Alles zum Thema Britta Meyn

Beiträge zum Thema Britta Meyn

Panorama
Der aktuelle Vorstand der Kreislandfrauen (v. li.): Martina Wiegers, Katharina Wiegers, Corinna Mohrmann-Rath, Stephanie Schünemann, Britta Meyn, Marlies Neuse und Sybille Kahnenbley
2 Bilder

Kreislandfrauenverband Harburg
Weiblich und innovativ

mum/bim. Weiblich, ländlich, innovativ - das sind die 15 Landfrauenvereine im Landkreis Harburg. Der Kreislandfrauenverband - mit 5.081 Mitgliedern die größte Frauenorganisation im Landkreis Harburg - feiert mit zahlreichen Veranstaltungen in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Den Auftakt macht der Kreislandfrauentag am Freitag, 10. Mai, von 15 bis 18.30 Uhr auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg. Im Mittelpunkt steht das Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht". Anlässlich seines...

  • Winsen
  • 03.05.19
Panorama
Die scheidende Vorsitzende und der neue Vorstand (v. li.): Sabine Peper, Marina Koch, Hilke Isermann, Karin Baier, Katharina Danne, Renate Luckmann, Jutta Helmke, Annegret Drewes und 
Anke Jagau

Anke Jagau ist neue Vorsitzende des Landfrauenvereins Egestorf-Salzhausen

Auszeichnung für scheidende Vereinschefin Jutta Helmke ce. Toppenstedt. Mit lang anhaltenden "Standing Ovations" verabschiedete der Landfrauenverein Egestorf-Salzhausen auf der jüngsten Jahreshauptversammlung in Toppenstedt seine langjährige, äußerst beliebte Vorsitzende Jutta Helmke. Sie hatte - da waren sich alle Beteiligten einig - den derzeit 450 Mitglieder starken Verein mit ihrer liebenswerten, ruhigen und verbindlichen Art zwölf Jahre lang "hervorragend präsentiert und geführt". Um...

  • Winsen
  • 23.03.18
Panorama
Referent Heinz Buschkowsky mit (v. li.): der stv. Vorsitzenden Martina Wiegers, der Kreislandfrauenvorsitzenden Sybille Kahnenbley  und der stv. Vorsitzenden Britta Meyn
3 Bilder

Heinz Buschkowsky redete Klartext beim Kreislandfrauentag

bim. Wenzendorf. „Die Landfrau ist am Puls der Zeit, trägt gern Jeans und Business-Kleid“, lautete nur einer der Verse des Gedichtes, mit dem Kreislandfrauen-Vorsitzende Sybille Kahnenbley den Kreislandfrauentag eröffnete. In der Fest-Scheune auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg begrüßte sie neben fast 400 Landfrauen aus 15 Vereinen auch einige männliche Ehrengäste, darunter den Referenten des Festvortrages, Heinz Buschkowsky (68, SPD), ehemaliger Bürgermeister von Berlin-Neukölln....

  • Tostedt
  • 16.05.17
Service

Fahrradevent "Tour de Flur" durch die Region ist Radio-Thema

ce. Landkreis. Die erste "Tour de Flur", an der sieben landwirtschaftliche Betriebe entlang einer 30 Kilometer langen Fahrradstrecke im Raum Tostedt/Schneverdingen beteiligt sind, findet am Sonntag, 29. Mai, von 11 bis 17 Uhr statt. Die Aktion ist auch Thema der Sendung "Talk regional" bei Radio ZuSa am Samstag, 28. Mai, von 15 bis 16 Uhr (Ukw 95,5 MHz). Im Gespräch mit Moderator Claus Lühr aus Pattensen informieren die Landfrauen Anne Cordes (Pattensen), Birgit Albers (Bahlburg), Britta Meyn...

  • Winsen
  • 26.05.16
Panorama
Wollen die Landfrauen auf Kreisebene in Schwung bringen: die Vorstandsmitglieder (v. li.): Britta Meyn, Hilke Koch, Martina Wiegers, Sybille Kahnenbley, Heike Dittmer und Magret Riedel

Fortbildungen, Seminare, politische Vernetzung: Die Landfrauen haben viel zu bieten

kb. Landkreis. "Uns geht es wie anderen Vereinen auch, wir müssen um neue Mitglieder kämpfen." Das sagt Sybille Kahnenbley, Vorsitzende des Kreisverbandes der Landfrauenvereine im Landkreis Harburg. Die Zeiten, in denen die Mitgliedschaft für Frauen auf dem Land obligatorisch war, sind längst vorbei. "Unser Altersdurchschnitt liegt derzeit bei 66", sagt Kahnenbley. Sie setzt gegen das verstaubte Image der Landfrauen ein interessantes und vielfältiges Angebot. "Wir müssen attraktiv sein, damit...

  • Seevetal
  • 03.05.15