Brumhagen

Beiträge zum Thema Brumhagen

Panorama
Gute Nachrichten: Das "Summerfestival im Apfelgarten" findet auch dieses Jahr statt - wieder in Buchholz statt in Jesteburg

Die Party wird kleiner!

„Summerfestival im Apfelgarten“ findet statt - aber in Buchholz statt in Jesteburg. mum. Jesteburg/Buchholz. Die gute Nachricht zuerst: Das „Summerfestival im Apfelgarten“ findet statt - und zwar am Freitag und Samstag, 28. und 29. Juli. Allerdings - und das ist die schlechte Nachricht - wird es nur Karten für 1.000 Besucher geben. Eigentlich hatte Julius Runge mit bis zu 2.000 Besuchern gerechnet. Mit seinen Freunden organisiert der Buchholzer Student bereits seit einigen Jahren...

  • Jesteburg
  • 23.06.17
  • 591× gelesen
Politik
Geht es nach CDU und FDP, verkauft die Stadt Buchholz die zentral gelegene Jordanfläche an einen Investor

Buchholz: Wohnbebauung auf der Jordanfläche?

CDU und FDP beantragen: Stadt soll eigene Flächen verkaufen und damit feste Unterkunft für Asylbewerber finanzieren, die später als Jugendhaus genutzt werden kann os. Buchholz. Rund 500 Flüchtlinge sind derzeit in der Stadt Buchholz untergebracht - die meisten von ihnen in Containeranlagen, z.B. Am Langen Sal und an der Bremer Straße. Geht es nach den Ratsfraktionen von CDU und FDP, geht die Stadt künftig bei der Unterbringung von Asylbewerbern neue Wege. Der Plan von Christ- und...

  • Buchholz
  • 23.06.15
  • 473× gelesen
Politik
Die FDP fordert, dass die Stadt Wohnbauflächen am Finanzamt ausweist. Zum Teil befindet sich das Areal in privater Hand
2 Bilder

"Quasi-Baustopp zügig beenden!"

Wohnlandpreise in Buchholz steigen stark an / FDP fordert Ausweisung weiterer Bauflächen os. Buchholz. Die Buchholzer FDP-Fraktion schlägt Alarm: Weil derzeit keine nennenswerten Wohnbauflächen ausgewiesen werden, steigen die Bodenpreise in der Nordheidestadt stark an. Zuletzt wurden im Internet Preise von 300 Euro pro Quadratmeter aufgerufen. "Dass die Preise ins Astronomische gestiegen sind, ist eine bedauerliche Fehlentwicklung, die jetzt umgehend zu korrigieren ist", erklärt...

  • Buchholz
  • 30.09.14
  • 196× gelesen
Politik
Potenzielle Neubauflächen: hinter dem Finanzamt...
7 Bilder

Baugebiete sind voll: Wo soll Buchholz weiter wachsen?

os. Buchholz. Nachdem das letzte Grundstück im Neubaugebiet am Kattenberge veräußert ist, stellt sich in Buchholz die Frage: Wohin sollen in der Nordheidestadt neue Baugebiete ausgewiesen werden? Nennenswerte Baugrundstücke für Ein- und Zweifamilienhäuser stehen nicht mehr zur Verfügung. Das Problem: Die potenziellen Baugebiete aus der Wohnbedarfsanalyse der Stadt liegen alle im Osten der Stadt im Einzugsbereich des Ostrings. Da die Zukunft der Umgehungsstraße derzeit völlig ungewiss ist, steht...

  • Buchholz
  • 25.06.13
  • 1.252× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.