Coronakrise

Beiträge zum Thema Coronakrise

Politik

Landkreis Harburg
Erweiterte Maskenpflicht auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg

sv. Landkreis Harburg. Auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg gilt ab Dienstag, 10. November, eine erweiterte Maskenpflicht. Da der Inzidenzwert für den Landkreis Harburg die Grenze von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern überschritten hat und momentan bei 93,14 (Stand Montag, 9. November) liegt, setzt die neue Allgemeinverfügung fest, dass Marktbesucher, Marktbeschicker und auch Passanten, die den Markt nur überqueren, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Der Mindestabstand von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.11.20
Wirtschaft
Reisebüro-Inhaberin Ira-Angelina Mielck-Breckwoldt (li.)

Interview mit Reisebüro-Inhaberin Ira-Angelina Mielck-Breckwoldt
"Reisebüros werden weiter ein wichtige Rolle spielen"

os. Seevetal. In der vergangenen Woche demonstrierten in bundesweit mehr als 40 Städten Inhaber und Mitarbeiter von Reisebüros. Das WOCHENBLATT sprach mit Ira-Angelina Mielck-Breckwoldt, Inhaberin des Reise-Centrum Mielck in Seevetal-Maschen, über die derzeitige Situation. WOCHENBLATT: Was sind konkret die Forderungen? Ira-Angelina Mielck-Breckwoldt: Tourismus ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Es ist wichtig, sich bei der Politik Gehör zu verschaffen, denn allein 100.000 Mitarbeiter...

  • Seevetal
  • 09.05.20
Panorama

Corona-Virus im Landkreis Harburg
66 Menschen aus der Quarantäne entlassen

thl. Winsen. Leichtes Aufatmen in Sachen Corona am Ostermontag. "Die Zahl der infizierten Personen hat sich 'nur' um zwei auf 374 erhöht. Dafür ist die Zahl der Genesenen um den gleichen Wert auf jetzt 155 gestiegen", berichtet Landkreissprecher Andres Wulfes. Erfreulich sei auch, dass es keine weiteren Todesopfer gegeben habe. Und: "66 Personen wurde aus der Quarantäne entlassen." Aktuell sind noch 570 Menschen von allen anderen Menschen getrennt. Laut Wulfes ist die Zahl der durchgeführten...

  • Winsen
  • 13.04.20
Panorama
Die selbstgemalten Bilder sollen demonstrieren: Wir schaffen das, gemeinsam kommen wir durch die Krise
2 Bilder

Aktion von Kindern für Kinder
Regenbögen machen auch in Buchholz Mut

os. Buchholz. Wer derzeit durch die Straßen und Wohngebiete in Deutschland geht, dem fallen bestimmt zahlreiche Regenbögen an Fenstern oder Türen auf. Das WOCHENBLATT erklärt, was es damit auf sich hat. Die Aktion richtet sich an Kinder - als Solidaritätsaktion, dass auch dort ein Kind wohnt, das in Coronazeiten seine sozialen Kontakte zu anderen Kindern minimieren musste. Viele Kinder schreiben Sätze wie "Du bist nicht alleine" oder "Alles wird gut" unter ihre Werke. Die Aktion wurde zunächst...

  • Buchholz
  • 07.04.20
Panorama

Coronavirus
Zweiter Toter im Landkreis Harburg / 36 Infizierte im Altenheim

(mum). Die Corona-Pandemie hat auch den Landkreis Harburg fest im Griff. Viele Mitarbeiter der Kreisverwaltung leisten in diesen Wochen nicht ihren üblichen Dienst, sondern unterstützen das Gesundheitsamt oder sind im Krisenstab eingesetzt. Jetzt ist das nächste Todesopfer des Virus zu beklagen. Ein 89-Jähriger ist am Wochenende verstorben. "Der Mann hatte schwere Vorerkrankungen", bestätigt Landkreissprecher Andres Wulfes dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Sah es am Montagmorgen zuerst nach einer...

  • Winsen
  • 07.04.20
Politik

Warum gibt es unterschiedliche Ladenregelungen?
Ansturm auf Baumärkte in Hamburg: Vorsichtsmaßnahmen werden konterkariert

AUF EIN WORT Erfreulich viele Menschen halten sich an die Kontaktsperre während der Coronakrise. Sie bleiben zu Hause und leisten damit einen wertvollen Beitrag dazu, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Da ist es nur schwer zu verstehen, dass unterschiedliche Regelungen der Länder zu Ladenöffnungen diese Bemühungen untergraben. Seit dieser Woche gilt in den Landkreisen Harburg und Stade die Anweisung, dass Baumärkte nur noch von Gewerbetreibenden betreten werden dürfen. Privatpersonen...

  • Buchholz
  • 27.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.