Corona-Zahlen Stade

Beiträge zum Thema Corona-Zahlen Stade

Panorama

Bisher 300 positiv Getestete
Aktuell mit Corona Infizierte im Landkreis Stade: Höchster Wert in diesem Sommer

jd. Stade. Die Zahl der aktuell Corona-Infizierten im Landkreis Stade erreicht zum Ende der Woche den höchsten Stand in diesem Sommer: Laut Gesundheitsamt gibt es mit Stand von Freitag 22 positiv getestete Personen, die sich in Isolation befinden. In den Tagen zuvor gab es wie in den Vorwochen ein leichtes Auf und Ab. Die Zahlen lag zwischen zwölf und 19 Infizierten. setzt sich das leichte Auf und Ab bei den Corona-Fällen im Landkreis Stade fort. Die Gesamtzahl aller positiven Befunde im...

  • Stade
  • 04.09.20
Panorama

Insgesamt 280 bestätigte Infektionen
Aktuelle Corona-Fälle im Landkreis Stade: Höchster Stand seit Anfang Juni

jd. Stade. Die Zahl der aktuell Corona-Infizierten im Landkreis Stade hat in dieser Woche den höchsten Stand seit Anfang Juni erreicht: Am Donnerstag meldete das Gesundheitsamt 20 positiv getestete Personen, die sich in Isolation befinden. Doch einen Tag später ist die Zahl wieder gesunken: Am Freitag wurden 15 aktive Fälle gemeldet. Damit setzt sich das leichte Auf und Ab bei den Corona-Fällen im Landkreis Stade fort.  Eine aussagekräftige Zahl zur jüngsten Entwicklung bei den aktiven...

  • Stade
  • 28.08.20
Panorama
3 Bilder

Bis Freitag 165 Corona-Infizierte
Bereits fünf Corona-Tote: Die Zahlen zum Coronavirus im Landkreis Stade vom 10. April

jd. Stade. 165 Personen haben sich bis Freitag, 10. April, nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Seit Donnerstag sind drei neu infizierte Person hinzugekommen. 95 Personen, die zu COVID-19-Erkrankten Kontakt hatten oder selbst erkrankt sind, befinden sich in Quarantäne bzw. Isolation. Bisher konnten 116 zuvor mit Corona infizierte Personen nach einem negativen Test aus der Isolation entlassen werden. Für 504 enge Kontaktpersonen, die sich zuvor in häuslicher Quarantäne befanden, wurde...

  • Stade
  • 30.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.