzen. Gleichzeitig ist das eigene Einsatzgebiet mit der Autobahn 1,...

  • Tostedt
  • 22.05.20
Panorama
Die Feuerwehr Wistedt zeigt ihre vielfältigen Aufgabenbereiche, von der
Brandbekämpfung über technische Hilfeleistung, Absturzsicherung bis hin zur Helfer-vor-Ort-Tätigkeit
4 Bilder

Ihr Einsatzgebiet umfasst 4.000 Hektar
Feuerwehr Wistedt ist gut gerüstet für Unwetter und als „Helfer vor Ort“

bim/nw. Wistedt. Am westlichen Ende des Landkreises Harburg befindet sich das über 4.000 Hektar große Einsatzgebiet der im Jahr 1909 gegründeten Feuerwehr Wistedt, es umfasst die Gemeinden Wistedt und Königsmoor sowie Teile der Gemeinden Tostedt und Heidenau. Neben der Brandbekämpfung gehört auch die technische Hilfeleistung, zum Beispiel bei Unfällen auf der B75 oder auf der Bahnstrecke Hamburg-Bremen, zu ihren Aufgaben. Durch die Stationierung einer von drei besonders leistungsstarken...

  • Tostedt
  • 22.05.20
Panorama
Einsatzübung unter Chemikalienschutzanzügen (CSA), eine Sonderaufgabe der Feuerwehr Todtglüsingen

Aktiv bei Deichverteidigung und Gefahrguteinsätzen
Freiwillige Feuerwehr Todtglüsingen hat einen der größten Ausrückebereiche in der Samtgemeinde

bim/nw. Todtglüsingen. Die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Todtglüsingen der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Tostedt wird hauptsächlich bei Brand- und Hilfeleistungseinsätzen im eigenen Ortsteil tätig. Das Feuerwehrhaus, in dem ein Löschgruppenfahrzeug, ein Mannschaftstransportfahrzeug und ein Gerätewagen Gefahrgut stehen, befindet sich in der Tostedter Straße. Weil zum Ortsteil Todtglüsingen auch der Staatsforst Lohbergen gehört, hat die Todtglüsinger Feuerwehr einen der größten...

  • Tostedt
  • 22.05.20
Blaulicht

Reifenstapel in Tostedt angezündet

thl. Tostedt. Am Dienstag gegen 12.15 Uhr bemerkten Anwohner Rauch auf dem Hinterhof eines Autohauses an der Bremer Straße. Dort brannte ein Stapel von rund 80 Altreifen. Die Zeugen alarmierten die Betreiber. Mehrere Mitarbeiter löschten mit Feuerlöschern und einem Wasserschlauch die Flammen weitestgehend. Die wenige Minuten später eintreffende Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten. Durch das Feuer wurden die Reifen zerstört und ein angrenzender Holzzaun beschädigt. Die Polizei geht davon...

  • Tostedt
  • 23.04.20
Blaulicht

Fahrradunterstand brannte

thl. Tostedt. Am Samstag gegen 0.30 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von dem Brand eines Fahrradunterstandes vor einem Seniorenheim in Tostedt. Durch die Meldende konnte kurz vor der Brandentdeckung eine Person auf dem Gelände beobachtet werden. Eine Person auf die diese Beschreibung zutraf, wurde durch die eingesetzten Beamten kurz darauf im Nahbereich festgestellt und kontrolliert. Der 25-jährige Mann aus dem Raum Tostedt ist polizeilich bekannt und kommt als Tatverdächtiger in Frage. Ihn...

  • Tostedt
  • 22.03.20
Politik
Ines und Andreas Lenk freuen sich über die 
Unterstützung der Mitmenschen

Gigantische Hilfsbereitschaft

Nach Feuer: Zahlreiche Leser unterstützen Familie Lenk os. Buchholz. „Die Resonanz war gewaltig. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns geholfen haben und weiter helfen wollen.“ Das sagen Ines und Andreas Lenk. Nach dem WOCHENBLATT-Artikel über das Schicksal der dreiköpfigen Familie aus Buchholz, die beim Brand eines Mehrparteien-Wohnhauses an der B3 in Sprötze ihr gesamtes Hab und Gut verloren hatte, standen die Handys von Ines und Andreas Lenk nicht mehr still. „Es haben sich weit...

  • Buchholz
  • 20.01.17
Blaulicht
Flammen schlugen aus dem Dachstuhl
2 Bilder

Feuer vernichtet Dachstuhl in Hittfeld / Mehr Brandeinsätze zu Silvester

mi. Landkreis. Der Brand im Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Hittfeld forderte am Neujahresmorgen die Feuerwehren aus Hittfeld, Fleestedt, Helmstorf, Lindhorst, Maschen und Meckelfeld. Die Feuerwehren aus Hittfeld und Fleestedt waren um 6.35 Uhr durch die Einsatzleitstelle über den Brand informiert worden. Als die Retter kurze Zeit später eintrafen, brannte der Dachstuhl des Hauses bereits lichterloh. Sofort wurden die Wehren aus Helmstorf, Lindhorst, Maschen und Meckelfeld zur Bekämpfung...

  • Rosengarten
  • 03.01.17
Panorama
"Das vertreibt die Gedanken" Einen Tag nach der Katastrophe ist Giovahni Yaye Sampegbo schon wieder an seinem Arbeitsplatz in einem Hofladen

"Wir mussten das Baby hinunter werfen" - Augenzeuge schildert, was in der Brandnacht passierte

mi. Klecken. Was in jener Nacht geschah, hat Giovahni Yaye Sampegbo noch nicht wirklich verarbeitet. Der Mann aus dem afrikanischen Staat Elfenbeinküste ist einer der Flüchtlinge, die dem Feuer in der Sozialunterkunft in Rosengarten-Klecken nur knapp entkamen. Mit WOCHENBLATT Redakteur Mitja Schrader sprach er über das, was in der Brandnacht passiert ist. Seit fast zwei Jahren ist Giovahni Yaye Sampegbo bei einem Hofladen beschäftigt. Obwohl erst ein Tag seit der tragischen Brandkatastrophe...

  • Rosengarten
  • 19.12.15
Blaulicht
Das Lovemobil stand komplett in Flammen
4 Bilder

Lovemobil ausgebrannt

nw. Wenzendorf. Ein so genanntes Lovemobil, ein fahrendes Minibordell, ist am Samstagmorgen auf der Bundesstraße B 3 bei Wenzendorf vollständig ausgebrannt. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden, die B 3 musste im Bereich der Brandstelle für die Zeit der Löscharbeiten voll gesperrt werden. Um 6.59 Uhr waren die Feuerwehr Wenzendorf und ein zweites Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Hollenstedt alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das im Bereich eines...

  • Hollenstedt
  • 07.09.13
Blaulicht
Feuer in Todtglüsingen
5 Bilder

Leerstehendes Haus abgebrannt

thl. Todtglüsingen. Aus noch unbekannter Ursache ist am Sonntagabend in der Rosenstraße in Todtglüsingen ein derzeit leerstehendes Einfamilienhaus nahezu komplett ausgebrannt. Gegen 20.30 Uhr hatten Zeugen das Feuer bemerkt und Alarm geschlagen. Als die Retter wenige Minuten später eintrafen, brannte der Dachstuhl des 1960 in Massiv- und Holzbauweise errichteten Hauses bereits in voller Ausdehnung. Mit einem massiven Löschangriff von drei Seiten rückten die Einsatzkräfte dem Brand zu Leibe....

  • Tostedt
  • 24.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.